Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Ab
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2007 | Timpani

Auszeichnungen 5 de Diapason - 10 de Répertoire - 10 de Classica-Répertoire
Ab
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2008 | Timpani

Auszeichnungen 5 de Diapason - Choc du Monde de la Musique
Ab
CD9,99 €

Symphonieorchester - Erschienen am 1. Januar 2008 | Timpani

Auszeichnungen 10 de Classica-Répertoire
Ab
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2005 | Timpani

Booklet Auszeichnungen 4 étoiles du Monde de la Musique
Ab
CD9,99 €

Symphonieorchester - Erschienen am 27. Oktober 2017 | Mode Records

Auszeichnungen 5 de Diapason
Man braucht natürlich einen gewissen Geschmack für die Musik von Xenakis und seine unglaublich komplexen architektonischen Kompositionen – er war nicht umsonst jahrelang Assistent von Le Corbusier – , die sich dem Hörer nicht immer leicht erschließen. Wenn es einen Dirigenten gibt, der dem Orchester und dem Publikum die Welt des Xenakis nahebringen kann, dann ist es Arturo Tamayo, der zahlreiche Einspielungen der Orchesterwerke des Architekt-Komponisten realisiert hat. Architektur und Mathematik dienen beide als Grundlage für Metastaseis, dessen allererste Version von 1955 hier zu hören ist, und das vom Komponisten als sein Opus 1 betrachtet wird. Es folgt Terretektorh, für 88 Musiker im Publikum verteilt aus dem Jahr 1966. Wenn auch die räumliche Verteilung der Musiker auf einer Aufnahme nicht wahrnehmbar ist, so kann man doch die unterschiedlichen Klangebenen gut hören. Das Album schließt mit Nomos gamma von 1968 für ein großes Orchester von 98 Musikern, die ebenfalls im Zuschauerraum verteilt sind. Ein abgründiges, wildes und ursprüngliches Werk, dessen Aufbau höchst komplexe Schemata zugrunde liegen, die, wenn sie den Hörer auch nicht unbedingt interessieren, dennoch ein faszinierendes Pflichtenheft darstellen. Nach einem halben Jahrhundert haben diese Werke nichts von ihrer frechen Modernität verloren. © SM/Qobuz
Ab
CD9,99 €

Kammermusik - Erschienen am 1. Januar 2008 | Timpani

Auszeichnungen 10 de Classica-Répertoire
Ab
CD3,99 €

Klassik - Erschienen am 23. November 2010 | EMG Classical

Ab
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 31. Juli 2013 | NEOS Music

Ab
CD14,99 €

Oper - Erschienen am 1. Januar 2014 | Musiques Suisses