Genre :

Die Alben

CD19,49 €

R&B - Erschienen am 4. Juli 1995 | Virgin Catalog (V81)

Auszeichnungen Best New Reissue
CD1,99 €

Rock - Erschienen am 4. August 2017 | Virgin Catalog (V81)

HI-RES15,49 €
CD10,99 €

Rock - Erschienen am 2. Juni 2017 | Virgin Catalog (V81)

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
HI-RES15,49 €
CD10,99 €

Rock - Erschienen am 2. Juni 2017 | Virgin Catalog (V81)

Hi-Res
HI-RES13,49 €
CD9,99 €

Rock - Erschienen am 2. Juni 2017 | Virgin Catalog (V81)

Hi-Res
CD10,99 €

Rock - Erschienen am 2. Juni 2017 | Virgin Catalog (V81)

HI-RES13,49 €
CD9,99 €

Rock - Erschienen am 2. Juni 2017 | Virgin Catalog (V81)

Hi-Res
CD9,99 €

Rock - Erschienen am 2. Juni 2017 | Virgin Catalog (V81)

CD13,99 €

Rock - Erschienen am 1. September 2003 | Virgin Catalog (V81)

CD13,99 €

Rap - Erschienen am 1. Januar 1991 | Virgin Catalog (V81)

HI-RES21,49 €
CD14,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 21. September 1999 | Virgin Catalog (V81)

Hi-Res
HI-RES19,49 €
CD13,99 €

Rock - Erschienen am 1. Januar 2003 | Virgin Catalog (V81)

Hi-Res
HI-RES19,49 €
CD13,99 €

Rock - Erschienen am 1. Juli 1995 | Virgin Catalog (V81)

Hi-Res
CD14,99 €

R&B - Erschienen am 1. Januar 2014 | Virgin Catalog (V81)

HI-RES25,49 €
CD17,99 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2014 | Virgin Catalog (V81)

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
HI-RES19,49 €
CD13,99 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2013 | Virgin Catalog (V81)

Hi-Res Booklet
CD21,99 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 2013 | Virgin Catalog (V81)

CD14,99 €

Rock - Erschienen am 13. Mai 2013 | Virgin Catalog (V81)

The Devil Put Dinosaurs Here von 2013 ist das fünfte Album der Rockband Alice in Chains, und nach dem 2009 erschienenen Black Gives Way to Blue die zweite Scheibe seit der Reunion von 2005. Es handelt sich ebenfalls um das zweite Album mit William DuVall als Sänger – sein Vorgänger im Bereich Gesang, Layne Staley, war 2002 an einer Überdosis verstorben. Musikalisch haben sich Alice in Chains weiterentwickelt, ohne mit der eigenen Tradition zu brechen – das hört man vor allem bei härteren Songs wie "Hollow", der ersten Single des Albums, oder dem metallastigen "Phantom Limb". Aufgelockert wird das Album von Akustik-beeinflussten Liedern wie "Voices" oder "Scalpel", welches an ihre 1994er EP Jar of Flies erinnert. The Devil Put Dinosaurs Here ist auf Platz 23 in die deutschen Charts eingestiegen.
CD2,99 €

Lounge - Erschienen am 1. Dezember 2003 | Virgin Catalog (V81)

CD13,99 €

R&B - Erschienen am 17. Oktober 2001 | Virgin Catalog (V81)