Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ralph Towner - Chiaroscuro

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Chiaroscuro

Ralph Towner, Paolo Fresu

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Ein weitere Begegnung des kontaktfreudigen Paolo Fresu? Weit mehr als das... Ralph Towners Kunst auf der klassischen Gitarre, der Baritongitarre oder auch der 12-saitigen Gitarre ist einmalig. Der Amerikaner zählt zu den großen Virtuosen dieses Instruments, das er oft solo und fast immer für ECM aufgenommen hat. Sein Spiel ist ebenso vom Jazz des Pianisten Bill Evans (seinem Idol!) wie von barocker, zeitgenössischer, brasilianischer oder folkloristischer Musik beeinflusst. Dieses Duo mit Fresu ist eine Premiere, obwohl sich die beiden Männer schon seit mehr als fünfzehn Jahren kennen. Lange genug, um sich im Handumdrehen auf einander einzustimmen. Im Mittelpunkt ihres Dialogs stehen hier im Wesentlichen Kompositionen von Towner: Solostücke oder solche seiner ehemaligen Band Oregon wie das großartige Zephyr. Beide spielen mit der ihnen eigenen Virtuosität, die jedoch nie zum Selbstzweck wird. Jede Sekunde von Chiaroscuro, das im Oktober 2008 in Norwegen, im Rainbow Studio in Oslo aufgenommen wurde, ist von dieser Zurückhaltung geprägt. Auch hier entfalten Ralph Towner und Paolo Fresu ihre Poesie in den Zwischentönen und legen jede Note auf die Goldwaage. Ein minimalistischer Ansatz, der seinen Höhepunkt in der Coverversion von Blue in Green erreicht. Bill Evans für Towner, Miles Davis für Fresu – es ist nicht überraschend, dass das Duo diesen Klassiker der beiden legendären Musiker vom Album Kind of Blue völlig umkrempelt. Das Faszinierendste an diesem Album bleibt jedoch ihr Zwiegespräch. Das Einfühlungsvermögen das Wohlwollen, das dem Partner entgegengebracht wird. In diesem gegenseitige Respekt entsteht ein Meisterwerk.

Weitere Informationen

Chiaroscuro

Ralph Towner

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Wistful Thinking
00:04:19

Ralph Towner, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Paolo Fresu, Trumpet, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Stefano Amerio, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2009 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

2
Punta Giara
00:06:20

Ralph Towner, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Paolo Fresu, Trumpet, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Stefano Amerio, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2009 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

3
Chiaroscuro
00:06:30

Ralph Towner, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Paolo Fresu, Trumpet, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Stefano Amerio, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2009 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

4
Sacred Place
00:04:13

Ralph Towner, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Paolo Fresu, Trumpet, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Stefano Amerio, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2009 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

5
Blue In Green
00:05:44

Miles Davis, Composer - Ralph Towner, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Bill Evans, Composer - Paolo Fresu, Trumpet, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Stefano Amerio, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2009 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

6
Doubled Up
00:04:55

Ralph Towner, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Paolo Fresu, Trumpet, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Stefano Amerio, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2009 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

7
Zephyr
00:07:28

Ralph Towner, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Paolo Fresu, Trumpet, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Stefano Amerio, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2009 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

8
The Sacred Place (reprise)
00:01:58

Ralph Towner, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Paolo Fresu, Trumpet, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Stefano Amerio, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2009 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

9
Two Miniatures
00:02:38

Ralph Towner, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Paolo Fresu, Composer, Trumpet, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Stefano Amerio, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2009 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

10
Postlude
00:02:30

Ralph Towner, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Paolo Fresu, Composer, Trumpet, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Stefano Amerio, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2009 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Albumbeschreibung

Ein weitere Begegnung des kontaktfreudigen Paolo Fresu? Weit mehr als das... Ralph Towners Kunst auf der klassischen Gitarre, der Baritongitarre oder auch der 12-saitigen Gitarre ist einmalig. Der Amerikaner zählt zu den großen Virtuosen dieses Instruments, das er oft solo und fast immer für ECM aufgenommen hat. Sein Spiel ist ebenso vom Jazz des Pianisten Bill Evans (seinem Idol!) wie von barocker, zeitgenössischer, brasilianischer oder folkloristischer Musik beeinflusst. Dieses Duo mit Fresu ist eine Premiere, obwohl sich die beiden Männer schon seit mehr als fünfzehn Jahren kennen. Lange genug, um sich im Handumdrehen auf einander einzustimmen. Im Mittelpunkt ihres Dialogs stehen hier im Wesentlichen Kompositionen von Towner: Solostücke oder solche seiner ehemaligen Band Oregon wie das großartige Zephyr. Beide spielen mit der ihnen eigenen Virtuosität, die jedoch nie zum Selbstzweck wird. Jede Sekunde von Chiaroscuro, das im Oktober 2008 in Norwegen, im Rainbow Studio in Oslo aufgenommen wurde, ist von dieser Zurückhaltung geprägt. Auch hier entfalten Ralph Towner und Paolo Fresu ihre Poesie in den Zwischentönen und legen jede Note auf die Goldwaage. Ein minimalistischer Ansatz, der seinen Höhepunkt in der Coverversion von Blue in Green erreicht. Bill Evans für Towner, Miles Davis für Fresu – es ist nicht überraschend, dass das Duo diesen Klassiker der beiden legendären Musiker vom Album Kind of Blue völlig umkrempelt. Das Faszinierendste an diesem Album bleibt jedoch ihr Zwiegespräch. Das Einfühlungsvermögen das Wohlwollen, das dem Partner entgegengebracht wird. In diesem gegenseitige Respekt entsteht ein Meisterwerk.

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Eliminator (Hi-Res Version)

ZZ Top

Aqualung (Steven Wilson Mix and Master)

Jethro Tull

What The Dead Men Say

Trivium

Tres Hombres (Hi-Res Version)

ZZ Top

Mehr auf Qobuz
Von Ralph Towner

My Foolish Heart

Ralph Towner

My Foolish Heart Ralph Towner

Travel Guide

Ralph Towner

Travel Guide Ralph Towner

Solstice

Ralph Towner

Solstice Ralph Towner

Anthem

Ralph Towner

Anthem Ralph Towner

My Foolish Heart

Ralph Towner

My Foolish Heart Ralph Towner

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Musica da lettura

Paolo Fresu

Musica da lettura Paolo Fresu

The Complete Charlie Parker, Vol. 4 : Bird of Paradise 1947

Charlie Parker

Trapeze

Noel Mcghie

Trapeze Noel Mcghie

On Vacation

Till Brönner

On Vacation Till Brönner

The Women Who Raised Me

Kandace Springs

The Women Who Raised Me Kandace Springs
Panorama-Artikel...
Paolo Fresu in 10 Alben

Bei Paolo Fresu gibt es alles in Hülle und Fülle: Eleganz. Musik. Klanggefüge. Aufnahmen. Vor allem Begegnungen. Sein Name steht auf mehr als 300 Alben verschiedenster Art. Dennoch bleibt der sardische Trompeter seinem lyrischen, raffinierten und geradezu unerhört eleganten Jazz treu. Anlässlich seines 60. Geburtstags am 10. Februar 2021 stellen wir zehn ausgewählte Alben vor.

Skandinavischer Jazz in 10 Alben

Winterliche, weite Landschaften, majestätische Natur... Skandinavien wird oft auf die ewig gleichen Klischees reduziert. Beim Jazz ist es genauso. Dabei kommt der dänische Jazz gern der nordamerikanischen Tradition ins Gehege, in Norwegen ist man experimentierfreudig, während in Schweden unentschieden zwischen den Stilen manövriert wird. Trotz aller Unterschiede spricht man vom skandinavischen Jazz immer wie von einer großen Familie. Seit Anfang der 70er Jahre haben die Musiker, die aus der Kälte kamen, den Jazz durch ihre Originalität geprägt, die von der heutigen Generation weitergegeben wird. Lassen Sie uns diese Patchwork-Familie in den folgenden 10 Alben näher betrachten. Sie wurden ganz subjektiv aus einer Diskographie ausgewählt, die unermesslich ist wie ein Fjord.

Impulse! Orange was the new Black

Neben Blue Note und Verve zählt Impulse! sicherlich zu den bekanntesten Labels des amerikanischen Jazz. Ein Label in den Farben Orange und Schwarz, das neben John Coltrane noch viele weitere abenteuerlustige Musiker der 60er Jahre beherbergte.

Aktuelles...