Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Mogwai|Every Country's Sun

Every Country's Sun

Mogwai

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Mogwais Post-Rock ist vielleicht schon über zwanzig Jahre alt, trotzdem sieht man ihm keine einzige Falte an. Mit Every Country’s Sun bringen die Schotten ein neuntes Album heraus, in dem die erzählerische Kraft der Instrumentalkompositionen nach wie vor mehr als beeindruckend ist. Die langjährige Erfahrung hilft da sicherlich. Sechzehn Jahre nach ihrem dritten Album Rock Action ist Mogwai zu einem alten Bekannten zurückgekehrt, einem gewissen Dave Fridmann, Produzent von einem Großteil der wunderbaren Platten von Mercury Rey und der Flaming Lips. Kurz gesagt, ein Stimmungsmagier, ein Guru der verschiedene Atmosphären zaubert, ein zum Träumen anregender Meister, ein wehmütiger Zauberer…Wie man es von der Band gewohnt ist, ist die Melancholie niemals weit entfernt. Sie vermischt sich hier sogar oftmals mit einer gewissen Ernsthaftigkeit, manchmal sogar einer Art von Grimmigkeit. Aber Mogwai weiß auch, wie man die grauen Wolken wegbläst und lässt hier und da einige Sonnenstrahlen durchblitzen. Das und noch viel mehr finden wir in Every Country’s Sun wieder, ein wahrer Trip für den Körper und den Geist. © MD/Qobuz 

Weitere Informationen

Every Country's Sun

Mogwai

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Coolverine
00:06:16

Dave Fridmann, Producer, MixingEngineer - Mogwai, Composer, MainArtist

2028 Rock Action Records 2028 Rock Action Records

2
Party In the Dark
00:04:02

Dave Fridmann, Producer, MixingEngineer - Mogwai, Composer, MainArtist

2028 Rock Action Records 2028 Rock Action Records

3
Brain Sweeties
00:04:43

Dave Fridmann, Producer, MixingEngineer - Mogwai, Composer, MainArtist

2028 Rock Action Records 2028 Rock Action Records

4
Crossing the Road Material
00:06:58

Dave Fridmann, Producer, MixingEngineer - Mogwai, Composer, MainArtist

2028 Rock Action Records 2028 Rock Action Records

5
Aka 47
00:04:16

Dave Fridmann, Producer, MixingEngineer - Mogwai, Composer, MainArtist

2028 Rock Action Records 2028 Rock Action Records

6
20 Size
00:04:44

Dave Fridmann, Producer, MixingEngineer - Mogwai, Composer, MainArtist

2028 Rock Action Records 2028 Rock Action Records

7
1000 Foot Face
00:04:31

Dave Fridmann, Producer, MixingEngineer - Mogwai, Composer, MainArtist

2028 Rock Action Records 2028 Rock Action Records

8
Don't Believe the Fife
00:06:23

Dave Fridmann, Producer, MixingEngineer - Mogwai, Composer, MainArtist

2028 Rock Action Records 2028 Rock Action Records

9
Battered at a Scramble
00:04:02

Dave Fridmann, Producer, MixingEngineer - Mogwai, Composer, MainArtist

2028 Rock Action Records 2028 Rock Action Records

10
Old Poisons
00:04:30

Dave Fridmann, Producer, MixingEngineer - Mogwai, Composer, MainArtist

2028 Rock Action Records 2028 Rock Action Records

11
Every Country's Sun
00:05:37

Dave Fridmann, Producer, MixingEngineer - Mogwai, Composer, MainArtist

2028 Rock Action Records 2028 Rock Action Records

Albumbeschreibung

Mogwais Post-Rock ist vielleicht schon über zwanzig Jahre alt, trotzdem sieht man ihm keine einzige Falte an. Mit Every Country’s Sun bringen die Schotten ein neuntes Album heraus, in dem die erzählerische Kraft der Instrumentalkompositionen nach wie vor mehr als beeindruckend ist. Die langjährige Erfahrung hilft da sicherlich. Sechzehn Jahre nach ihrem dritten Album Rock Action ist Mogwai zu einem alten Bekannten zurückgekehrt, einem gewissen Dave Fridmann, Produzent von einem Großteil der wunderbaren Platten von Mercury Rey und der Flaming Lips. Kurz gesagt, ein Stimmungsmagier, ein Guru der verschiedene Atmosphären zaubert, ein zum Träumen anregender Meister, ein wehmütiger Zauberer…Wie man es von der Band gewohnt ist, ist die Melancholie niemals weit entfernt. Sie vermischt sich hier sogar oftmals mit einer gewissen Ernsthaftigkeit, manchmal sogar einer Art von Grimmigkeit. Aber Mogwai weiß auch, wie man die grauen Wolken wegbläst und lässt hier und da einige Sonnenstrahlen durchblitzen. Das und noch viel mehr finden wir in Every Country’s Sun wieder, ein wahrer Trip für den Körper und den Geist. © MD/Qobuz 

Informationen zu dem Album

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Mehr auf Qobuz
Von Mogwai

Black Bird

Mogwai

Black Bird Mogwai

As The Love Continues

Mogwai

Take Sides

Mogwai

Take Sides Mogwai

ZEROZEROZERO

Mogwai

ZEROZEROZERO Mogwai

Happy Songs for Happy People

Mogwai

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Will Of The People

Muse

My Universe

Coldplay

My Universe Coldplay

Unlimited Love

Red Hot Chili Peppers

Unlimited Love Red Hot Chili Peppers

Happier Than Ever (Explicit)

Billie Eilish

Blue Banisters

Lana Del Rey

Blue Banisters Lana Del Rey
Panorama-Artikel...
Nirvana, Ende des Rock…

34 Jahre ist es nun her, dass Nirvana Ende des 20. Jahrhunderts das Licht der Welt erblickte. Als komplett unerwarteter Schlenker der Punkbewegung ereilte sie eine Blitzkarriere, internationale Hits, Fans in rauen Mengen und leider auch tragisches Nachspiel für einen in aller Welt bekannten Sonderling. Die Band von Kurt Cobain war vielleicht ganz einfach die letzte richtige Rockgruppe der Geschichte. Ein derartiges Phänomen einer ganzen Generation, wenn nicht sogar ihr letzter Mythos.

Die Frauen aus Nashville

Für Frauen ist es nicht leicht, sich in der chauvinistischen Szene der "Music City", der Wiege der Country-Musik, zu behaupten. Aber im Laufe der Jahre haben es doch einige geschafft, die starren Denkweisen aufzubrechen. Wie etwa diese zehn Pionierinnen und Revolutionärinnen, die in Nashville mit ihren Westernstiefeln auf die Tische gestiegen sind – und sich durchgesetzt haben.

Heather Nova - Rückkehr zu den Wurzeln

Mit ihrer ersten Platte „Oyster“ gelang Singer/ Songwriterin Heather Nova 1994 der Durchbruch. Ihr Album „Pearl“ knüpft nun an dieses Werk an.

Aktuelles...