Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Sonia Prina - Antonio Vivaldi : Airs retrouvés / Arie Ritrovate (Opere teatrale, vol. 10)

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Antonio Vivaldi : Airs retrouvés / Arie Ritrovate (Opere teatrale, vol. 10)

Sonia Prina - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone

Digitales Booklet

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Antonio Vivaldi : Airs retrouvés / Arie Ritrovate (Opere teatrale, vol. 10)

Sonia Prina

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

La Ninfa Infelice e Fortunata (Antonio Vivaldi)

1
La fida ninfa, RV 714: Sarai qual padre
00:03:23

Sonia Prina, Alto - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

La Verità in cimento, RV 739 (Antonio Vivaldi)

2
La verità in cimento, RV 739: Se vincer non si puo
00:04:46

Sonia Prina, Alto - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

3
La verità in cimento, RV 739: Me vuoi tradir lo so
00:02:45

Sonia Prina, Alto - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

Il Teuzzone, RV 736 (Antonio Vivaldi)

4
Teuzzone, RV 736: Con palme ed allori (Recitativo)
00:05:21

Sonia Prina, Alto - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

Concerto for Violins in F Major, RV 136 (Antonio Vivaldi)

5
Concerto for Violins in F Major, RV 136: I. Allegro
00:01:40

Stephano Montanari, Violin - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

6
Concerto for Violins in F Major, RV 136: II. Andante
00:02:12

Stephano Montanari, Violin - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

7
Concerto for Violins in F Major, RV 136: III. Allegro
00:01:13

Stephano Montanari, Violin - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

Il Teuzzone, RV 736 (Antonio Vivaldi)

8
Teuzzone, RV 736: Per lacerarlo
00:02:22

Sonia Prina, Alto - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

La Silvia, RV 734 (Antonio Vivaldi)

9
La Silvia, RV 734: Abbia respiro il cor
00:06:12

Sonia Prina, Alto - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

L'Odio Vinto dalla Costanza (Antonio Vivaldi)

10
La costanza trionfante degl'amori e degl'odii, RV 706: Perche lacero il foglio
00:04:20

Sonia Prina, Alto - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

Tito Manlio, RV 738-A (Antonio Vivaldi)

11
Tito Manlio, RV 738: Tu dormi in tanta pene
00:10:00

Sonia Prina, Alto - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

Violin concerto in B Flat Major, RV 369 (Antonio Vivaldi)

12
Violin Concerto in B-flat Major, RV 369: I. Allegro ma poco
00:04:43

Stephano Montanari, Violin - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

13
Violin Concerto in B-flat Major, RV 369: II. Largo
00:03:15

Stephano Montanari, Violin - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

14
Violin Concerto in B-flat Major, RV 369: III. Allegro ma poco
00:04:10

Stephano Montanari, Violin - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

Scanderberg, RV 732 (Antonio Vivaldi)

15
Scanderbeg, RV 732: S'a voi penso, o Luci belle
00:07:06

Sonia Prina, Alto - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

Il Teuzzone, RV 736 (Antonio Vivaldi)

16
Teuzzone, RV 736: Vedi le mie catene
00:02:40

Sonia Prina, Alto - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

Orlando Furioso, RV Anh 84 (Antonio Vivaldi)

17
Orlando furioso, RV 819: Porta il sol del tuo sembiante
00:02:17

Sonia Prina, Alto - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

Il Teuzzone, RV 736 (Antonio Vivaldi)

18
Teuzzone, RV 736: Alma mia fra tanti affanni
00:01:53

Sonia Prina, Alto - Accademia Bizantina - Ottavio Dantone, Conductor

2008 naïve 2008 naïve

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Sonia Prina
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Angela Gheorghiu. Die Frau, ihre Karriere, ihre Aufnahmen.

Charmant, witzig, verschmitzt, offen, so haben wir Angela Gheorghiu erlebt, als Qobuz sie anlässlich der Erscheinung ihres letzten Albums in Palermo besucht hatte. Mit Gerüchten sollte man vorsichtig sein, vor allem mit solchen, die in der Gheorghiu nur eine launische Harpyie sehen. Sie ist vielmehr eine Frau, die über ihr Image nachdenkt… und ihr Bestes geben will. Mit ihrer neuesten Veröffentlichung begibt sie sich auf eine Reise der Liebe in die unterschiedlichsten Länder…

Die Rivalen: Händel und Porpora in London

Nach der neuesten Veröffentlichung der Oper "Germanico in Germania" von Nicola Porpora setzt der Countertenor Max Emanuel Cencic seine Hommage an Nicola Porpora mit einem Rezital-Album fort, aufgenommen mit dem Ensemble Armonia Atenea unter der Leitung von George Petrou. In diesem bisher unveröffentlichten Artikel bringt er die wilde Rivalität zwischen Nicola Porpora und Georg Friedrich Händel während ihrer Zeit in London zur Sprache...

Teatro Massimo, der Schatz von Palermo

Qobuz war kürzlich in Palermo, um die Diva Angela Gheorghiu zu interviewen, die dort im Teatro Massimo "Adriana Lecouvreur" gesungen hat. Das Opernhaus heißt mit vollem Namen: Teatro Massimo Vittorio Emanuele! Es liegt geographisch und gefühlt im Herzen der sizilianischen Hauptstadt. Das grandiose Monument wurde zur gleichen Zeit wie die Pariser Opéra Garnier im neoklassizistischen Stil erbaut, das gegen Ende des 19. Jh. auf der ganzen Welt seinen Höhepunkt erlebte. Es ist das größte Opernhaus in Italien und das drittgrößte in Europa, nach den Opernhäusern von Paris (Palais Garnier) und Wien. Wir sind dort Francesco Giambrone begegnet, dem Oberintendant des Teatro Massimo…

Aktuelles...