Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Arlo Parks|My Soft Machine

My Soft Machine

Arlo Parks

Verfügbar in
24-Bit / 44.1 kHz Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Das zweite Album von Arlo Parks ist alles andere als eine Wiederholung. Die Entscheidung der Londoner Sängerin, 20 Jahre alte Poprezepte zu erforschen und sie auf ihre Weise zu modernisieren, zahlt sich aus. Das Album unterscheidet sich von seinem Vorgänger Collapsed In Sunbeams durch eine gewagtere Produktion, die mehr auf dezente elektronische Elemente setzt. In dieser Hinsicht ist My Soft Machine ein Erfolg. Der Produzent Paul Epworth hat sich ins Zeug gelegt, um Arlo Parks, deren junge Diskografie er bereits zum Teil produziert hatte, noch mehr Raum zu geben. Dazu musste man sich auf die Kompositionen und Texte der Protagonistin stützen, die immer sensibel und auf der Höhe der Zeit sind und Liebesgefühle mit einer gewissen Distanz erforscht, dabei aber immer auf den Punkt trifft. Ob es sich nun um die sehr gut klingenden Gitarren in Blades, die hörbaren synthetischen Rhythmen in Ghost oder die kitschigen Klänge in Dog Rose handelt, es zeigt sich immer wieder, dass Arlo Parks eine Musikerin ihrer Zeit ist. Brice Miclet/Qobuz

Weitere Informationen

My Soft Machine

Arlo Parks

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 100 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 100 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,49€/Monat

1
Bruiseless
00:01:11

David Wrench, MixingEngineer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer, Producer

2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd. 2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd.

2
Impurities
00:03:49

David Wrench, MixingEngineer - Carter Lang, Composer - Arlo Parks, MainArtist - Romil Hemnani, Composer, Producer - Anais Marinho, Composer - Al Hugg, Composer, Producer

2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd. 2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd.

3
Devotion
00:02:45

David Wrench, MixingEngineer - Paul Epworth, Composer - Baird, Composer, Producer - Arlo Parks, MainArtist - Romil Hemnani, Composer, Producer - Anais Marinho, Composer

2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd. 2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd.

4
Blades
00:03:41

David Wrench, MixingEngineer - Paul Epworth, Composer, Producer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd. 2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd.

5
Purple Phase
00:04:24

David Wrench, MixingEngineer - Paul Epworth, Composer, Producer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd. 2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd.

6
Weightless
00:04:02

David Wrench, MixingEngineer - Paul Epworth, Composer, Producer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd. 2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd.

7
Pegasus (ft. Phoebe Bridgers)
00:03:06

David Wrench, MixingEngineer - Paul Epworth, Composer, Producer - Baird, Composer, Producer - Phoebe Bridgers, FeaturedArtist - Arlo Parks, MainArtist - Romil Hemnani, Composer, Producer - Anais Marinho, Composer

2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd. 2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd.

8
Dog Rose
00:03:08

David Wrench, MixingEngineer - Baird, Producer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer, Producer

2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd. 2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd.

9
Puppy
00:03:13

David Wrench, MixingEngineer - Ariel Rechtshaid, Composer, Producer - Buddy Ross, Producer - Josiah Sherman, Composer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd. 2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd.

10
I'm Sorry Explicit
00:03:07

David Wrench, MixingEngineer - Ariel Rechtshaid, Composer, Producer - Buddy Ross, Producer - Josiah Sherman, Composer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd. 2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd.

11
Room (red wings)
00:04:28

David Wrench, MixingEngineer - Buddy Ross, Producer - Josiah Sherman, Composer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer, Producer - Dom Maker, Composer

2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd. 2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd.

12
Ghost
00:03:47

David Wrench, MixingEngineer - Paul Epworth, Composer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer, Producer

2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd. 2023 Arlo Parks under exclusive License to Transgressive Records Ltd.

Albumbeschreibung

Das zweite Album von Arlo Parks ist alles andere als eine Wiederholung. Die Entscheidung der Londoner Sängerin, 20 Jahre alte Poprezepte zu erforschen und sie auf ihre Weise zu modernisieren, zahlt sich aus. Das Album unterscheidet sich von seinem Vorgänger Collapsed In Sunbeams durch eine gewagtere Produktion, die mehr auf dezente elektronische Elemente setzt. In dieser Hinsicht ist My Soft Machine ein Erfolg. Der Produzent Paul Epworth hat sich ins Zeug gelegt, um Arlo Parks, deren junge Diskografie er bereits zum Teil produziert hatte, noch mehr Raum zu geben. Dazu musste man sich auf die Kompositionen und Texte der Protagonistin stützen, die immer sensibel und auf der Höhe der Zeit sind und Liebesgefühle mit einer gewissen Distanz erforscht, dabei aber immer auf den Punkt trifft. Ob es sich nun um die sehr gut klingenden Gitarren in Blades, die hörbaren synthetischen Rhythmen in Ghost oder die kitschigen Klänge in Dog Rose handelt, es zeigt sich immer wieder, dass Arlo Parks eine Musikerin ihrer Zeit ist. Brice Miclet/Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?