Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Schiller|Morgenstund

Morgenstund

Schiller

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 48.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Nach neun veröffentlichten Alben, wovon fünf mehrere Wochen auf Platz 1 der deutschen Albencharts landeten sowie zahlreichen Wechseln und Neuanfängen des Projekts Schiller ist eines doch immer konstant geblieben: der nahezu poetische Sound, den Christopher von Deylen der Welt des Elektro zu bieten hat. Denn er führt seit über zwanzig Jahren seine Vision einer Musik fort, die von Einflüssen zahlreicher Künstler jeglicher Genres bereichert wird. Seine Kollaborationen kennen dabei keine Grenzen und so mischt er Gastmusiker von Thomas D. (Tag und Nacht, 2005), Xavier Naidoo (Sehnsucht, 2000) über Lenka bis hin zu Lang Lang (Time Dreams), Hélène Grimaud oder gar Anna Netrebko (Opus, 2013) unter seine Alben.


16 neue Stücke hat er uns nun von zahlreichen Orten für sein neuestes Projekt Morgenstund mitgebracht. Sein neuestes Werk erscheint in der Ultra-Deluxe-Version mit 3 CDs und 3 Blu-Rays, als limitierte Super-Deluxe-Edition (2 CDs/2 Blu-Rays), als Deluxe (1CD/1 Blu-Ray), als Doppel-Longplay in gelbem Vinyl und hier als Download in 3 Komponenten. Mit den Klängen verschiedenster Kulturen nimmt er uns mit auf eine Weltreise, in die Metropolen London, Toronto, Teheran bis hin zu den Tälern in Südtirol oder der Steppe Kasachstans. Und in unserer Maschine auf dem Weg in Schillers Klangwelten sitzen Giorgio Moroder, Mike Rutherford (Genesis), Gary Wallis (Live-Drummer Pink Floyd), Doug Wimbish sowie die persische Dotar-Spielerin Yalda Abbasi. Nur selten finden wir Platten in der Welt des Elektro, bei denen Wort und Musik auf einer Wellenlänge zu sein scheinen. Denn Nenas Gesang des Titelsongs Morgenstund ist kein einfaches Featuring eines House-Hits à la David Guetta, sondern verleiht diesem Track einen wahren poetischen Gehalt. Dieses Album ist wie eine erfolgreiche Mediation, bei der man ganz eins mit sich, der Natur und der Welt wird. Christopher von Deylen versetzt uns in einem Mikrokosmos aus Klängen, in dem man ganz einfach verweilen kann und bei jedem Song einer kleinen Geschichte lauschen kann, die sich am Ende dieses Albums zu einem großen Ganzen fügen. Fliegen Sie los! © Sandra Dubroca

Weitere Informationen

Morgenstund

Schiller

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Willkommen
00:00:37

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

2
Harmonia
00:06:02

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

3
Universe
00:07:24

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Tricia Mcteague, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller & Tricia McTeague, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

4
Dreamcatcher
00:03:49

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Jhyve, MainArtist, AssociatedPerformer - Carolina Bigge, Composer, Lyricist - Janik Riegert, Composer, Lyricist - Josh Tapen, Composer, Lyricist - Jaro Omar, Composer, Lyricist - Schiller & Jhyve, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

5
Baum des Lebens
00:05:50

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

6
Avalanche
00:05:36

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schwarz, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Roland Meyer de Voltaire, Composer, Lyricist - Schiller & SCHWARZ, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

7
Das goldene Tor
00:06:20

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller & Yalda Abbasi, AssociatedPerformer - Yalda Abbasi, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

8
Berlin Tehran (Miniatur)
00:01:08

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

9
In Between
00:04:45

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Jan Blomqvist, MainArtist, AssociatedPerformer - Felix Lehmann, Composer, Lyricist - Ryan Mathiesen, Composer, Lyricist - Jan Freter, Composer, Lyricist - Schiller & Jan Blomqvist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

10
Morgenstund
00:05:04

Nena, MainArtist, AssociatedPerformer - Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - David Oesterling, Composer, Lyricist - Jan Weigel, Composer, Lyricist - Schiller & Nena, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

11
Shangri La
00:05:25

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

12
Lichtjahre
00:04:28

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Giorgio Moroder, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller & Giorgio Moroder, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

13
New Day
00:06:06

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schwarz, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Roland Meyer de Voltaire, Composer, Lyricist - Schiller & SCHWARZ, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

14
Over You
00:04:13

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Katja Friedenberg, Composer, Lyricist - Alexander Hauer, Composer, Lyricist - Jonas Shandel, Composer, Lyricist

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

15
Morgenstern (Ausschnitt)
00:05:06

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

16
Love
00:08:50

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Rebecca Ferguson, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller & Rebecca Ferguson, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

DISC 2

1
Aurora
00:06:43

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

2
Kronos
00:05:06

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

3
Poseidon
00:04:53

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

4
Shangri La (Orchester Version)
00:06:50

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

5
Aphrodite
00:04:19

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

6
Berlin Tehran
00:04:24

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

7
Die Farben der Nacht
00:06:23

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

8
Morgenstern, Pt. 1
00:04:38

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

9
Morgenstern, Pt. 2
00:04:10

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

10
Morgenstern, Pt. 3
00:03:31

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

11
Morgenstern, Pt. 4
00:02:33

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

12
Morgenstern, Pt. 5
00:05:23

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

13
Morgenstern, Pt. 6
00:03:03

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

14
Morgenstern, Pt. 7
00:03:56

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

15
Morgenstern, Pt. 8
00:03:36

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

16
Morgenstern, Pt. 9
00:01:24

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Tangerine Dream, MainArtist, AssociatedPerformer - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer - Thorsten Quaeschning, Composer, Lyricist - Schiller & Tangerine Dream, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

DISC 3

1
Wanderlust I
00:07:44

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

2
Wanderlust II
00:04:28

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

3
Wanderlust III
00:05:33

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

4
Wanderlust IV
00:08:31

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

5
Wanderlust V
00:03:39

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

6
Wanderlust VI
00:08:11

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

7
Wanderlust VII
00:06:07

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

8
Wanderlust VIII
00:06:46

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

9
Wanderlust IX
00:07:29

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

10
Wanderlust X
00:05:22

Christopher von Deylen, Composer, Lyricist - Schiller, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2019 Sony Music Entertainment Germany GmbH

Albumbeschreibung

Nach neun veröffentlichten Alben, wovon fünf mehrere Wochen auf Platz 1 der deutschen Albencharts landeten sowie zahlreichen Wechseln und Neuanfängen des Projekts Schiller ist eines doch immer konstant geblieben: der nahezu poetische Sound, den Christopher von Deylen der Welt des Elektro zu bieten hat. Denn er führt seit über zwanzig Jahren seine Vision einer Musik fort, die von Einflüssen zahlreicher Künstler jeglicher Genres bereichert wird. Seine Kollaborationen kennen dabei keine Grenzen und so mischt er Gastmusiker von Thomas D. (Tag und Nacht, 2005), Xavier Naidoo (Sehnsucht, 2000) über Lenka bis hin zu Lang Lang (Time Dreams), Hélène Grimaud oder gar Anna Netrebko (Opus, 2013) unter seine Alben.


16 neue Stücke hat er uns nun von zahlreichen Orten für sein neuestes Projekt Morgenstund mitgebracht. Sein neuestes Werk erscheint in der Ultra-Deluxe-Version mit 3 CDs und 3 Blu-Rays, als limitierte Super-Deluxe-Edition (2 CDs/2 Blu-Rays), als Deluxe (1CD/1 Blu-Ray), als Doppel-Longplay in gelbem Vinyl und hier als Download in 3 Komponenten. Mit den Klängen verschiedenster Kulturen nimmt er uns mit auf eine Weltreise, in die Metropolen London, Toronto, Teheran bis hin zu den Tälern in Südtirol oder der Steppe Kasachstans. Und in unserer Maschine auf dem Weg in Schillers Klangwelten sitzen Giorgio Moroder, Mike Rutherford (Genesis), Gary Wallis (Live-Drummer Pink Floyd), Doug Wimbish sowie die persische Dotar-Spielerin Yalda Abbasi. Nur selten finden wir Platten in der Welt des Elektro, bei denen Wort und Musik auf einer Wellenlänge zu sein scheinen. Denn Nenas Gesang des Titelsongs Morgenstund ist kein einfaches Featuring eines House-Hits à la David Guetta, sondern verleiht diesem Track einen wahren poetischen Gehalt. Dieses Album ist wie eine erfolgreiche Mediation, bei der man ganz eins mit sich, der Natur und der Welt wird. Christopher von Deylen versetzt uns in einem Mikrokosmos aus Klängen, in dem man ganz einfach verweilen kann und bei jedem Song einer kleinen Geschichte lauschen kann, die sich am Ende dieses Albums zu einem großen Ganzen fügen. Fliegen Sie los! © Sandra Dubroca

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Everyday Life

Coldplay

Everyday Life Coldplay

Ghost Stories

Coldplay

Ghost Stories Coldplay

A Rush of Blood to the Head

Coldplay

Parachutes

Coldplay

Parachutes Coldplay
Mehr auf Qobuz
Von Schiller

Epic

Schiller

Epic Schiller

Summer In Berlin

Schiller

Summer In Berlin Schiller

Colors

Schiller

Colors Schiller

Symphonia

Schiller

Symphonia Schiller

Berlin Moskau: The Ultimate Experience

Schiller

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Before I Die

박혜진 park hye jin

Before I Die 박혜진 park hye jin

Promises

Floating Points

Promises Floating Points

Equinoxe

Jean Michel Jarre

Equinoxe Jean Michel Jarre

Home

Rhye

Home Rhye

Loving In Stereo

Jungle

Panorama-Artikel...
Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion nicht verblasst ist.​

Bossa Nova, ewig fließende Strömung

Seit seiner Entstehung in den späten 1950er Jahren ist der Bossa Nova zu einem unverzichtbaren Bestandteil der breitgefächerten brasilianischen Musikpalette geworden. Diese Musik mit ihrer wachrufenden Kraft hat Künstler aus aller Welt überzeugt und erstklassige Musiker hervorgebracht, deren Kompositionen zu Klassikern geworden sind.

Fabric - ein englisches Fabrikat

Seit 20 Jahren steht das Label Fabric im pulsierenden Zentrum der britischen Elektroszene. Seine Kompilationen "Fabric" und "FabricLive" sind Anhaltspunkte für Plattenhändler und Musikliebhaber, denen Qualität wichtig ist, wogegen im Club jedes Wochenende ein Fünfsterneprogramm die Besucher in Schwung bringt. Rückblick auf die Geschichte einer englischen Institution.

Aktuelles...