Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Max Richter|Exiles

Exiles

Max Richter

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 48.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Nachdem er die Londoner Terroranschlägen von 2005 in Infra (2010), den Irak-Krieg in The Blue Notebooks (2003) und den Kosovo-Konflikt in Memoryhouse (2002) thematisierte, stellt Max Richter nun die Flüchtlingskrise in den Mittelpunkt von Exiles, das er im Sommer 2021 veröffentlicht. Auch wenn sein vielseitiges Werk zwischen Filmmusik, untypischen Neuinterpretationen klassischer Stücke, konzeptionellen Projekten und unerwarteten Kollaborationen wechselt, hat der deutsch-britische Komponist einen Teil seiner Musik regelmäßig in der Realität und in den Übeln seiner Zeit verankert. Hier wird sein Engagement mit einem neuen formalen Ansatz kombiniert. Exiles bringt verschiedene Materialien zusammen. Das zentrale Stück, das dem Album ihren Titel gibt, ist die Musik für ein Ballett, das für das Nederlands Dans Theater und seine Choreographen Sol León und Paul Lightfoot geschrieben wurde. Richters Virtuosität liegt hier in der Universalität des Themas dieses Werkes, das von den herzzerreißenden Streichern des Baltic Sea Philharmonic unter der Leitung von Kristjan Järvi getragen wird. Intensität und Verzauberung stehen im Mittelpunkt dieser Musik, die mehr denn je von amerikanischen Minimalisten wie Philip Glass und Steve Reich, vor allem aber von dem estnischen Komponisten Arvo Pärt beeinflusst ist, den Richter während der Aufnahmen besuchte...

 Er vervollständigt Exiles mit einer Orchesterversion einiger der emblematischsten Kammermusikwerke aus seinem Katalog: On the Nature of Daylight aus The Blue Notebooks, Infra 5 aus Infra, The Haunted Ocean aus der Filmmusik Waltz with Bashir und Sunlight aus Songs from Before. In diesem symphonischen Kontext offenbart die Musik von Max Richter neue Schattierungen, die sich durch die unendliche Wiederholung des Motivs der Komposition Exiles im Laufe der Minuten noch verstärken... Doch im Kontext betrachtet, gelingt es all diesen scheinbar autonomen Musikstücken, ein Ganzes zu bilden. Eine Einheit, die die starke Persönlichkeit dieses Pioniers der zeitgenössischen neoklassischen Szene widerspiegelt und ein Etikett, über das immer wieder diskutiert wird. Doch ob Pionier oder nicht, Exiles bleibt ein faszinierendes diskografisches Objekt. Ein Werk, das mehr denn je Raffinesse, Einfachheit und Schönheit vereint. Marc Zisman/Qobuz

Weitere Informationen

Exiles

Max Richter

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Richter: Flowers Of Herself
Baltic Sea Philharmonic
00:08:33

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

2
Richter: On The Nature Of Daylight (Orchestra Version)
Baltic Sea Philharmonic
00:07:19

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

3
Richter: The Haunted Ocean (Exiles Version)
Baltic Sea Philharmonic
00:02:19

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

4
Richter: Infra 5 (Orchestra Version)
Baltic Sea Philharmonic
00:05:34

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

5
Richter: Sunlight (Orchestra Version)
Baltic Sea Philharmonic
00:03:58

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

6
Richter: Exiles (Pt. 1)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:53

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

7
Richter: Exiles (Pt. 2)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:52

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

8
Richter: Exiles (Pt. 3)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:52

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

9
Richter: Exiles (Pt. 4)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:52

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

10
Richter: Exiles (Pt. 5)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:52

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

11
Richter: Exiles (Pt. 6)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:52

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

12
Richter: Exiles (Pt. 7)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:52

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

13
Richter: Exiles (Pt. 8)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:52

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

14
Richter: Exiles (Pt. 9)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:52

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

15
Richter: Exiles (Pt. 10)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:52

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

16
Richter: Exiles (Pt. 11)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:52

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

17
Richter: Exiles (Pt. 12)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:52

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

18
Richter: Exiles (Pt. 13)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:52

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

19
Richter: Exiles (Pt. 14)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:53

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

20
Richter: Exiles (Pt. 15)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:52

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

21
Richter: Exiles (Pt. 16)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:52

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

22
Richter: Exiles (Pt. 17)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:52

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

23
Richter: Exiles (Pt. 18)
Baltic Sea Philharmonic
00:01:38

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

24
Richter: Flowers Of Herself (Short Edit)
Baltic Sea Philharmonic
00:03:57

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

25
Richter: Exiles (Short Edit)
Baltic Sea Philharmonic
00:03:22

Tom Bailey, Recording Engineer, StudioPersonnel - Rupert Coulson, Mixer, StudioPersonnel - Max Richter, Composer, Producer - Kristjan Järvi, Conductor, MainArtist - Götz-Michael Rieth, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Baltic Sea Philharmonic, Orchestra, MainArtist

℗ 2021 StudioRichterMahr

Albumbeschreibung

Nachdem er die Londoner Terroranschlägen von 2005 in Infra (2010), den Irak-Krieg in The Blue Notebooks (2003) und den Kosovo-Konflikt in Memoryhouse (2002) thematisierte, stellt Max Richter nun die Flüchtlingskrise in den Mittelpunkt von Exiles, das er im Sommer 2021 veröffentlicht. Auch wenn sein vielseitiges Werk zwischen Filmmusik, untypischen Neuinterpretationen klassischer Stücke, konzeptionellen Projekten und unerwarteten Kollaborationen wechselt, hat der deutsch-britische Komponist einen Teil seiner Musik regelmäßig in der Realität und in den Übeln seiner Zeit verankert. Hier wird sein Engagement mit einem neuen formalen Ansatz kombiniert. Exiles bringt verschiedene Materialien zusammen. Das zentrale Stück, das dem Album ihren Titel gibt, ist die Musik für ein Ballett, das für das Nederlands Dans Theater und seine Choreographen Sol León und Paul Lightfoot geschrieben wurde. Richters Virtuosität liegt hier in der Universalität des Themas dieses Werkes, das von den herzzerreißenden Streichern des Baltic Sea Philharmonic unter der Leitung von Kristjan Järvi getragen wird. Intensität und Verzauberung stehen im Mittelpunkt dieser Musik, die mehr denn je von amerikanischen Minimalisten wie Philip Glass und Steve Reich, vor allem aber von dem estnischen Komponisten Arvo Pärt beeinflusst ist, den Richter während der Aufnahmen besuchte...

 Er vervollständigt Exiles mit einer Orchesterversion einiger der emblematischsten Kammermusikwerke aus seinem Katalog: On the Nature of Daylight aus The Blue Notebooks, Infra 5 aus Infra, The Haunted Ocean aus der Filmmusik Waltz with Bashir und Sunlight aus Songs from Before. In diesem symphonischen Kontext offenbart die Musik von Max Richter neue Schattierungen, die sich durch die unendliche Wiederholung des Motivs der Komposition Exiles im Laufe der Minuten noch verstärken... Doch im Kontext betrachtet, gelingt es all diesen scheinbar autonomen Musikstücken, ein Ganzes zu bilden. Eine Einheit, die die starke Persönlichkeit dieses Pioniers der zeitgenössischen neoklassischen Szene widerspiegelt und ein Etikett, über das immer wieder diskutiert wird. Doch ob Pionier oder nicht, Exiles bleibt ein faszinierendes diskografisches Objekt. Ein Werk, das mehr denn je Raffinesse, Einfachheit und Schönheit vereint. Marc Zisman/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Abba Gold Anniversary Edition

ABBA

Super Trouper

ABBA

The Essential Collection

ABBA

Abba

ABBA

Abba ABBA
Mehr auf Qobuz
Von Max Richter

Invasion

Max Richter

Invasion Max Richter

Recomposed By Max Richter: Vivaldi, The Four Seasons

Max Richter

Sleep

Max Richter

Sleep Max Richter

Voices 2

Max Richter

Voices 2 Max Richter

Invasion

Max Richter

Invasion Max Richter

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

BACH: The Art of Life

Daniil Trifonov

BACH: The Art of Life Daniil Trifonov

Schubert: Winterreise

Mark Padmore

Schubert: Winterreise Mark Padmore

Souvenirs d'Italie

Maurice Steger

Souvenirs d'Italie Maurice Steger

On DSCH

Igor Levit

On DSCH Igor Levit

BD Music Presents Erik Satie

Various Artists

Panorama-Artikel...
Max Richter, Aktivist der Neoklassik

Mit der Veröffentlichung seines neuen Albums Exiles, einer Reflexion über das Exil mit dem Baltic Sea Orchestra, hat sich der ikonoklastische Pionier der neoklassischen Bewegung Max Richter einmal mehr als einer der politisch engagiertesten Künstler der Musikszene positioniert. Selten hat ein Künstler eine so suggestive Instrumentalmusik geschaffen, die klassische und elektronische Musik, physische und emotionale Welten miteinander verbindet.

Neoklassik: eine neue Welt an der Grenze zwischen Elektro und Klassik

Ólafur Arnalds, Nils Frahm, Max Richter, Poppy Ackroyd, Peter Broderick, Joana Gama…In den letzten Jahren wurden diese beliebten Namen alle unter dem weit gefassten und unscharfen Begriff „Neoklassik“ eingeordnet. In Wirklichkeit sieht diese „Szene“ eher wie ein zusammengewürfelter Haufen suchender Künstler aus, die – mit einer offenkundigen Verbindung zu den Pionieren des amerikanischen Minimalismus – klassische Instrumente und elektronische Produktion vermischen, die mit Spaß an der Sache auf beiden Seiten ihres musikalischen Spektrums Perspektiven schaffen.

Weihnachten in 15 Alben

Sie haben keinen besonders guten Ruf. Oft werden sie unter Musikkritikern verpönt und doch werden sie von aller Welt gehört. Diese besondere Spezies der Weihnachtsalben sprießt jedes Jahr von den bekanntesten und renommiertesten Künstlern aus dem Boden. Die ersten Pop-Weihnachtstlieder, die keinen kirchlichen Bezug mehr aufwiesen, entstanden um 1934 aus Kinderliedern, wie etwa Santa Claus Is Coming to Town von Fred Coots und Haven Gillespie, das 1935 von Tommy Dorsey und seinem Orchester aufgezeichnet wurde. Mit den Croonern kamen die ersten LPs auf, die eine Sammlung an mehreren Songs für die Festtage vereinten. Hier ist eine Auswahl an Alben, die wir mit größter Sorgfalt für Sie auserlesen haben und die Ihnen die Weihnachtszeit in diesem Jahr ganz besonders schön machen soll...

Aktuelles...