Ähnliche Künstler

Die Alben

16,99 €

Kammermusik - Erschienen am 11. März 2011 | harmonia mundi

Booklet Auszeichnungen Diapason d'or - Choc du Monde de la Musique - 4F de Télérama
17,49 €
12,49 €

Cellokonzerte - Erschienen am 18. Mai 2018 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Diapason d'or - 4F de Télérama - 5 Sterne Fono Forum Klassik
Nach zwei Alben, die international einhelliges Lob erhalten haben, präsentiert uns das Ensemble Resonanz aus Hamburg hier eine Aufnahme, die Carl Philipp Emanuel Bach gewidmet ist: die Cellokonzerte Wq. 170 und Wq. 172 aus den Jahren 1750 bzw. 1753 sowie die Sinfonie Wq. 173 von 1741. Der extreme Unterschied zwischen der Kompositionsweise der beiden Konzerte, die nach dem Tod von Bach Senior geschrieben wurden, und der Sinfonie, die noch zu dessen Lebzeiten entstand, fällt sofort auf: Die beiden Konzerte blicken entschieden in Richtung der aufkommenden Klassik, einschließlich der zukünftigen „Sturm und Drang“-Phase (das Konzert in a-Moll, voller Kraft und melodiöser Beklemmung, ist hierfür ein deutliches Beispiel), während die Sinfonie ganz dem Spätbarock entstammt. Die kristallklare Interpretation durch den Cellisten Jean-Guilhen Queyras mit dem Ensemble Resonanz unter der Leitung seines neuen ständigen Musikdirektors, dem Geiger Riccardo Minasi, widersetzt sich ganz ungeniert der – manchmal ziemlich aufdringlichen, ja sogar diktatorischen und einseitigen – Mode der historischen Aufführungspraxis, nach der jegliche Musik vor Mozart (und von Mozart selbst) nicht auf modernen Instrumenten gespielt werden darf. Queyras, Resonanz und Minasi haben sich jedoch aus diesem barocken Modetrend die echten stilistischen Beiträge angeeignet. Ein sehr schönes Album, wunderbar gespielt, das die gesamte Originalität von Carl Philipp Emanuel Bach in Szene zu setzen weiß. © SM/Qobuz
17,49 €
12,49 €

Kammermusik - Erschienen am 14. Januar 2014 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4F de Télérama - 4 étoiles de Classica - Hi-Res Audio
17,49 €
12,49 €

Kammermusik - Erschienen am 7. September 2018 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - Choc de Classica
So mancher – also gut, wir nennen den Namen: Strawinsky – hat vorgegeben, Vivaldi hätte 500 Mal das gleiche Konzert geschrieben, was absolut falsch ist. Niemand wagt zu behaupten, dass er 100 Mal die gleiche Sonate geschrieben habe, was nur recht und billig ist. Die Sechs Sonaten für Cello (hier gespielt von Jean-Guilhen Queyras) und Basso Continuo – Cembalo/Orgel, Theorbe und zweites Cello, gespielt von Michael Behringer, Lee Santana beziehungsweise Christoph Dangel – wurden 1740 in Paris nach einem bisher unveröffentlichten Manuskript herausgegeben. Natürlich haben die Verleger damals den Komponisten weder bezahlt, noch sind sie dem Manuskript treu geblieben. Beim Vergleich mit der Druckausgabe findet man zahlreiche „Korrekturen“: einen übertrieben (und schlecht) bezifferten Generalbass, Streichung der Vorzeichen zur Vergrößerung oder Verkleinerung von Intervallen, Verweise für bestimmte Dissonanzen, Rhythmen, Wiederholungen, Artikulationen, Noten und Harmonien, neben anderen Flüchtigkeitsfehlern – oder vielmehr Schalheiten! Das Manuskript bietet einen ganz anderen Reichtum als die Druckausgabe, die zweifellos für wenig abenteuerlustige Amateure gedacht war. Die Originalmusik bietet dagegen tausend Überraschungen, zwischen chromatischen Fantasien, tänzerischer Eleganz, bäuerlichem Schabernack und lyrischem Schwung. Kurzum, der wahre Vivaldi – derjenige, der von einem Werk zum anderen ständig etwas Neues erfand. © SM/Qobuz
15,99 €
11,49 €

Instrumentalmusik - Erschienen am 25. Oktober 2011 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Choc de Classica - Hi-Res Audio
24,99 €
17,99 €

Duette - Erschienen am 22. September 2014 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Choc de Classica - Choc Classica de l'année
15,99 €
13,49 €

Duette - Erschienen am 19. Januar 2018 | Warner Classics

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Diapason d'or
8,49 €

Cellokonzerte - Erschienen am 26. Mai 2014 | harmonia mundi

Auszeichnungen Choc de Classica
12,24 €17,49 €
8,74 €12,49 €

Klassik - Erschienen am 18. Oktober 2013 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Hi-Res Audio
14,99 €
9,99 €

Kammermusik - Erschienen am 1. März 2019 | BIS

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Choc de Classica
17,49 €
12,49 €

Cellokonzerte - Erschienen am 1. April 2016 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles de Classica
13,99 €

Klassik - Erschienen am 1. Januar 1994 | Deutsche Grammophon (DG)

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
11,49 €

Klassik - Erschienen am 31. Juli 2007 | harmonia mundi

17,49 €
12,49 €

Aus aller Welt - Erschienen am 26. August 2016 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
6,49 €

Klassik - Erschienen am 21. Januar 2013 | harmonia mundi

8,49 €

Klassik - Erschienen am 27. Januar 2011 | harmonia mundi

11,49 €

Klassik - Erschienen am 22. Mai 2009 | harmonia mundi

9,99 €

Klassik - Erschienen am 1. November 2011 | Vienna Modern Masters