Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Tigran Hamasyan - An Ancient Observer

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

An Ancient Observer

Tigran Hamasyan

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Mit nur 29 Jahren scheint Tigran Hamasyan schon die Karriere eines alten Routinierten zu haben. Verblüffend und rhythmisch atemberaubend ist der armenische Pianist kein Außerirdischer, der schon im Alter von 3 Jahren vergeblich herumklimperte. Er ist sowohl bei Thelonious Monk zuhause, als auch bei Led Zeppelin und entwirft heute einen Jazz - manchmal auch Rock - der inspiriert, aber gelegentlich wütend ist und niemals die Lyrik seiner Poesie dabei bremst, in den Vordergrund zu treten. Einfach verrückt! Seine Waffe? Der gesamte Waffanladen! Alles, was er in die Finger kriegt: Soloklavier, im Quartett, wo ein Duduk oder Zurna erklingen, mit seiner Gruppe A Ratta Rebirth, bei der die neo-metallischen Klänge die Ohren gewaltig ergreifen und die sinnliche Stimme der Sängerin Areni sie mit Grazie streichelt. Tigran ist verblüffend in jeglicher Hinsicht...Sechs Jahre nach A Fable gelingt es ihm erneut, die Prüfung im Soloklavier zu bestehen. Mit An Ancient Observer, das er bei Nonesuch veröffentlicht, besinnt sich der überfliegende Armenier auf seine innersten Werte, auf das Essentielle seiner so vielseitigen Kunst, auf das Herz aller Klänge, die seinen untypischen Jazz bereichern. Er taucht aber auch in eine persönliche Reflexion seiner Zeit ein. "Diese Stücke sind für mich das Resultat einer Beobachtung der Welt, die uns umgibt, eine musikalische Übersetzung all dessen. Eine Welt, in der jeder von uns ein Päckchen der Geschichte auf den Schultern zu tragen hat." Zehn Kompositionen, die die einzigartige Konzeption der Verwendung des Klaviers, seines Körpers und seiner Stimme unterstützen. So oszilliert An Ancient Observer zwischen vollständig geschriebenen Themen und denen, die einen großen Platz zur Improvisation frei lassen, um bei einem vielförmigen, virtuosen Werk von größter Poesie anzukommen. © MD/Qobuz

Weitere Informationen

An Ancient Observer

Tigran Hamasyan

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Markos and Markos
00:05:38

Antoine Gaillet, Mixer, Recorded by - Tigran Hamasyan, Composer, Producer, Piano, Fender Rhodes Piano, Synthesizer, Voices, MainArtist, Sound Effects (SFX) - Olivier Leducq, Assistant Engineer - Clément Gariel, Assistant Engineer

2017 Nonesuch Records Inc. 2017 Nonesuch Records Inc.

2
The Cave of Rebirth
00:05:39

Antoine Gaillet, Mixer, Recorded by - Tigran Hamasyan, Composer, Producer, Piano, Fender Rhodes Piano, Synthesizer, Voices, MainArtist, Sound Effects (SFX) - Olivier Leducq, Assistant Engineer - Clément Gariel, Assistant Engineer

2017 Nonesuch Records Inc. 2017 Nonesuch Records Inc.

3
New Baroque 1
00:01:50

Antoine Gaillet, Mixer, Recorded by - Tigran Hamasyan, Composer, Producer, Piano, Fender Rhodes Piano, Synthesizer, Voices, MainArtist, Sound Effects (SFX) - Olivier Leducq, Assistant Engineer - Clément Gariel, Assistant Engineer

2017 Nonesuch Records Inc. 2017 Nonesuch Records Inc.

4
Nairian Odyssey
00:11:00

Antoine Gaillet, Mixer, Recorded by - Tigran Hamasyan, Composer, Producer, Piano, Fender Rhodes Piano, Synthesizer, Voices, MainArtist, Sound Effects (SFX) - Olivier Leducq, Assistant Engineer - Clément Gariel, Assistant Engineer

2017 Nonesuch Records Inc. 2017 Nonesuch Records Inc.

5
New Baroque 2
00:01:36

Antoine Gaillet, Mixer - Tigran Hamasyan, Composer, Producer, Piano, Fender Rhodes Piano, Synthesizer, Voices, MainArtist, Sound Effects (SFX) - Olivier Leducq, Assistant Engineer - Clément Gariel, Assistant Engineer - Sergey Gasparyan, Recorded by

2017 Nonesuch Records Inc. 2017 Nonesuch Records Inc.

6
Etude No. 1
00:02:08

Antoine Gaillet, Mixer, Recorded by - Tigran Hamasyan, Composer, Producer, Piano, Fender Rhodes Piano, Synthesizer, Voices, MainArtist, Sound Effects (SFX) - Olivier Leducq, Assistant Engineer - Clément Gariel, Assistant Engineer

2017 Nonesuch Records Inc. 2017 Nonesuch Records Inc.

7
Egyptian Poet
00:02:21

Antoine Gaillet, Mixer, Recorded by - Tigran Hamasyan, Composer, Producer, Piano, Fender Rhodes Piano, Synthesizer, Voices, MainArtist, Sound Effects (SFX) - Olivier Leducq, Assistant Engineer - Clément Gariel, Assistant Engineer

2017 Nonesuch Records Inc. 2017 Nonesuch Records Inc.

8
Fides Tua
00:04:51

Antoine Gaillet, Mixer, Recorded by - Tigran Hamasyan, Composer, Producer, Piano, Fender Rhodes Piano, Synthesizer, Voices, MainArtist, Sound Effects (SFX) - Olivier Leducq, Assistant Engineer - Clément Gariel, Assistant Engineer

2017 Nonesuch Records Inc. 2017 Nonesuch Records Inc.

9
Leninagone
00:03:56

Antoine Gaillet, Mixer, Recorded by - Tigran Hamasyan, Composer, Producer, Piano, Fender Rhodes Piano, Synthesizer, Voices, MainArtist, Sound Effects (SFX) - Olivier Leducq, Assistant Engineer - Clément Gariel, Assistant Engineer

2017 Nonesuch Records Inc. 2017 Nonesuch Records Inc.

10
Ancient Observer
00:05:57

Antoine Gaillet, Mixer, Recorded by - Tigran Hamasyan, Composer, Producer, Piano, Fender Rhodes Piano, Synthesizer, Voices, MainArtist, Sound Effects (SFX) - Olivier Leducq, Assistant Engineer - Clément Gariel, Assistant Engineer

2017 Nonesuch Records Inc. 2017 Nonesuch Records Inc.

Albumbeschreibung

Mit nur 29 Jahren scheint Tigran Hamasyan schon die Karriere eines alten Routinierten zu haben. Verblüffend und rhythmisch atemberaubend ist der armenische Pianist kein Außerirdischer, der schon im Alter von 3 Jahren vergeblich herumklimperte. Er ist sowohl bei Thelonious Monk zuhause, als auch bei Led Zeppelin und entwirft heute einen Jazz - manchmal auch Rock - der inspiriert, aber gelegentlich wütend ist und niemals die Lyrik seiner Poesie dabei bremst, in den Vordergrund zu treten. Einfach verrückt! Seine Waffe? Der gesamte Waffanladen! Alles, was er in die Finger kriegt: Soloklavier, im Quartett, wo ein Duduk oder Zurna erklingen, mit seiner Gruppe A Ratta Rebirth, bei der die neo-metallischen Klänge die Ohren gewaltig ergreifen und die sinnliche Stimme der Sängerin Areni sie mit Grazie streichelt. Tigran ist verblüffend in jeglicher Hinsicht...Sechs Jahre nach A Fable gelingt es ihm erneut, die Prüfung im Soloklavier zu bestehen. Mit An Ancient Observer, das er bei Nonesuch veröffentlicht, besinnt sich der überfliegende Armenier auf seine innersten Werte, auf das Essentielle seiner so vielseitigen Kunst, auf das Herz aller Klänge, die seinen untypischen Jazz bereichern. Er taucht aber auch in eine persönliche Reflexion seiner Zeit ein. "Diese Stücke sind für mich das Resultat einer Beobachtung der Welt, die uns umgibt, eine musikalische Übersetzung all dessen. Eine Welt, in der jeder von uns ein Päckchen der Geschichte auf den Schultern zu tragen hat." Zehn Kompositionen, die die einzigartige Konzeption der Verwendung des Klaviers, seines Körpers und seiner Stimme unterstützen. So oszilliert An Ancient Observer zwischen vollständig geschriebenen Themen und denen, die einen großen Platz zur Improvisation frei lassen, um bei einem vielförmigen, virtuosen Werk von größter Poesie anzukommen. © MD/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Aqualung

Jethro Tull

Aqualung Jethro Tull

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Thick as a Brick

Jethro Tull

Thick as a Brick Jethro Tull

Misplaced Childhood

Marillion

Mehr auf Qobuz
Von Tigran Hamasyan

Revisiting the Film (feat. Morgan Ågren)

Tigran Hamasyan

The Call Within

Tigran Hamasyan

The Call Within Tigran Hamasyan

Shadow Theater

Tigran Hamasyan

Shadow Theater Tigran Hamasyan

Atmosphères

Tigran Hamasyan

Atmosphères Tigran Hamasyan

Luys I Luso

Tigran Hamasyan

Luys I Luso Tigran Hamasyan

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Side-Eye NYC (V1.IV)

Pat Metheny

Side-Eye NYC (V1.IV) Pat Metheny

BD Music Presents Miles Davis

Miles Davis

Le Jazz de Cabu - Une petite histoire du swing de Louis Armstrong à Miles Davis...

Various Artists

On Vacation

Till Brönner

On Vacation Till Brönner

Sunset In The Blue (Deluxe Version)

Melody Gardot

Panorama-Artikel...
Bossa Nova, ewig fließende Strömung

Seit seiner Entstehung in den späten 1950er Jahren ist der Bossa Nova zu einem unverzichtbaren Bestandteil der breitgefächerten brasilianischen Musikpalette geworden. Diese Musik mit ihrer wachrufenden Kraft hat Künstler aus aller Welt überzeugt und erstklassige Musiker hervorgebracht, deren Kompositionen zu Klassikern geworden sind.

Chris Connor, eine vergessene Stimme

Vielleicht war sie ja die größte Sängerin auf dem Gebiet des Cool Jazz? Fast 12 Jahre nach ihrem Dahinscheiden gilt Chris Connors Stimme nach wie vor als eine der wonnevollsten ihrer Generation. Anders gesagt, es gibt nicht nur Anita O’Day und June Christy…

The King of Jazz

Seine Trompete und seine unnachahmliche Stimme machten ihn weltberühmt. Vor 120 Jahren in New Orleans geboren, vor 50 Jahren im New Yorker Stadtteil Queens verstorben, gilt Louis Armstrong als einer der Allergrößten – und das bis heute.

Aktuelles...