Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Lucile Richardot - Mahler: Das Lied von der Erde

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Mahler: Das Lied von der Erde

Lucile Richardot, Yves Saelens, Het Collectief, Reinbert De Leeuw

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 88.2 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, Studio Sublime abonnieren

Diese Aufnahme wurde unter der Leitung von Reinbert de Leeuw im Dezember 2019, zwei Monate vor seinem Tod, gemacht. Wenige Wochen zuvor hatte er Thomas Dieltjens, den künstlerischen Leiter von Het Collectief, angerufen: "Seit unserem Konzert Mitte Juli 2019 beim Saintes-Festival verfolgt mich Das Lied von der Erde. Es hat mich völlig in seinen Bann geschlagen, und jeden Tag entdecke ich Neues in diesem Meisterwerk von Mahler. Wäre es nicht ein Traum, wenn wir diese Musik mit der hervorragenden Gruppe von Instrumentalisten und Solisten, die wir in Saintes hatten, aufnehmen könnten? Und das am besten so schnell wie möglich."
Reinbert selbst hat die Bearbeitung für 15 Instrumentalisten und zwei Solisten vorgenommen und seine ganze Kraft in die Aufnahme dieser Musik investiert, die das ganze Leben umfasst - von der Frische der Geburt bis zum Moment des Abschieds . . . Dieses testamentarische Album mit der ergreifenden Mezzosopranistin Lucile Richardot gibt uns die Gelegenheit, einem der wichtigsten Botschafter der Musik des 20. Jahrhunderts zu huldigen. © Alpha Classics

Weitere Informationen

Mahler: Das Lied von der Erde

Lucile Richardot

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Das Lied von der Erde (Gustav Mahler)

1
I. Das Trinklied vom Jammer der Erde (Arranged by Reinbert de Leeuw)
Yves Saelens
00:07:03

Gustav Mahler, Composer - Reinbert de Leeuw, MainArtist - Yves Saelens, MainArtist - Het Collectief, MainArtist

2020 Alpha classics / Outhere Music France 2020 Het Collectief & Alpha classics / Outhere Music France

2
II. Der Einsame im Herbst (Arranged by Reinbert de Leeuw)
Lucile Richardot
00:10:12

Gustav Mahler, Composer - Reinbert de Leeuw, MainArtist - Lucile Richardot, MainArtist - Het Collectief, MainArtist

2020 Alpha classics / Outhere Music France 2020 Het Collectief & Alpha classics / Outhere Music France

3
III. Von der Jugend (Arranged by Reinbert de Leeuw)
Yves Saelens
00:03:12

Gustav Mahler, Composer - Reinbert de Leeuw, MainArtist - Yves Saelens, MainArtist - Het Collectief, MainArtist

2020 Alpha classics / Outhere Music France 2020 Het Collectief & Alpha classics / Outhere Music France

4
IV. Von der Schönheit (Arranged by Reinbert de Leeuw)
Lucile Richardot
00:07:03

Gustav Mahler, Composer - Reinbert de Leeuw, MainArtist - Lucile Richardot, MainArtist - Het Collectief, MainArtist

2020 Alpha classics / Outhere Music France 2020 Het Collectief & Alpha classics / Outhere Music France

5
V. Der Trunkene im Frühling (Arranged by Reinbert de Leeuw)
Yves Saelens
00:04:13

Gustav Mahler, Composer - Reinbert de Leeuw, MainArtist - Yves Saelens, MainArtist - Het Collectief, MainArtist

2020 Alpha classics / Outhere Music France 2020 Het Collectief & Alpha classics / Outhere Music France

6
VI. Der Abschied (Arranged by Reinbert de Leeuw)
Lucile Richardot
00:31:34

Gustav Mahler, Composer - Reinbert de Leeuw, MainArtist - Lucile Richardot, MainArtist - Het Collectief, MainArtist

2020 Alpha classics / Outhere Music France 2020 Het Collectief & Alpha classics / Outhere Music France

Albumbeschreibung

Diese Aufnahme wurde unter der Leitung von Reinbert de Leeuw im Dezember 2019, zwei Monate vor seinem Tod, gemacht. Wenige Wochen zuvor hatte er Thomas Dieltjens, den künstlerischen Leiter von Het Collectief, angerufen: "Seit unserem Konzert Mitte Juli 2019 beim Saintes-Festival verfolgt mich Das Lied von der Erde. Es hat mich völlig in seinen Bann geschlagen, und jeden Tag entdecke ich Neues in diesem Meisterwerk von Mahler. Wäre es nicht ein Traum, wenn wir diese Musik mit der hervorragenden Gruppe von Instrumentalisten und Solisten, die wir in Saintes hatten, aufnehmen könnten? Und das am besten so schnell wie möglich."
Reinbert selbst hat die Bearbeitung für 15 Instrumentalisten und zwei Solisten vorgenommen und seine ganze Kraft in die Aufnahme dieser Musik investiert, die das ganze Leben umfasst - von der Frische der Geburt bis zum Moment des Abschieds . . . Dieses testamentarische Album mit der ergreifenden Mezzosopranistin Lucile Richardot gibt uns die Gelegenheit, einem der wichtigsten Botschafter der Musik des 20. Jahrhunderts zu huldigen. © Alpha Classics

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Lucile Richardot
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Jordi Savall – Musik, Leben, Tonaufnahmen

Es regnete in Strömen in jener Oktobernacht im französischen Bugey, was zu dieser Jahreszeit dort häufig vorkommt. Es war Mitternacht. Wir waren ungefähr fünfzig Musikliebhaber, die beim Festival d’Ambronay schweigend in der Feuchtigkeit und in der Kälte warteten. Dann erschien auf einmal Jordi Savall, lautlos, in einen weißen, nassen Trenchcoat gehüllt, wie Humphrey Bogart in Casablanca, einen Kasten in Form eines menschliche Körpers an sich gedrückt. Mit langsamen Bewegungen holte er, nein, kein Maschinengewehr, sondern eine Viola da Gamba hervor, die er mit größter Umsicht behandelte, und begann, sie zu stimmen. Dann geschah im Publikum das Wunder.

Bruno Walter, Erinnerungen an ein Genie

Die großartigen Remastering-Versionen der Aufnahmen von Bruno Walter anzuhören, die bei Sony Classical erschienen sind, bedeutet in humanistischer Kultur zu schwelgen. Für den überragenden Dirigenten war Musik ein heiliges Amt, Lebenskunst, Philosophie. Die Aufnahmen bezeugen seine Kunst der Kantilene, ausdrucksstark aber nie sentimental, dank klarer Linien und geschmeidiger Rhythmen voll Klarheit, Kohärenz und Vitalität.

Aktuelles...