Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Tom Misch - Geography

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Geography

Tom Misch

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Eine Wolke aus Smooth Jazz, Funk, einige Tropfen Soul, einige Tropfen Hip-hop, samtweicher Pop und Tonnen an Groove. Das alles ist in Tom Mischs Universum zu finden. Mit Geography bringt der junge Londoner ein Album heraus, auf dem er locker als britischer D’Angelo, Jamiroquai der 2010er Jahre oder auch als Cousin von Calvin Harris oder John Mayer durchgehen könnte. Und falls es tatsächlich Leute gibt, die nicht verstanden haben, wo der Musiker seine Inspiration herholt, hat er in der Mitte seines Albums ein kleines instrumentales Cover von Stevie Wonders Isn’t She Lovely untergebracht…Der gute Mann hat trotz seines jungen Alters bereits seinen ganz eigenen Sound, seine Stimme und seinen Stil gefunden, dieses kleine Etwas, das ihn von den anderen abhebt. Und wenn man sich mal die Gästeliste der Platte anschaut (De La Soul, GoldLink, Lloyle Carner, Poppy Ajudha), merkt man schnell, dass sein Talent wie ein starker Magnet auf seine Musikerkollegen zu wirken scheint. © Clotilde Maréchal/Qobuz

Weitere Informationen

Geography

Tom Misch

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Before Paris
00:02:29

Tom Misch, Producer, MainArtist - jamie houghton, Writer - Thomas Abraham Misch, Writer

2018 Beyond The Groove 2018 Beyond The Groove

2
Lost in Paris (feat. GoldLink)
00:03:14

Tom Misch, Producer, MainArtist - Goldlink, FeaturedArtist - Jessica Carmody Nathan, Writer - D'ANTHONY WILLIAM CARLOS, Writer - Thomas Misch, Writer

2018 Beyond The Groove 2018 Beyond The Groove

3
South of the River
00:04:29

Tom Misch, Producer, MainArtist - Jessica Carmody Nathan, Writer - Thomas Misch, Writer - Tobias Lawrence Tripp, Writer

2018 Beyond The Groove 2017 Beyond The Groove

4
Movie
00:05:57

Tom Misch, Producer, MainArtist - Jessica Carmody Nathan, Writer - Thomas Abraham Misch, Writer

2018 Beyond The Groove 2017 Beyond The Groove

5
Tick Tock
00:04:13

Tom Misch, Producer, MainArtist - jamie houghton, Writer - Thomas Abraham Misch, Writer

2018 Beyond The Groove 2018 Beyond The Groove

6
It Runs Through Me (feat. De La Soul)
00:04:21

David Jolicoeur, Writer - Kelvin Mercer, Writer - De La Soul, FeaturedArtist - Tom Misch, Producer, MainArtist - Thomas Misch, Writer - Jessica Carmody, Writer

2018 Beyond The Groove 2018 Beyond The Groove

7
Isn't She Lovely
00:01:26

Stevie Wonder, Writer - Tom Misch, Producer, MainArtist

2018 Beyond The Groove 2018 Beyond The Groove

8
Disco Yes (feat. Poppy Ajudha)
00:04:40

Tom Misch, Producer, MainArtist - Poppy Ajudha, Writer, MainArtist - Thomas Abraham Misch, Writer

2018 Beyond The Groove 2018 Beyond The Groove

9
Man Like You
00:04:41

Tom Misch, Producer, MainArtist - Kuster Stein, Writer - Watson Angell, Writer

2018 Beyond The Groove 2018 Beyond The Groove

10
Water Baby (feat. Loyle Carner)
00:04:31

WILTON FELDER, Writer - Tom Misch, Producer, MainArtist - Loyle Carner, FeaturedArtist - Jessica Carmody Nathan, Writer - Thomas Abraham Misch, Writer - Benjamin Gerard Coyle-Larner, Writer

2018 Beyond The Groove 2018 Beyond The Groove

11
You're On My Mind
00:04:18

Tom Misch, Producer, MainArtist - Jessica Carmody Nathan, Writer - Thomas Abraham Misch, Writer

2018 Beyond The Groove 2018 Beyond The Groove

12
Cos I Love You
00:04:13

Tony Castellanos, Writer - Tom Misch, Producer, MainArtist - Jessica Carmody Nathan, Writer - Thomas Abraham Misch, Writer

2018 Beyond The Groove 2018 Beyond The Groove

13
We've Come So Far
00:03:53

Tom Misch, Producer, MainArtist - Thomas Abraham Misch, Writer

2018 Beyond The Groove 2018 Beyond The Groove

Albumbeschreibung

Eine Wolke aus Smooth Jazz, Funk, einige Tropfen Soul, einige Tropfen Hip-hop, samtweicher Pop und Tonnen an Groove. Das alles ist in Tom Mischs Universum zu finden. Mit Geography bringt der junge Londoner ein Album heraus, auf dem er locker als britischer D’Angelo, Jamiroquai der 2010er Jahre oder auch als Cousin von Calvin Harris oder John Mayer durchgehen könnte. Und falls es tatsächlich Leute gibt, die nicht verstanden haben, wo der Musiker seine Inspiration herholt, hat er in der Mitte seines Albums ein kleines instrumentales Cover von Stevie Wonders Isn’t She Lovely untergebracht…Der gute Mann hat trotz seines jungen Alters bereits seinen ganz eigenen Sound, seine Stimme und seinen Stil gefunden, dieses kleine Etwas, das ihn von den anderen abhebt. Und wenn man sich mal die Gästeliste der Platte anschaut (De La Soul, GoldLink, Lloyle Carner, Poppy Ajudha), merkt man schnell, dass sein Talent wie ein starker Magnet auf seine Musikerkollegen zu wirken scheint. © Clotilde Maréchal/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Tom Misch
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Al Green und Hi Records - sanfte Revolution des Soul

In der großen Saga der Soul-Musik spielen nicht nur Stax und Motown eine Rolle. Das Label Hi Records hat Anfang der 1970er Jahre in Memphis das Genre revolutioniert und einen einzigartigen Sound erfunden, das Markenzeichen von zwei Genies: dem Produzenten Willie Mitchell und dem Sänger, der zum Pastor wurde, Al Green.

Aretha Franklin, die Königin von Atlantic

Zwischen 1967 und 1979 hat Aretha Franklin ihre größten Alben für das Label Atlantic Records aufgenommen. Diese Alben sind vom Gospel ihrer Kindheit geprägt und definieren, eingehüllt in Rhythm’n’Blues, die Konturen des modernen Soul neu.

Stax, klingt nach Süden...

Motown im Norden. Stax im Süden. Zwei Konzepte der Soul Musik, die weit auseinandergehen. In der südstaatlichen Feuchte von Memphis haben Isaac Hayes, Otis Redding, Sam & Dave, Booker T. und einige andere einen einzigartigen Groove entwickelt, der aus dem Blues und vor allem Gospel entstanden ist

Aktuelles...