Wenn Sie auf Facebook angemeldet sind und diesen Artikel lesen, kann er möglicherweise innerhalb von 10 Sekunden geteilt werden. Diese Einstellung können Sie in Ihren Einstellungen zu externen Diensten ändern.
Viel Spaß beim Lesen! 

Verbinden Sie Qobuz mit dem Blu-ray-Player UDP-205 von Oppo

In diesem Artikel erläutern wir, wie Sie die Qobuz-App mit dem Blu-ray-Player UDP-205 von Oppo verbinden können.

Von Charlotte Fiedler | Qobuz & You | 6. Juni 2018
Meinung äußern
Qobuz

Ein Abonnent und Leser stellt uns folgende Frage:

Hallo,

Also, ich abonniere Qobuz Sublime+ und würde diese Qualität gerne über mein Oppo205-Lesegerät genießen, das in xor an ein Krell Avantgarde angeschlossen ist.

Wie verbindet man Qobuz mit Oppo?

Vielen Dank.


Unsere Antwort

Hallo und vielen Dank für Ihre E-Mail.

Ihr Oppo BDP-205 ist DLNA-kompatibel. Wenn Sie also ein Smartphone oder Tablet mit Android verwenden, können Sie die Drittanbieter-Software BubbleUPnP benutzen, mit der Sie Qobuz auf Ihrer Festplatte streamen können.

Da der Herausgeber dieses Artikels über ein Oppo BDP-103 Lesegerät verfügt, bieten wir Ihnen ein kleines Tutorial an.

- Wählen Sie auf der BubbleUPnP-Homepage Ihren Oppo im Local Renderer.


- Dann klicken Sie auf Cloud und wählen Sie Qobuz.


- Wenn Sie bereits über die Qobuz-App verbunden sind, ermöglicht BubbleUPnP den direkten Zugriff auf die Qobuz-Homepage.


Falls Sie mit einem Smartphone oder einem Apple Tablet ausgestattet sind, können Sie das Programm mconnect Player HD herunterladen, das auch für Android verfügbar ist.

Es ist auch möglich, die UPnP/DLNA-Funktionalität von Qobuz für Mac/PC zu verwenden, aber diese befindet sich noch in der Beta-Version; das Ergebnis ist nicht garantiert (funktioniert nicht mit dem BDP-103, der von der Anwendung aufgelistet wird).

Mit freundlichen Grüßen.

***

Damit Sie nichts verpassen, was bei Qobuz passiert, folgen Sie uns auf Facebook!
www.facebook.com/qobuz

Von Ihnen gelesene Artikel