Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Momo Kodama|Hosokawa / Mozart (Live)

Hosokawa / Mozart (Live)

Momo Kodama, Mito Chamber Orchestra, Seiji Ozawa

Digitales Booklet

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Momo Kodama, deren hochgelobtes New Series Soloalbum "Point" and "Line Werke" von Toshio Hosakawa und Claude Debussy einander gegenüberstellte, präsentiert hier das Klavierkonzert, das Hosakawa für sie schrieb, das schimmernde Lotus under the moonlight. 2006 komponiert, ist Lotus auch eine Hommage an Wolfgang Amadeus Mozart, mit entfernten Anklängen an Mozarts Konzert Nr. 23 A-Dur, KV 488, dem Werk, mit dem es hier in einer Konzertaufnahme aus Japan mit Maestro Seiji Ozawa und seinem Mito Chamber Orchestra gepaart ist. In einer im Booklet abgedruckten Komponisten-Notiz schreibt Hosakawa: "Momo Kodamas Transparenz, Sensibilität und Ausdruckskraft haben meine Klaviermusik immer wieder nachhaltig inspiriert. Wenn sie dieses magische Instrument berührt, berührt sie die geheimnisvolle Energie des Universums und bewegt meine Seele". © ECM New Series

Weitere Informationen

Hosokawa / Mozart (Live)

Momo Kodama

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Hosokawa: Lotus Under the Moonlight for Piano and Orchestra (Live)
00:22:46

Seiji Ozawa, Conductor, MainArtist - Toshio Hosokawa, Composer - Manfred Eicher, Producer, Executive Producer - Yoshinori Nishiwaki, Producer, Recording Producer - Momo Kodama, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Suenori Fukui, Balance Engineer, StudioPersonnel - Mito Chamber Orchestra, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Piano Concerto No. 23 in A major, K. 488 (Wolfgang Amadeus Mozart)

2
1. Allegro (Live)
00:11:05

Wolfgang Amadeus Mozart, Composer, Cadenzor - Seiji Ozawa, Conductor, MainArtist - Manfred Eicher, Producer, Executive Producer - Yoshinori Nishiwaki, Producer, Recording Producer - Momo Kodama, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Suenori Fukui, Balance Engineer, StudioPersonnel - Mito Chamber Orchestra, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

3
2. Adagio (Live)
00:07:11

Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Seiji Ozawa, Conductor, MainArtist - Manfred Eicher, Producer, Executive Producer - Yoshinori Nishiwaki, Producer, Recording Producer - Momo Kodama, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Suenori Fukui, Balance Engineer, StudioPersonnel - Mito Chamber Orchestra, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

4
3. Allegro assai (Live)
00:08:16

Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Seiji Ozawa, Conductor, MainArtist - Manfred Eicher, Producer, Executive Producer - Yoshinori Nishiwaki, Producer, Recording Producer - Momo Kodama, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Suenori Fukui, Balance Engineer, StudioPersonnel - Mito Chamber Orchestra, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Albumbeschreibung

Momo Kodama, deren hochgelobtes New Series Soloalbum "Point" and "Line Werke" von Toshio Hosakawa und Claude Debussy einander gegenüberstellte, präsentiert hier das Klavierkonzert, das Hosakawa für sie schrieb, das schimmernde Lotus under the moonlight. 2006 komponiert, ist Lotus auch eine Hommage an Wolfgang Amadeus Mozart, mit entfernten Anklängen an Mozarts Konzert Nr. 23 A-Dur, KV 488, dem Werk, mit dem es hier in einer Konzertaufnahme aus Japan mit Maestro Seiji Ozawa und seinem Mito Chamber Orchestra gepaart ist. In einer im Booklet abgedruckten Komponisten-Notiz schreibt Hosakawa: "Momo Kodamas Transparenz, Sensibilität und Ausdruckskraft haben meine Klaviermusik immer wieder nachhaltig inspiriert. Wenn sie dieses magische Instrument berührt, berührt sie die geheimnisvolle Energie des Universums und bewegt meine Seele". © ECM New Series

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Philip Glass: Piano Works

Víkingur Ólafsson

Philip Glass: Piano Works Víkingur Ólafsson

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

Rachmaninov : Piano Concertos 2, 4 - Bach-Rachmaninov : Partita BWV 1006

Daniil Trifonov

24K Magic

Bruno Mars

24K Magic Bruno Mars
Mehr auf Qobuz
Von Momo Kodama

Point And Line

Momo Kodama

Point And Line Momo Kodama

La Vallée des cloches (Ravel - Takemitsu - Messiaen)

Momo Kodama

La vallée des cloches

Momo Kodama

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

BACH: The Art of Life

Daniil Trifonov

BACH: The Art of Life Daniil Trifonov

Schubert: Winterreise

Mark Padmore

Schubert: Winterreise Mark Padmore

Souvenirs d'Italie

Maurice Steger

Souvenirs d'Italie Maurice Steger

Exiles

Max Richter

Exiles Max Richter

some kind of peace

Ólafur Arnalds

some kind of peace Ólafur Arnalds
Panorama-Artikel...
Rudolf Buchbinder - „Man phrasiert richtig, wenn man singt“

Im Dezember wird Rudolf Buchbinder seinen 75. Geburtstag feiern. Mit den mittlerweile dritten Gesamteinspielungen der Klavierkonzerte und der 32 Sonaten legt er nun unerhört lebendige Zeugnisse nie ermüdenden Nachdenkens über Beethovens Musik vor.

András Schiff - Brahms entschlacken

András Schiff hat sich vor allem als herausragender Interpret von Bach, Mozart, Beethoven und Bartók einen Namen gemacht. Weniger bekannt ist sein besonderes Faible für Brahms. Nun hat er die beiden Brahms-­Klavierkonzerte auf einem Flügel von 1859 eingespielt.

Hugo Wolf - Feuerreiter des Liedes

Hugo Wolf gilt als einer der wichtigsten Lied-Komponisten. Ein Überblick über die spannendsten Aufnahmen seiner Liedgruppen.

Aktuelles...