Genre :

Die Alben

HI-RES17,99 €
CD13,49 €

Pop/Rock - Erschienen am 27. Juli 2018 | earMUSIC

Hi-Res
HI-RES17,99 €
CD13,49 €

Metal - Erschienen am 28. September 2018 | earMUSIC

Hi-Res
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 19. Mai 2017 | 4AD

Hi-Res Auszeichnungen 4F de Télérama
Wenn PJ Harveys Produzent, John Parish, sich Zeit nimmt, sich hinter das Aufnahmepult zu setzen, um sich mit einer CD zu beschäftigen, hat man Lust genauer hinzuhören. Aldous Harding, die man gern schnell (zu schnell?) zu den kopflastigen, nervenschwachen, aber mitreißenden Folkmusiksängerinnen zählt, bestätigt das mit Party, ihrem zweiten Album. Hinter diesen vereinfachend wirkenden Äußerlichkeiten der jungen Neuseeländerin entdeckt man nämlich ein weit ausgiebigeres musikalisches Spektrum. Genauso wie Living the Classics/Party einander folgen, gibt sich Harding im ersten Titel sanft und fast ohnmächtig, bevor sie sich dann im zweiten unmittelbar in eine fluchende Hexe verwandelt. Sie braucht keinerlei Klangeffekt oder instrumentale Tüftelei, um den Zuhörer auf sich aufmerksam zu machen. Obwohl es klar ist, dass sie ihre Klassiker (Kate Bush, Joan Baez, Linda Perhacs, Joni Mitchell, Vasti Bunyan…) gut kennt, wird das zweite Album dank der recht persönlichen Tonlage ihrer Stimme und ihrer Lieder zu einem intimen Augenblick, in dem sie sich auf ganz beeindruckende Weise zu erkennen gibt. © MZ/Qobuz
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Rock - Erschienen am 25. August 2017 | Matador

Hi-Res
Es ist ganz schön lange her, als damals diese Meister des Stoner Rock mit grimmigem Blick ihre qualvoll jammernden Schwergewichtgitarren in der Luft schwenkten…In den zwanzig Jahren, nachdem die Queens Of The Stone Age sich unter den Palmen in der kalifornischen Sonne zusammengetan hatten, haben sie es verstanden, sich weiterzuentwickeln, ohne dabei ihre Seele dem Geldteufel zu verkaufen. Mit Villains hat Josh Hommes Band sogar einen ziemlich unerwarteten Komplizen gewonnen, und zwar…Mark Ronson! Der Londoner hatte mit seiner Arbeit an Amy Winehouses Back To Black seinen Publikumsdurchbruch geschafft. Zwei Jahre nach seinem hitartigen Uptown Funk mit Bruno Mars‘ großartiger Stimme landete er nun für dieses siebte Album der QOTSA tatsächlich in der Produktion, dieses Mal aber gibt es keinen Gastauftritt wie es sonst bei diesem Label üblich ist. Und das Ergebnis entspricht nun der Vorstellung, die wir von diesem provokanten Verein haben: der übliche maskuline Glitzer-Rock’n’Roll (unwiderstehlich auf der Single The Way You Used To Do) wirkt krafterprobt und robust, und das ist einer schneidigen Produktion zu verdanken. Ronsons funkyartige Art voller Groove vermischt sich mit jener der Kalifornier, die wie nie zuvor an Bowie erinnern (Un-Reborn Again beweist es nur allzu eindeutig). Übrigens, dieser Song Villains, erinnert der nicht irgendwie an die Heroes des Thin White Duke? © MD/Qobuz
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 27. Oktober 2014 | Rough Trade

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 14. Juli 2014 | 4AD

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Pitchfork: Best New Reissue
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 2. März 2018 | 4AD

Hi-Res Auszeichnungen 4F de Télérama
Interne Zwistigkeiten und eine von Heroin gebeutelte Zwillingsschwester können die ungehemmteste Rockerin nicht aus der Fassung bringen: Kim Deal. Mit Nirvana oben ohne und gewagtem Grunge brachten The Breeders Leben in den Indie-Rock, wobei sie einmal mehr daran erinnerten, dass es sehr wohl eine Szene für Frauen gab, auch wenn sie mit offenen Armen empfangen wurden. Nach dem erfolgreichen und treffend genannten Last Splash im Jahre 1993 verließ Kim das Quartett und kehrte zu den Pixies zurück, wogegen Kelley eine Entziehungskur startete. Zwei weitere Alben, Title TK im Jahre 2002 und Mountain Battles im Jahre 2008, bewiesen, dass das wilde Tier nicht tot war… Seit dem Konzert im Jahre 2013, bei dem man das Quartett wieder herbeisehnte, begaben sich die beiden Schwestern, die Bassistin Josephine Wiggs und der Schlagzeuger Jim MacPherson für All Nerve wieder ins Studio. Der kratzbürstige Grunge, der an die kaputten Nineties erinnert, wirft uns mit diesem Blitzopus (33 Minuten) leidgeprüftes Know-how vor die Füße. Auch wenn das Rezept mit schmutziger Gitarre-Bass-Schlagzeug-Kombination und verzerrten Vocals keinen Cannonball-Effekt auslösen, der ihnen Ruhm eingebracht hatte, so trägt All Nerve die Stigmata der schmerzhaften Jahrzehnte, die ihm gefolgt waren. Den Beweis liefern die verzerrten Balladen Space Woman, Dawn: Making An Effort, Blues At The Acropolis. Düster und nervös. © Charlotte Saintoin/Qobuz
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 17. März 2017 | Matador

Hi-Res
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 7. Juli 2017 | Rough Trade

Hi-Res
Sanfte Klänge, sehnsuchtsvoll-verträumte Texte und eine Spur Melancholie sorgen für den Wiedererkennungswert der britischen Band This Is The Kit rund um deren Sängerin Kate Stables. Diese trifft mit ihrer zarten Stimme nicht nur direkt ins Herz eines jeden Zuhörers, sie regt mehr noch zum träumen an. Tatsächlich fällt es sehr leicht, sich beim Hören des Werks Moonshine Freeze auf den Herbst und somit auf ruhige Stunden mit einem guten Buch und einer Tasse Tee in der Hand zu freuen. Die folklorischen Elemente unterstützen dieses wärmende Gefühl noch zusätzlich und laden geradezu dazu ein, sich komplett in eine musikalisch-magische Märchenwelt entführen zu lassen. Unser Fazit: Ein überaus authentisches Werk, welches durch seine Leichtigkeit überzeugt und sich uns in einem stressigen Alltag als Insel anbietet. © SL/Qobuz
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 27. Oktober 2017 | Matador

Hi-Res Auszeichnungen Pitchfork: Best New Music
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 7. April 2017 | 4AD

Hi-Res
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 9. Juni 2014 | XL Recordings

Hi-Res
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 30. Oktober 2015 | Beggars Banquet

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 5. Mai 2017 | Matador

Hi-Res Auszeichnungen Pitchfork: Best New Music
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 14. Juli 2014 | 4AD

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 25. November 2013 | Beggars Banquet

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 30. Oktober 2015 | 4AD

Hi-Res
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 16. Oktober 2015 | 4AD

Hi-Res Auszeichnungen Pitchfork: Best New Music
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 16. Oktober 2015 | Beggars Banquet

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
HI-RES17,49 €
CD13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 17. Juli 2015 | 4AD

Hi-Res

Das Genre

Pop/Rock im Magazin
  • Lana Del Rey, unendliche Melancholie
    Lana Del Rey, unendliche Melancholie Kinematografische Atmosphäre, Balladen ohne Ende und pure Sinnlichkeit: die Amerikanerin feilt ihre zeitlose Kunst aus...
  • Sheryl Crow und ihre Freunde
    Sheryl Crow und ihre Freunde Eine beeindruckende Liste von großartigen Musikern...
  • Whitney, Spätsommer in Kalifornien
    Whitney, Spätsommer in Kalifornien Mit seinem zweiten Opus kreierte das Duo aus Kalifornien einen sonnigen Sound aus Folk, Rock und Soul...
  • Nach Kentucky mit Joan Shelley
    Nach Kentucky mit Joan Shelley Mit "Like the River Loves the Sea" veröffentlicht die amerikanische Folk-Sängerin einen ergreifenden Liebesbrief an den Staat, der ihr beim Großwerden zugesehen hat...
  • Madison Cunningham, zeitlos!
    Madison Cunningham, zeitlos! Das beeindruckende Debütalbum der jungen Kalifornierin, die den Folk-Rock der 70er Jahre mit unglaublicher Selbstverständlichkeit und Reife manipuliert...
  • Bon Ivers Herbst erhellt uns den Sommer
    Bon Ivers Herbst erhellt uns den Sommer „Alle meine Alben ähneln und beeinflussen einander, und das trifft auch auf dieses hier zu. Der Sound ist hier wirklich raumfordernd.“ Auf diese Weise definiert Justin Vernon, die treibende Kraft des Bon Iver-Projekts, sein viertes Opus. Ein Album, das einen zwölfjährigen Lebenszyklus beendet, i...
  • The Murder Capital: die neuen Dubliners
    The Murder Capital: die neuen Dubliners Dublin, Epizentrum eines neuen Post-Punk-Erdbebens. Entdecken Sie nach Fontaines D.C und Girl Band diese fünf Iren von The Murder Capital und ihre urbanen klaustrophoben Ängste. Ein Qobuzissime des...
  • Slipknot, nicht ganz Ihr Genre?
    Slipknot, nicht ganz Ihr Genre? Slipknot sind zurück. Mit einem neuen Album, das sie zurück zu ihren Wurzeln bringt und einige Überraschungen parat hat...
  • Creedence at Woodstock!
    Creedence at Woodstock! Endlich ist das gesamte Konzert der Bande um John Fogerty live vom Woodstock Festival in Hi-Res 24Bit erhältlich. Ein Rückblick auf den 16. August 1969...
  • Bill Ryder-Jones, Bonjour tristesse
    Bill Ryder-Jones, Bonjour tristesse Bill Ryder-Jones ist nicht gerade ein Friede-Freude-Sonnenschein-Typ. Yawn, das 2018 erschien, pendelte zwischen Dream Pop und von Depression angeheiztem Shoegaze, mit dem charmanten, flatternden Gesang des Briten, der Träume, Bedauern und innere Kontemplationen wie das Meer in eine Muschel flüst...