Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Cecilio Perera - Guitar Music of Mexico

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Guitar Music of Mexico

Cecilio Perera

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Guitar Music of Mexico

Cecilio Perera

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Siena (Ernesto Hernández Lunagómez)

1
Siena
00:03:42

Cecilio Perera, Artist, MainArtist - Ernesto Hernández Lunagómez, Composer

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

Imágenes de Yucatán (Julio Cesar Oliva)

2
I. Mérida
00:05:37

Julio Cesar Oliva, Composer - Cecilio Perera, Artist, MainArtist

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

3
II. Paseo Montejo
00:05:11

Julio Cesar Oliva, Composer - Cecilio Perera, Artist, MainArtist

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

4
III. Chichén Itzá
00:06:04

Julio Cesar Oliva, Composer - Cecilio Perera, Artist, MainArtist

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

La Ilorona (arr. J.C. Oliva for guitar) (Traditional)

5
La Ilorona (arr. J.C. Oliva for guitar)
00:02:41

Traditional, Composer - Julio Cesar Oliva, Composer - Cecilio Perera, Artist, MainArtist

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

3 Pieces for Guitar (Jorge Ritter)

6
No. 1. Rápido
00:02:24

Cecilio Perera, Artist, MainArtist - Jorge Ritter, Composer

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

7
No. 2. Andante
00:02:07

Cecilio Perera, Artist, MainArtist - Jorge Ritter, Composer

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

8
No. 3. Jaleo
00:02:15

Cecilio Perera, Artist, MainArtist - Jorge Ritter, Composer

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

Marina (Cecilio Perera)

9
Marina
00:04:22

Cecilio Perera, Composer, Artist, MainArtist

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

Sonata para el Final de los Tiempos (Julio Cesar Oliva)

10
I. Señales proféticas
00:08:46

Julio Cesar Oliva, Composer - Cecilio Perera, Artist, MainArtist

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

11
II. La gran tribulación
00:08:02

Julio Cesar Oliva, Composer - Cecilio Perera, Artist, MainArtist

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

12
III. Paraíso recobrado
00:07:29

Julio Cesar Oliva, Composer - Cecilio Perera, Artist, MainArtist

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

Sueño, "Soñó mi mente loca" (arr. C. Perera for guitar) (Cecilio Perera)

13
Sueño, "Soñó mi mente loca" (arr. C. Perera for guitar)
00:03:43

Cecilio Perera, Composer, Artist, MainArtist - Alfredo Tamayo, Composer

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

Mabi (Cutberto Córdova)

14
Mabi
00:02:27

Cecilio Perera, Artist, MainArtist - Cutberto Córdova, Composer

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

Un retrato (Juan Helguera)

15
Un retrato
00:02:34

Cecilio Perera, Artist, MainArtist - Juan Helguera, Composer

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

Aires de Son (Gerardo Tamez)

16
I. Aire Itsmeño
00:02:08

Cecilio Perera, Artist, MainArtist - Gerardo Tamez, Composer

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

17
II. Quedo
00:03:39

Cecilio Perera, Artist, MainArtist - Gerardo Tamez, Composer

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

18
III. Son trunco
00:01:57

Cecilio Perera, Artist, MainArtist - Gerardo Tamez, Composer

(C) 2018 Naxos (P) 2018 Naxos

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Cecilio Perera
Cecilio Perera Cecilio Perera

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Julius Katchen, Faszination Brahms

Auch wenn die Pianisten unserer Zeit, egal welcher Generation sie angehören, Brahms' Klaviermusik im Handumdrehen einspielen - vor allem die letzten Werke op. 116 bis op. 119, die sehr geschätzt werden -, war das nicht immer der Fall. Als der amerikanische Pianist Julius Katchen 1962 mit seinen Brahms-Aufnahmen begann, veröffentlichte er bei Decca die allererste Gesamtaufnahme der Werke für Klavier solo des deutschen Komponisten. Etwa zehn Jahre später folgte die Aufnahme des Deutschen Peter Rösel und in jüngster Zeit, die von weiteren Dutzend Pianisten…

Nicht nur zur Osterzeit...

...und trotzdem weltweite Osternmusik! Ohne die heidnischen Frühlingsriten zu zählen, begann Ostern historisch als das jüdische Pascha oder Pesach, eine große Feier im Judentum in Form einer besonderen Opfergabe, die den Familienhäuptern vor dem Geschehen der zehnten Pest Ägyptens vorgeschrieben war - also der Tod der erstgeborene Söhne. Zahlreiche Komponisten haben sich in den verschiedensten Epochen je nach ihrer Herkunft und musikalischen Tradition auf unterschiedlichste Weise mit dem Osterfest auseinandergesetzt. In diesem Osternest finden Sie Aufnahmen mit Werken von damals und auch heute.

Nikolaus Harnoncourt - ein Philosoph der Alten Musik

Der unantastbare Status dieses Künstlers, der immer wieder an sich zweifelte, um sich neu zu erfinden, war zu Beginn der 70er Jahre, als das Universum der klassischen Musik, die nur aus der Romantik und Post-Romantik zu bestehen schien, noch nicht zu erahnen. Seine Reden und Essays über Musik haben sich mit zahlreichen Phänomenen der Musik beschäftigt. Seine Frau Alice hat 2020 einen neuen Band mit seinen Essays zum Thema "Musik als Sprache der Emotion" veröffentlicht. Nehmen wir dies zum Anlass, um auf seine Karriere zurückzublicken...

Aktuelles...