Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

The Orb - Abolition of the Royal Familia

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Abolition of the Royal Familia

The Orb

  • Erscheint am 27.03.20 bei Cooking Vinyl Limited
  • Künstler: The Orb
  • Genre: Electronic

Musik-Streaming

Zum Streaming verfügbar in ungefähr 1 Monat

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Abolition of the Royal Familia

The Orb

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Sie können dieses Album zum Download erwerben

1
Daze (Missing & Messed up Mix) 00:02:52
2
House of Narcotics (Opium Wars Mix) 00:06:07
3
Hawk Kings (Oseberg Buddhas Buttonhole) 00:04:57
4
Honey Moonies (Brain Washed at Area 49 Mix) 00:05:02
5
Pervitin (Empire Culling & The Hemlock Stone Version) 00:04:10
6
Afros, Afghans and Angels (Helgö Treasure Chest) 00:06:11
7
Shape Shifters (In Two Parts) (Coffee & Ghost Train Mix) 00:10:51
8
Say Cheese (Siberian Tiger Cookie Mix) 00:05:27
9
Ital Orb (Too Blessed to Be Stressed Mix) 00:07:17
10
The Queen of Hearts (Princess of Clubs Mix) 00:05:05
11
The Weekend It Rained Forever (Oseberg Buddha Mix (The Ravens Have Left the Tower)) 00:12:30
12
Slave Till U Die No Matter What U Buy (L'anse Aux Meadows Mix) 00:07:17

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
So Peter Gabriel
Peter Gabriel 1: Car Peter Gabriel
The Lion King Various Artists
Us Peter Gabriel
Mehr auf Qobuz
Von The Orb

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
BUBBA Kaytranada
ANIMA Thom Yorke
Assume Form James Blake
To Believe The Cinematic Orchestra
Panorama-Artikel...
New Order, vom Keller auf die Tanzfläche

Wie wurde die dunkelste Band der Punk-Ära zu den Königen der Tanzfläche? New Order wurden in den frühen 80ern aus der Asche von Joy Division geboren, symbolisieren eine der ersten erfolgreichen Verbindungen zwischen Rock und Dance Music und schufen den makellosen Soundtrack des mürrischen Englands unter Margaret Thatcher.

R&S Records - Als Belgien das Tempo angab

Innerhalb eines Zeitraums von 30 Jahren hat das Label R&S (steht für die beiden Gründer Renaat Vandepapeliere und Sabine Maes) in allen Genres elektronischer Musik herumgeschnüffelt. Es war vor allem das erste Label, das bei ziemlich allen Revolutionen dabei war, die in dieser Szene ein Stück zur Geschichte beigetragen haben: Techno, House, Hardcore, Drum & Bass oder Dubstep. Renaat Vandepapeliere erinnert sich an diese Zeit und mit ihm zusammen werfen wir einen Blick zurück auf 10 Höhepunkte dieses Labels, das zur Avantgarde gehört und unter den Plattenfirmen für elektronische Musik das Sagen hatte.

David Rodigan, die Stimme des Reggae

Seit 40 Jahren stellt David Rodigan nun die Stimme des Reggae im britischen Radio dar. Seit seinen Anfängen beim BBC Radio London im Jahre 1978 ist er mehr als nur ein einfacher Radiosprecher, denn der leidenschaftliche Musikfan mixt auch auf Clubs und Festivals und wurde zum Weltmeister des Soundclashs ernannt, einer jamaikanischen Tradition, bei der DJs („Selectors“ genannt) sich mit einer Platte nach der anderen in der Hand gegenübertreten. Dafür benutzen sie spezielle Versionen von Reggae-Hits, die „Dubplates“ genannt werden, und auf denen der Künstler den Text ändert, um den Namen des Selectors anzupreisen. David Rogan, der Anfang 2018 sein Buch My Life in Reggae herausgebracht hat, erzählt Qobuz von geheimen Songs, Jamaika-Reisen, seinem leidenschaftlichen Bühnenspiel und seiner „mystischen“ Begegnung mit Bob Marley.

Aktuelles...