Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Various Artists - Magic Moments 10 - In The Spirit Of Jazz

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Magic Moments 10 - In The Spirit Of Jazz

Various Artists

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Paris 1939. Der Titel des Films "In Stürmischen Zeiten" könnte diese noch nicht allzu lang vergangene Epoche nicht besser beschreiben. Suzie, Immigrantin, Flüchtling, Frau und Jüdin muss kämpfen, um im Krieg zu überleben. Wie der Film ist auch der Soundtrack ein lauter Gesang. Ein Gesang auf all die Verstummten, auf all die Verlorenen und auch auf die Überlebenden - ein Gesang der Hoffnung. Die Adaptionen von Osvaldo Golijov sind lobenswert. Das gilt auch für den Tenor Salvatore Licitra, dessen Stimme alle Lieder mit Kraft und Eleganz interpretiert. Hervorzuheben ist das Lied "Je Crois Entendre Encore" aus Bizets "Die Perlenfischer", welches sich als grundlegendes Element durch die ganze CD zieht und unabänderlich mit dem Film verbunden ist. Die Kombination von Opernarien und traditioneller Zigeunermusik macht das Gesamtwerk aus Film und Soundtrack zu einem Ausdruck von zwei Kulturen, die durch die universelle Sprache der Musik zueinander finden. In den Liedern "Close Your Eyes" und "Cesar's Song" werden Worte überflüssig. Es ist die Geige, die hier singt, flüstert und den Hörer in die Nomadenwelt der Zigeuner versetzt. Wenn man diesem Gesang zuhört, fühlt man sich wie im Zigeunerlager, alte Geschichten am Lagerfeuer miteinander teilend. Der Soundtrack quillt über vor Leidenschaft, Gefühl, Traurigkeit und Melancholie derjenigen, die sich vor langer Zeit als Randgruppe der Gesellschaft verfolgt fühlten.
© Laut

Weitere Informationen

Magic Moments 10 - In The Spirit Of Jazz

Various Artists

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
El Vito
00:04:18

Wolfgang Haffner, Arranger, Performer - sebastian studnitzky, Performer - Daniel Stelter, Performer - Christopher Dell, Performer - Lars Danielsson, Arranger - Traditional, Composer

2017 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG

2
Tutto
00:05:11

Julian Wasserfuhr, Composer, Performer - Roman Wasserfuhr, Composer, Performer - Tim Lefebvre, Performer - Nate Wood, Performer

2017 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG

3
Fluting
00:05:58

Magnus Lindgren, Composer, Performer - Till Brönner, Performer - Eric Bibb, Performer

2017 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG

4
Lviv
00:04:37

Lars Danielsson, Composer, Performer - Grégory Privat, Performer - John Parricelli, Performer - Magnus Ostrom, Performer

2017 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG

5
Black Is the Color of My True Love's Hair
00:04:14

Youn Sun Nah, Performer - Jamie Saft, Performer - Jones Brad, Performer - Dan Rieser, Performer - Traditional, Composer, Lyricist

2017 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG

6
Early October Insect Songs
00:02:34

Scott DuBois, Composer, Performer - Gebhard Ullmann, Performer - Thomas Morgan, Performer - Kresten Osgood, Performer

2017 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG

7
Elevation of Love
00:04:17

Three Fall, Performer - Esbjorn Svensson, Composer - Dan Berglund, Composer - Magnus Ostrom, Composer

2017 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG

8
Goldberg C
00:03:18

Dieter Ilg, Arranger, Performer - Rainer Bohm, Performer - Patrice Heral, Performer - Johann Sebastian Bach, Composer

2017 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG

9
Hallelujah
00:04:37

Adam Baldych, Performer - Helge Lien Trio, Performer - Tore Brunborg, Performer - Leonard Cohen, Composer

2017 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG

10
South Africa Live
00:06:54

Régis Gizavo, Composer, Lyricist, Performer - Nguyen Le, Performer

2017 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG

11
Mocca Swing Quartet Version
00:07:07

Mulo Francel, Composer, Performer - David Gazarov, Performer - Sven Faller, Performer - Robert Kainar, Performer

2017 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG

12
As Time Goes By
00:05:31

Viktoria Tolstoy, Performer - Iiro Rantala, Performer - Herman Hupfeld, Composer, Lyricist

2017 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG

13
No. 9
00:04:41

Jan Lundgren, Composer, Performer - Jukka Perko, Performer - Dan Berglund, Performer - Morten Lund, Performer

2017 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG

14
Irish Vagabond
00:06:10

Ulf Wakenius, Composer, Performer - Eric Wakenius, Performer

2017 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG

Albumbeschreibung

Paris 1939. Der Titel des Films "In Stürmischen Zeiten" könnte diese noch nicht allzu lang vergangene Epoche nicht besser beschreiben. Suzie, Immigrantin, Flüchtling, Frau und Jüdin muss kämpfen, um im Krieg zu überleben. Wie der Film ist auch der Soundtrack ein lauter Gesang. Ein Gesang auf all die Verstummten, auf all die Verlorenen und auch auf die Überlebenden - ein Gesang der Hoffnung. Die Adaptionen von Osvaldo Golijov sind lobenswert. Das gilt auch für den Tenor Salvatore Licitra, dessen Stimme alle Lieder mit Kraft und Eleganz interpretiert. Hervorzuheben ist das Lied "Je Crois Entendre Encore" aus Bizets "Die Perlenfischer", welches sich als grundlegendes Element durch die ganze CD zieht und unabänderlich mit dem Film verbunden ist. Die Kombination von Opernarien und traditioneller Zigeunermusik macht das Gesamtwerk aus Film und Soundtrack zu einem Ausdruck von zwei Kulturen, die durch die universelle Sprache der Musik zueinander finden. In den Liedern "Close Your Eyes" und "Cesar's Song" werden Worte überflüssig. Es ist die Geige, die hier singt, flüstert und den Hörer in die Nomadenwelt der Zigeuner versetzt. Wenn man diesem Gesang zuhört, fühlt man sich wie im Zigeunerlager, alte Geschichten am Lagerfeuer miteinander teilend. Der Soundtrack quillt über vor Leidenschaft, Gefühl, Traurigkeit und Melancholie derjenigen, die sich vor langer Zeit als Randgruppe der Gesellschaft verfolgt fühlten.
© Laut

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
A Love Supreme John Coltrane
80/81 Pat Metheny
Mehr auf Qobuz
Von Various Artists

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Just Coolin' Art Blakey & The Jazz Messengers
Trapeze Noel Mcghie
Beautiful Vinyl Hunter Ashley Henry
Panorama-Artikel...
Gregory Porter - „Musik entsteht im Kopf“

Musikalisch wandelt Gregory Porter oft zwischen den Welten. Auf seinem Album „All Rise“ verwebt der amerikanische Sänger Jazz mit Gospel und Blues.

Chris Connor, eine vergessene Stimme

Vielleicht ist sie ja die größte Sängerin auf dem Gebiet des Cool Jazz? Fast zehn Jahre nach ihrem Dahinscheiden gilt Chris Connors Stimme nach wie vor als eine der wonnevollsten ihrer Generation. Anders gesagt, es gibt nicht nur Anita O’Day und June Christy…

Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion auch 45 Jahre nach seiner Veröffentlichung nicht verblasst ist.​

Aktuelles...