Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Rock - Erschienen am 16. März 2018 | Rookies & Kings

Download nicht verfügbar
Ab
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Rock - Erschienen am 29. November 2019 | Rookies & Kings

Hi-Res
Ab
CD9,99 €

Rock - Erschienen am 2. Oktober 2020 | Rookies & Kings

Im April 2020 veröffentlichten Frei.Wild ein musikalisches Lebenszeichen aus dem Lockdown: Das Corona Quarantäne Tape mit dem Untertitel "Alles wird gut". Weil die Pandemie anhält, liefern die Südtiroler im Oktober Nachschub: Corona Tape II - Attacke ins Glück. Wo auf dem Vorgänger noch teils die Akustikgitarren anklangen, pflegen sie auf den zwölf neuen Tracks wieder durchgehend ihren hymnischen Deutschrock-Stil - wie man u.a. auf den Singles "Planet voller Affen" und "Nur Gott richtet mich" hört. Das Album, das auch in einer Fanbox mit zwei Bonustracks erhältlich ist, kam auf Platz 2 der deutschen Charts. © TiVo

Rock - Erschienen am 4. Dezember 2015 | Rookies & Kings

Download nicht verfügbar

Rock - Erschienen am 19. April 2013 | Rookies & Kings

Download nicht verfügbar

Rock - Erschienen am 29. Juli 2016 | Rookies & Kings

Download nicht verfügbar
Ab
HI-RES17,99 €
CD11,99 €

Rock - Erschienen am 14. Dezember 2018 | Rookies & Kings

Hi-Res
Trotz (oder gerade wegen?) anhaltender Kontroverse um ihre etwaige rechtspolitische Gesinnung bleiben Frei.Wild seit Jahren erfolgreich. 2016 feierten sie ihr 15-jähriges Bestehen, in den Jahren davor kamen sie mit drei Alben an die Spitze der deutschen Charts. Klar, dass sie auch auf ihrem zwölften Album Rivalen und Rebellen, veröffentlicht im März 2018, beim Altbewährten bleiben: Deutschrocksongs, die mit Punk-Flair auf eingängige Refrains setzen und sich kämpferisch geben ("Zwischen allen Fronten", "Fick dich und verpiss dich"), auch mal Platz für eine Powerballade lassen ("Auf ein nie wieder Wiedersehen") oder Ska-Elemente einsetzen ("Weil kein Krieg für ewig ist"). Vor allem quantitativ wird viel geboten: Das Doppel-Album bietet schon regulär 27 Songs, in der Boxset-Variante kommen nochmal sechs Bonustracks dazu. Die Platte kam an die Spitze der deutschen und österreichischen Charts. © TiVo
Ab
CD8,99 €

Rock - Erschienen am 12. Januar 2012 | Rookies & Kings

Ab
CD11,99 €

Rock - Erschienen am 3. April 2015 | Rookies & Kings

Ab
CD1,79 €

Rock - Erschienen am 4. April 2020 | Rookies & Kings

Ab
CD9,99 €

Rock - Erschienen am 10. April 2020 | Rookies & Kings

Rock - Erschienen am 22. November 2013 | Rookies & Kings

Download nicht verfügbar
Ab
CD8,99 €

Rock - Erschienen am 21. Juni 2019 | Rookies & Kings

Im Lauf der Jahre wurde der Südtiroler Band Frei.Wild immer wieder eine Nähe zum rechten Gedankengut vorgeworfen - kein Wunder, immerhin bedienen die Songs der Gruppe gerne Blut-und-Boden-Motive, während Frontmann Philipp Burger einst bei der Rechtsrock-Band Kaiserjäger sang. Das im Juni 2019 veröffentlichte Coveralbum Unsere Lieblingslieder ist deswegen auch kein Tribut, sondern eine Kampfansage: Frei.Wild covern neun Songs von Musikern, von denen sie kritisiert wurden. Darunter befinden sich die Toten Hosen ("Zehn kleine Jägermeister"), Die Ärzte ("Schrei nach Liebe"), Kraftklub ("Schüsse in die Luft"), Jennifer Rostock ("Wir waren hier"), die Broilers ("Ruby, Light & Dark") und Feine Sahne Fischfilet ("Alles auf Rausch"). Das Album stieg auf Platz 8 in die deutschen Charts ein. © TiVo
Ab
CD11,99 €

Rock - Erschienen am 16. März 2018 | Rookies & Kings

Rock - Erschienen am 5. Oktober 2012 | Rookies & Kings

Download nicht verfügbar
Zu "Feinde Deiner Feinde", dem neuen Album der Südtiroler Frei.Wild, haben sich die Hater vermutlich schon eine Meinung gebildet, bevor der erste Ton veröffentlicht wurde. Für die Südtiroler keine schlechte Ausgangssituation, kann man sich doch auf den um so eifrigeren Einsatz der eigenen Fans verlassen und bekommt durch all die Schmähungen gleich wieder Futter für neue Texte. Den Einstieg liefert das gemütliche "Wir Reiten In Den Untergang", bei dem Sänger Fips stimmlich beinahe unter den Fußboden will. Dann ein kurzes Break, und schon haben wir die typischen Frei.Wild-Melodien und -Texte. Fips trägt sein Herz auf der Zunge, doch auch wenn seine Aussagen meist leicht verständlich erscheinen, ist dem Ganzen immer noch ein Hintergedanke zu entnehmen. Egal, ob er die Neider und selbsternannten Gutmenschen abwatscht, oder die Verbrüderung mit den Fans ausruft. Musikalisch lässt das Quartett nichts anbrennen, denn in Sachen Refrains weiß man genau, wie der Hase läuft. Hier lässt sich wirklich jeder Chorus mitsingen und geht schnell ins Ohr - egal, ob der Text eher wütend, kämpferisch oder einfach aufbauend ist. Das kennt man von der Band, und da wissen Fips und Co. genau, was ihre Fans sich von ihnen wünschen. Aber anstatt nur Bekanntes und Erwartetes abzugrasen, überraschen Frei.Wild auch mit einigen Songs. Da fällt als erstes "Zwischen Trauer, Liebe Und Schmerz" mit seinen Bläsern und dem leichten Ska-Spirit auf, den Basser Zegga leider nicht durch die entsprechende Spielweise mit aufgreift. Musikalisch fühlt man sich beispielsweise an die Broilers erinnert, die gern mit ähnlichen Arrangements arbeiten. Auch "Wer Weniger Schläft Ist Länger Wach", "Oft Bekriegt, Nie Besiegt" oder das an Green Day erinnernde "Mach Dich Auf" arbeiten mit Bläsern und/oder Ska-Rhythmen. Doch auch textlich ist eine Nummer wie "Der Staat Vergibt, Dein Gewissen Nicht" durchaus als interessantes Neuland zu bezeichnen. Von einer ganz anderer Seite zeigt sich Fips mit "Aus Traum Wird Wirklichkeit", das es nur auf Drängen Außenstehender auf's Album geschafft hat. Der dem Töchterlein gewidmete Song fährt den großen Balladensatz mit Klavier, Streichern und allem Drumrum auf, umschifft Kitschklippen aber weiträumig. Bei den 16 Songs auf "Feinde Deiner Feinde" gibt es keinen Ausfall. Die Produktion von Henning Verlage (Unheilig) ist satt und druckvoll und die stilistischen Variationen zeigen, dass Frei.Wild noch lange nicht am Ende sind. Ist doch schön, wenn man sich so schnell kein neues Feindbild suchen muss ... © Laut
Ab
HI-RES2,54 €
CD1,79 €

Rock - Erschienen am 12. Oktober 2018 | Rookies & Kings

Hi-Res

Rock - Erschienen am 20. März 2011 | Rookies & Kings

Download nicht verfügbar

Rock - Erschienen am 15. Oktober 2010 | Rookies & Kings

Download nicht verfügbar

Rock - Erschienen am 12. Januar 2012 | Rookies & Kings

Download nicht verfügbar

Rock - Erschienen am 9. Oktober 2009 | Rookies & Kings

Download nicht verfügbar