Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Lana Del Rey|Blue Banisters

Blue Banisters

Lana Del Rey

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Schon sieben Monate nach Chemtrails Over the Country Club, während die ganze Welt langsam aus der pandemischen Lethargie erwacht, bringt Lana Del Rey Blue Banisters, ihr achtes Album voll neuer Juwelen heraus… Es ist schon bewundernswert, wie die in Los Angeles lebende New Yorkerin es schafft, die teils schwerfälligen Überreste um sich herum (ihre Miene, ihren Look, ihre Videoclips etc.) vergessen zu lassen, damit wir uns auf nichts anderes als ihre Songs konzentrieren, dieser Gral allein ist alles, was für sie zählt… Denn mit der vertrauten, gemütlichen Atmosphäre, mit Melodien, die für das Séparée tauglich sind und Arrangements, als wären sie im Beichtstuhl gemacht worden, reiht sich die Amerikanerin wieder einmal in die Kategorie jener Songwriter und Songwriterinnen ein, die etwas zu sagen haben. Nachdem sie mit ihrem Pop auf Chemtrails Over the Country Club mehr denn je einen auf Folk gemacht hatte, auch wenn die Echo- und Reverb-Effekte, in denen sich ihre exquisite, sinnenfreudige und hypnotisierende Stimme räkelte, sie hoch hinauf in den Himmel katapultierten, so gibt sie sich diesmal vielseitiger und sie wirft öfter mal einen Blick auf ihre früheren Songs. Einige davon waren übrigens zum Teil schon für ihre vorangegangenen Platten komponiert worden. Das erklärt auch das letzten Endes manchmal erstaunliche Facettenreichtum dieses Blue Banisters. Oder handelt es sich hier gar um das wahre Spiegelbild ihrer Persönlichkeit?

Wenn auch der Song „journal intime“, der ja zu einem Bad girl passt, das immer mit beiden Füßen fest auf dem Boden der Wirklichkeit steht, zu ihren beliebtesten Themen gehört (Black Bathing Suit), so hält das Lana Del Rey nicht davon ab, auch Queen-Dramen im Duett mit Miles Kane (Dealer) zu spielen oder Familientherapie ins Spiel zu bringen (Sweet Carolina, das sie zusammen mit ihrem Vater und ihrer Schwester geschrieben hatte). Sie schlängelt sich zwischen Strukturen und Klängen, Geständnis und Aufschrei hindurch. Da wir ganz hypnotisiert sind, können wir nicht anders als weitermachen… Hat man sich einmal durch dieses Blue Banisters gehört, dann hinterbleibt zwar nicht der Eindruck, auf unbekanntem Terrain unterwegs gewesen zu sein, aber man ist zutiefst überzeugt davon, ein weiteres wichtiges Teilchen des Puzzles namens Lana Del Rey in Händen zu halten. Ein x-ter Beweis dafür, dass in Sachen Songwriting Melancholie und Weltschmerz der beste Zündstoff sind… © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Informationen

Blue Banisters

Lana Del Rey

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Text Book
00:05:03

Adam Ayan, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Greg Leisz, Baritone Guitar, Pedal Steel, AssociatedPerformer - Dean Reid, Producer, Mixer, Engineer, Additional Producer, StudioPersonnel - Zachary Dawes, Producer, Co-Producer - Lana Del Rey, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Jon Sher, Engineer, StudioPersonnel - John Congleton, Engineer, StudioPersonnel - Darren Weiss, Drums, AssociatedPerformer - Ben Fletcher, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Griffin Goldsmith, Drums, AssociatedPerformer - Melodye Perry, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Gabe Simon, Producer, Engineer, Guitar, Acoustic Guitar, Keyboards, Percussion, Piano, Synth Bass, Bass, Drum Programming, Sound Effects, Background Vocalist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Brian Rajaratnam, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Alex Tomkins, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Mai Leisz, Engineer, StudioPersonnel

℗ 2021 Lana Del Rey

2
Blue Banisters
00:04:53

Adam Ayan, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Lana Del Rey, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Gabe Simon, Producer, Mixer, Engineer, Organ, Piano, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist

℗ 2021 Lana Del Rey

3
Arcadia
00:04:23

Adam Ayan, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Michael Harris, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Wayne Bergeron, Trumpet, AssociatedPerformer - Dean Reid, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Dan Fornero, Trumpet, AssociatedPerformer - Lana Del Rey, Producer, String Arranger, Vocals, Horn Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Jon Sher, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Zach Dellinger, Viola, AssociatedPerformer - Ben Fletcher, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Andrew Bulbrook, Violin, AssociatedPerformer - Jacob Braun, Cello, AssociatedPerformer - Dan Rosenboom, Trumpet, AssociatedPerformer - Wynton Grant, Violin, AssociatedPerformer - Drew Erickson, Producer, Mixer, String Arranger, Organ, Piano, Synthesizer, Horn Arranger, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Blake Cooper, Tuba, AssociatedPerformer

℗ 2021 Lana Del Rey

4
Interlude - The Trio
00:01:15

Ennio Morricone, ComposerLyricist - Adam Ayan, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Michael Harris, Engineer, StudioPersonnel - Dean Reid, Engineer, StudioPersonnel - Lana Del Rey, Recording Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - Chantry Johnson, Producer, Additional Producer - Clayton Johnson, Producer, Additional Producer - Drew Erickson, Drum Programming, AssociatedPerformer

℗ 2021 Lana Del Rey

5
Black Bathing Suit
00:05:18

Benji Lysaght, Electric Guitar, AssociatedPerformer - Adam Ayan, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Michael Harris, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Dean Reid, Producer, Mixer, Engineer, Drum Programming, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Zachary Dawes, Producer, Synth Bass, Bass, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Cian Riordan, Mixer, Synth Bass, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Lana Del Rey, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Jon Sher, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Ben Fletcher, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Griffin Goldsmith, Drums, AssociatedPerformer - Drew Erickson, Keyboards, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

℗ 2021 Lana Del Rey

6
If You Lie Down With Me
00:04:25

Adam Ayan, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Michael Harris, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Wayne Bergeron, Trumpet, AssociatedPerformer - Dean Reid, Mixer, Engineer, Acoustic Guitar, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Dan Fornero, Trumpet, AssociatedPerformer - Lana Del Rey, Producer, Vocals, Horn Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Jon Sher, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Barrie James O'Neill, Producer, Additional Producer, ComposerLyricist - Ben Fletcher, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Loren Humphrey, Drums, AssociatedPerformer - Dan Rosenboom, Trumpet, AssociatedPerformer - Drew Erickson, Producer, Mixer, Drums, Piano, Drum Programmer, Bass, Horn Arranger, Mellotron, Moog Bass, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Blake Cooper, Tuba, AssociatedPerformer

℗ 2021 Lana Del Rey

7
Beautiful
00:03:35

Adam Ayan, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Michael Harris, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Dean Reid, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Lana Del Rey, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Jon Sher, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Ben Fletcher, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Drew Erickson, Producer, Mixer, Piano, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist

℗ 2021 Lana Del Rey

8
Violets for Roses
00:04:15

Adam Ayan, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Michael Harris, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Dean Reid, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Lana Del Rey, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Jon Sher, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Zach Dellinger, Viola, AssociatedPerformer - Ben Fletcher, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Andrew Bulbrook, Violin, AssociatedPerformer - Jacob Braun, Cello, AssociatedPerformer - Wynton Grant, Violin, AssociatedPerformer - Drew Erickson, Conductor, Producer, Mixer, String Arranger, Piano, Synthesizer, Moog Bass, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist

℗ 2021 Lana Del Rey

9
Dealer
00:04:34

Jason Wormer, Mixer, StudioPersonnel - Adam Ayan, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Miles Kane, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Zachary Dawes, Producer, Keyboards, Bass, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Lana Del Rey, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Tyler Parkford, Keyboards, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Loren Humphrey, Producer, Drums, Engineer, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist

℗ 2021 Lana Del Rey

10
Thunder
00:04:19

Benji Lysaght, Electric Guitar, AssociatedPerformer - Adam Ayan, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Kieron Menzies, Producer, Engineer, Additional Producer, StudioPersonnel - Dean Reid, Producer, Mixer, Engineer, Acoustic Guitar, Additional Producer, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Tata Vega, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Owen Pallett, Viola, Violin, AssociatedPerformer - Zachary Dawes, Producer, Piano, Hofner Bass, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Lisa Stone, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Lana Del Rey, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - John Congleton, Engineer, StudioPersonnel - Darren Weiss, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Owen Pallet, String Arranger, AssociatedPerformer - Evan Weiss, Acoustic Guitar, Electric Guitar, AssociatedPerformer - Melodye Perry, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Loren Humphrey, Drums, Percussion, AssociatedPerformer

℗ 2021 Lana Del Rey

11
Wildflower Wildfire
00:04:47

Mike Dean, Producer, Mixer, Mastering Engineer, Keyboards, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Lana Del Rey, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Sean Solymar, Engineer, Assistant Mixer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Sage Skolfield, Engineer, Assistant Mixer, StudioPersonnel, ComposerLyricist

℗ 2021 Lana Del Rey

12
Nectar Of The Gods
00:04:19

Adam Ayan, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Lana Del Rey, Producer, Mixer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Barrie James O'Neill, Producer, Mixer, Guitar, Piano, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist

℗ 2021 Lana Del Rey

13
Living Legend
00:04:01

Adam Ayan, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Lana Del Rey, Producer, Mixer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Barrie James O'Neill, Producer, Mixer, Guitar, Piano, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist

℗ 2021 Lana Del Rey

14
Cherry Blossom
00:03:17

Adam Ayan, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Rick Nowels, Producer, Piano, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Lana Del Rey, Producer, Mixer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Barrie James O'Neill, Producer, Mixer, Piano, AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Drew Erickson, Rhodes , AssociatedPerformer

℗ 2021 Lana Del Rey

15
Sweet Carolina
00:03:21

Adam Ayan, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Michael Harris, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Dean Reid, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Lana Del Rey, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Jon Sher, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Ben Fletcher, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Caroline Grant, ComposerLyricist - Drew Erickson, Producer, Mixer, Piano, Rhodes , AssociatedPerformer, StudioPersonnel - Robert Grant Jr., Piano, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Alana Champion, ComposerLyricist

℗ 2021 Lana Del Rey

Albumbeschreibung

Schon sieben Monate nach Chemtrails Over the Country Club, während die ganze Welt langsam aus der pandemischen Lethargie erwacht, bringt Lana Del Rey Blue Banisters, ihr achtes Album voll neuer Juwelen heraus… Es ist schon bewundernswert, wie die in Los Angeles lebende New Yorkerin es schafft, die teils schwerfälligen Überreste um sich herum (ihre Miene, ihren Look, ihre Videoclips etc.) vergessen zu lassen, damit wir uns auf nichts anderes als ihre Songs konzentrieren, dieser Gral allein ist alles, was für sie zählt… Denn mit der vertrauten, gemütlichen Atmosphäre, mit Melodien, die für das Séparée tauglich sind und Arrangements, als wären sie im Beichtstuhl gemacht worden, reiht sich die Amerikanerin wieder einmal in die Kategorie jener Songwriter und Songwriterinnen ein, die etwas zu sagen haben. Nachdem sie mit ihrem Pop auf Chemtrails Over the Country Club mehr denn je einen auf Folk gemacht hatte, auch wenn die Echo- und Reverb-Effekte, in denen sich ihre exquisite, sinnenfreudige und hypnotisierende Stimme räkelte, sie hoch hinauf in den Himmel katapultierten, so gibt sie sich diesmal vielseitiger und sie wirft öfter mal einen Blick auf ihre früheren Songs. Einige davon waren übrigens zum Teil schon für ihre vorangegangenen Platten komponiert worden. Das erklärt auch das letzten Endes manchmal erstaunliche Facettenreichtum dieses Blue Banisters. Oder handelt es sich hier gar um das wahre Spiegelbild ihrer Persönlichkeit?

Wenn auch der Song „journal intime“, der ja zu einem Bad girl passt, das immer mit beiden Füßen fest auf dem Boden der Wirklichkeit steht, zu ihren beliebtesten Themen gehört (Black Bathing Suit), so hält das Lana Del Rey nicht davon ab, auch Queen-Dramen im Duett mit Miles Kane (Dealer) zu spielen oder Familientherapie ins Spiel zu bringen (Sweet Carolina, das sie zusammen mit ihrem Vater und ihrer Schwester geschrieben hatte). Sie schlängelt sich zwischen Strukturen und Klängen, Geständnis und Aufschrei hindurch. Da wir ganz hypnotisiert sind, können wir nicht anders als weitermachen… Hat man sich einmal durch dieses Blue Banisters gehört, dann hinterbleibt zwar nicht der Eindruck, auf unbekanntem Terrain unterwegs gewesen zu sein, aber man ist zutiefst überzeugt davon, ein weiteres wichtiges Teilchen des Puzzles namens Lana Del Rey in Händen zu halten. Ein x-ter Beweis dafür, dass in Sachen Songwriting Melancholie und Weltschmerz der beste Zündstoff sind… © Marc Zisman/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Abba Gold Anniversary Edition

ABBA

Super Trouper

ABBA

The Essential Collection

ABBA

Abba

ABBA

Abba ABBA
Mehr auf Qobuz
Von Lana Del Rey

Chemtrails Over The Country Club

Lana Del Rey

Born To Die

Lana Del Rey

Born To Die Lana Del Rey

Norman Fucking Rockwell!

Lana Del Rey

Lust For Life

Lana Del Rey

Lust For Life Lana Del Rey

Blue Banisters

Lana Del Rey

Blue Banisters Lana Del Rey

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

I Don’t Live Here Anymore

The War On Drugs

I Don’t Live Here Anymore The War On Drugs

My Universe

Coldplay

My Universe Coldplay

Happier Than Ever (Explicit)

Billie Eilish

WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?

Billie Eilish

Terra Firma

Tash Sultana

Terra Firma Tash Sultana
Panorama-Artikel...
Joni Mitchells Blaue Periode

Meisterwerk der Folkmusik aus den 70er-Jahren: „Blue" feiert, frisch wie am ersten Tag, sein 50-jähriges Jubiläum. Warum fasziniert dieses vierte, von der Kanadierin als musikalisches Tagebuch konzipierte Album immer noch Songwriter auf der ganzen Welt?

Nirvana, Ende des Rock…

34 Jahre ist es nun her, dass Nirvana Ende des 20. Jahrhunderts das Licht der Welt erblickte. Als komplett unerwarteter Schlenker der Punkbewegung ereilte sie eine Blitzkarriere, internationale Hits, Fans in rauen Mengen und leider auch tragisches Nachspiel für einen in aller Welt bekannten Sonderling. Die Band von Kurt Cobain war vielleicht ganz einfach die letzte richtige Rockgruppe der Geschichte. Ein derartiges Phänomen einer ganzen Generation, wenn nicht sogar ihr letzter Mythos.

Die Frauen aus Nashville

Für Frauen ist es nicht leicht, sich in der chauvinistischen Szene der "Music City", der Wiege der Country-Musik, zu behaupten. Aber im Laufe der Jahre haben es doch einige geschafft, die starren Denkweisen aufzubrechen. Wie etwa diese zehn Pionierinnen und Revolutionärinnen, die in Nashville mit ihren Westernstiefeln auf die Tische gestiegen sind – und sich durchgesetzt haben.

Aktuelles...