Ähnliche Künstler

Die Alben

17,99 €
12,99 €

Jazz - Erschienen am 4. Mai 2018 | Motema

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 Sterne Fono Forum Jazz
Wir wünschen Joey Alexander von ganzem Herzen, dass die Presse nicht nur sein junges Alter thematisiert… Es ist bereits das drittes Studioalbum des Pianisten, obwohl er gerade einmal 15 Jahre alt ist! Der 2003 auf Bali geborene Alexander lebte im Alter zwischen acht und zehn Jahren in Jakarta und siedelte dann im Jahre 2014 nach New York um, wo er eine Blitzkarriere startete, die beeindruckender ist als alles, was man je in der Geschichte des Jazz zu sehen bekam. Das von seinen Partnern namens Herbie Hancock und Wynton Marsalis gekürte Wunderkind covert auf seiner ersten, im Jahre 2015 erschienenen Einspielung My Favorite Things Standards wie Lush Life, Round Midnight, I Mean You oder auch It Might As Well Be Spring, und zwar in Duo- oder Triobesetzung mit Brad Mehldaus hervorragendem Kontrabassisten, Larry Grenadier… Im darauffolgenden Jahr erleben wir einen weiteren Höhepunkt, als er für Countdown, sein zweites Werk, den Großteil der Kompositionen für sich beansprucht; wieder mit Grenadier, aber auch mit dem Kontrabassisten Dan Chmielinski, dem Schlagzeuger Ulysses Owens Jr. und dem Saxophonisten Chris Potter… Auf seinem neuen AlbumEclipse spielt Joey Alexander erneut auf atemberaubende Weise, aber er deckt nie die Karte technischer Angeberei und grundloser Virtuosität auf. Niemals! Sein Klavier dringt bis ins Innerste. Der für diese Ausgabe des Jahres 2018 an den Aufnahmereglern stehende Jason Olaine bestätigt diese überschwängliche Begeisterung: „Joey ist ein unglaublich talentierter, junger Musiker, der aber nie vergisst, richtig schöpferisch zu sein und beim Spielen immer seinen Spaß hat. Auszeichnungen und Beifall sind ihm eigentlich mehr oder weniger egal. Eclipse beweist, wie sehr er sich in sein unglaubliches Abenteuer hineinstürzt.“ Diese von der letzten totalen Sonnenfinsternis (21. August 2017) inspirierte Platte offenbart sechs Originalkompositionen, die von dem Kontrabassisten Reuben Rogers, dem Schlagzeuger Eric Harland und bei drei Titeln vom Saxophonisten Joshua Redman interpretiert werden. Alexander covert auch auserkorene Titel wie Blackbird von den Beatles, Moment's Notice von John Coltrane, Time Remembered von Bill Evans sowie den Klassiker von Ray Noble, The Very Thought Of You. Egal, welchem Werk er sich auch widmet, seine Entschlossenheit, seine stets wohltuende Musik und die Feinfühligkeit, mit der er innerhalb seiner Musik Raum schafft, machen uns sprachlos. © Clotilde Maréchal/Qobuz
17,99 €
12,99 €

Jazz - Erschienen am 13. Oktober 2017 | Motema

Hi-Res Auszeichnungen 5 Sterne Fono Forum Jazz
7,99 €
5,49 €

Lounge - Erschienen am 2. November 2018 | Motema

Hi-Res
16,49 €
11,99 €

Jazz - Erschienen am 16. September 2016 | Motema

Hi-Res
11,99 €

Jazz - Erschienen am 5. Dezember 2015 | Motema

1,49 €

Jazz - Erschienen am 9. März 2018 | Motema

1,99 €
1,49 €

Lounge - Erschienen am 24. Oktober 2018 | Motema

Hi-Res
1,49 €

Jazz - Erschienen am 20. April 2018 | Motema