Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Klaviersolo - Erschienen am 19. Februar 2016 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica
HI-RES23,99 €
CD15,99 €

Instrumentalmusik - Erschienen am 12. April 2019 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 Sterne Fono Forum Klassik
In den letzten fünf Jahren hat die Pianistin Anna Vinnitskaya drei Alpha-Aufnahmen gemacht, die sie Schostakowitsch, Brahms und Rachmaninow gewidmet hat. Evgeni Koroliov ist sowohl ein großer Meister des Klaviers als auch ein großer Bach-Spezialist. Seine Aufnahmen mit Bachs Musik sind ein anerkannter Maßstab. Koroliovs Klavierduo mit seiner Frau Ljupka Hadzi-Georgieva hat sich in den letzten Jahren auf allen wichtigen internationalen Konzertpodien einen Namen gemacht. Koroliov, ebenfalls ein renommierter Lehrer, war Anna Vinnitskayas Professor in Hamburg. „Obwohl ich nicht mehr bei ihm studiere, treffe ich mich immer noch mehrmals pro Woche mit ihm und rede mit ihm", berichtet Anna Vinnitskaya. „Das hilft mir weiter in meiner Entwicklung, nicht nur als Pianistin, sondern auch als Mensch". Für die Aufnahme der Bach-Konzerte haben die drei slawischstämmigen Künstler beschlossen, ein deutsches Ensemble einzuladen, das selbst sehr erfahren in der Bach-Interpretation ist: die Kammerakademie Potsdam. Das Doppelalbum entstand an einem schon fast legendären Ort, an dem einige der größten Künstler aufgenommen haben: in der Jesus-Christus-Kirche in Berlin. © Alpha Classics
CD8,99 €

Klassik - Erschienen am 20. April 2009 | naïve classique

Booklet Auszeichnungen Diapason découverte
HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Klassik - Erschienen am 21. August 2015 | Alpha

Hi-Res Booklet
CD4,99 €

Klassik - Erschienen am 23. April 2012 | naïve classique

HI-RES16,49 €
CD10,99 €

Instrumentalmusik - Erschienen am 25. August 2017 | Alpha

Hi-Res Booklet
Nach ihren Aufnahmen mit Werken von Schostakowitsch (Alpha 203) und Brahms (Alpha 231) geht die Zusammenarbeit zwischen der Pianistin und dem Label mit einem weiteren russischen Programm in die nächste Runde. Gemeinsam mit dem NDR Elbphilharmonie Orchesters unter der Leitung von Krzysztof Urbański, mit dem Anna Vinnitskaya regelmäßig zusammenarbeitet, hat sie für ihre neue CD das Zweite Klavierkonzert und die Rhapsodie auf ein Thema von Paganini eingespielt. Das berühmte Klavierkonzert Nr. 2 entstand nach einer schweren Zeit in Rachmaninows Leben: als er mit seiner Arbeit an dem Werk begonnen hatte, war er von Trübsinn und Niedergeschlagenheit durchdrungen und machte eine tiefe Schaffenskrise durch. Geholfen hat ihm damals sein Arzt Dr. Dahl, der Rachmaninow mittels Hypnose nicht nur von seiner Depression und der Schreibblockade befreite, sondern auch zur Weiterarbeit an dessen Werk animierte, dem er einen großen Erfolg voraussagte. Und so geschah es: die Premiere des Konzertes wurde ein Triumph, und Rachmaninow widmete das Stück seinem Retter Dr. Dahl. Auch die Rhapsodie auf ein Thema von Paganini, ein Spätwerk Rachmaninows, entstand nach einer Krise. Doch haben die schwierigen Schaffensprozesse nicht verhindern können, dass diese beiden Werke zu den populärsten Werken im Œuvre des Komponisten wurden. © Alpha
CD8,99 €

Instrumentalmusik - Erschienen am 20. September 2010 | naïve classique

Booklet