Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

CD24,49 €

Rock - Erschienen am 26. September 2011 | Pink Floyd Records

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
CD14,99 €

Rock - Erschienen am 26. September 2011 | Pink Floyd Records

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
Als einer der größten Erfolge der Geschichte des Rock blieb The Dark Side Of The Moon 14 Jahre in den Top 200 der amerikanischen Charts. Das Album ist wie der Eckpfeiler der Philosophie von Pink Floyd. Synthesizer und Gitarren werden auf diesem Gipfel der Raffinesse gezähmt, um sich voll und ganz in den Dienst der Musik zu begeben. Wie ein futuristisches und schwebendes Sergent Pepper’s, das sowohl vom Rock als auch vom Jazz inspiriert ist, verbindet dieses ausgeklügelte Album Rock und elektronische Musik, ohne dabei seine Melodien aus dem Fokus zu verlieren. © MD/Qobuz
HI-RES19,49 €
CD16,99 €

Pop - Erschienen am 30. Juni 2014 | Pink Floyd Records

Hi-Res Auszeichnungen Herausragende Tonaufnahme
CD14,99 €

Rock - Erschienen am 26. September 2011 | Pink Floyd Records

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
CD14,99 €

Rock - Erschienen am 26. September 2011 | Pink Floyd Records

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
CD14,99 €

Rock - Erschienen am 26. September 2011 | Pink Floyd Records

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
CD14,99 €

Rock - Erschienen am 26. Februar 1996 | Pink Floyd Records

Auszeichnungen Stereophile: Record To Die For
HI-RES55,99 €
CD48,99 €

Pop - Erschienen am 13. Dezember 2019 | Rhino - Parlophone

Hi-Res
Wer hätte damit gerechnet! Nach der Kompilation The Later Years: 1987-2019 kommt nun der Rest der tatsächlich riesigen Box daher, die den Jahren mit David Gilmour nach Roger Waters Ausstieg gewidmet ist. Erinnern wir uns doch nur daran, dass The Later Years auf die Retrospektive über die Anfangsjahre (1967-1972) der britischen Gruppe folgt, die im Jahre 2016 auf den Markt gekommen war. Dieser Remix ist Gilmour und Andy Jackson zu verdanken, und er enthält somit die Gesamtausgabe von A Momentary Lapse of Reason (1987), Floyds erstem Studioalbum ohne Waters, sowie des Doppel-Live-Albums Delicate Sound of Thunder (1988). Zu guter Letzt bietet das vierte Album vor allem fünf Live-Mitschnitte, zu denen drei brillante Interpretationen aus Pink Floyds Anfängen gehören: One of These Days aus Meddle (1971) in Hannover im Jahre 1994, das psychedelische, von Syd Barrett komponierte Astronomy Domine für The Piper at the Gate of Dawn (1967), das im gleichen Jahr in Miami aufgeführt wurde, sowie das 1987 in Atlanta präsentierte Run Like Hell aus The Wall (1979). Außerdem gibt es sieben unveröffentlichte Tracks aus dem Jahr 1994, also aus der Zeit von Division Bell. Großartig! © Charlotte Saintoin/Qobuz
HI-RES19,49 €
CD16,99 €

Pop - Erschienen am 29. November 2019 | Pink Floyd Music

Hi-Res
HI-RES19,49 €
CD16,99 €

Rock - Erschienen am 7. November 2014 | Parlophone UK

Hi-Res Booklet
CD20,49 €

Rock - Erschienen am 29. Mai 1995 | Pink Floyd Records

CD14,99 €

Rock - Erschienen am 26. September 2011 | Pink Floyd Records

CD14,99 €

Rock - Erschienen am 26. September 2011 | Pink Floyd Records

CD14,99 €

Rock - Erschienen am 26. September 2011 | Pink Floyd Records

CD14,99 €

Rock - Erschienen am 26. September 2011 | Pink Floyd Records

CD20,49 €

Rock - Erschienen am 12. November 2001 | Pink Floyd Records

HI-RES23,49 €
CD20,49 €

Pop - Erschienen am 11. November 2016 | Pink Floyd Records

Hi-Res
Mit The Early Years 1965-1972 haben die Mitglieder von Pink Floyd in ihrem Archiv gegraben und die Anfänge ihrer Karriere erforscht, um eine CD-Kollektion von 27 Platten anzubieten mit 7 CDs, die noch unveröffentlichtes Material einschließen. Bestehend aus 27 CDs, liefert uns The Early Years 1967-72 Cre/ation die Titel aus der Blütezeit der Band. TV-Aufnahmen, BBC Sessions, unveröffentlichte Titel wie alternative Aufnahmen bieten dem Sammler die Möglichkeit, die Entwicklung der Band in ihrer Rolle der kulturellen Revolution ihrer Zeit zu entdecken. Von ihren ersten Einspielungen, ihren ersten Studio Sessions bis zur letzten Veröffentlichung The Dark Side Of The Moon. Von Psycho-Pop bis Progressive Rock schreiben hier Syd Barrett (vertreten von David Gilmour), Roger Waters, Richard Wright und Nick Mason die ersten Kapitel eines Werks, das die populäre Musikgeschichte der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts revolutionierte. CM/Qobuz
CD14,99 €

Rock - Erschienen am 21. November 1988 | Pink Floyd Records

HI-RES28,49 €
CD24,49 €

Pop - Erschienen am 7. November 2014 | Parlophone UK

Hi-Res Booklet + Videos
CD24,49 €

Rock - Erschienen am 26. September 2011 | Pink Floyd Records

Der Interpret

Pink Floyd im Magazin