Die Alben

19,99 €

Oper - Erscheint am 8. März 2019 | Orfeo

19,99 €

Oper - Erscheint am 8. März 2019 | Orfeo

16,49 €

Oper - Erschienen am 21. Dezember 2018 | Bella Musica Edition

19,99 €

Oper - Erschienen am 16. November 2018 | Glossa

Booklet
Mit dieser neuen Aufnahme mit Verdis Geniestreich Macbeth zeigt Fabio Biondi, wie breit sein musikalischer Horizont ist. Biondi hat sich dafür entschieden, die Originalversion des Werkes zu dirigieren, die 1847 in Florenz uraufgeführt wurde, nicht die häufiger eingespielte revidierte Fassung für die Pariser Aufführung. Er ist davon überzeugt, dass diese Version dramatischer und stilistisch kohärenter ist. Verdi hielt Shakespeares Tragödie Macbeth für »eine der größten Schöpfungen des menschlichen Geistes« und nahm sich nach einem mehrmonatigen gesundheitlichen Zusammenbruch vor, das lodernde Drama dieses Textes zu vertonen. Die Mord-, Schlacht und Schlafwandelszenen, die Trinklieder und Hexengesänge schaffen eine düstere Atmosphäre, die von Wahn und Machtgier durchdrungen ist. Der dramatische Flow der Oper stellt höchste Ansprüche an die Solisten, insbesondere an das unglückliche Paar Macbeth/Lady Macbeth. In Fabio Biondis Einspielung interpretiert der führende Verdi-Spezialist Giovanni Meoni die Titelrolle, während die legendäre Rolle der Lady Macbeth von der Sopranistin Nadja Michael gesungen wird, eine berühmte Salome, Médée (und Medea) unserer Tage. Der Bassist Fabrizio Beggi übernimmt sowohl die Rolle des lebendigen Banquo als auch seinen Geist. Wie Stefano Russomanno in seinem Bookletessay beschreibt ist für Verdi auch der Chor ein tragender Protagonist dieses Werkes, hier gesungen vom Podlasie Opera and Philharmonic Choir. Auch Verdis orchestrale Kompositionsweise ist hier entscheidend, denn der Komponist führt seltene und drastische Klangfarben ein. Fabio Biondi, der sein Orchester Europa Galante vom Konzertmeisterpult aus leitet, ist genau der radikale, fordernde musikalische Geist, den es braucht, um Verdis Meisterwerk und der darin enthaltenen Suche nach dramatischer Wahrheit neues Leben einzuhauchen. © Glossa
14,99 €
9,99 €

Oper - Erschienen am 16. November 2018 | Delos

Hi-Res Booklet
19,99 €

Oper - Erschienen am 16. November 2018 | Dynamic

8,99 €

Oper - Erschienen am 19. Oktober 2018 | Da Vinci Classics

12,49 €

Oper - Erschienen am 1. Oktober 2018 | WM Poland - WMI

13,49 €

Oper - Erschienen am 14. September 2018 | Warner Classics

Booklet
17,99 €
11,99 €

Oper - Erschienen am 3. August 2018 | PentaTone

Hi-Res Booklet
Wenn in der Oper der Tenor und die Sopranistin unermüdlich versuchen, sich schöne Augen zu machen, findet sich immer ein Bariton oder Bass, der Unfrieden stiftet, manchmal umsonst – Osmin, Pizarro, Caspar – manchmal mit großem Erfolg – die verschiedenen Mephistos, Nick Shadow, Lindorf-Dapertutto-Miracle. Der amerikanische Bass-Bariton Kevin Short bietet uns hier in Begleitung des Philharmonie-Orchesters aus Marseille eine verblüffende Auswahl von sehr, sehr bösen Charakteren - Rollen, die er bereits mehr oder weniger überall in der Welt der Oper gesungen hat. Er war am MET in New York, an den Opern in Chicago, Houston, Los Angeles, Washington, an der Opéra Comique in Paris, in Köln, Stuttgart, Bologna sowie bei den Festivals in Santa Fe, Bregenz, Baden-Baden oder Aix-en-Provence zu hören. Nicht zu vergessen natürlich seine intensiven Aktivitäten im Konzertbereich mit den Orchestern von Boston, Philadelphia, San Francisco, Cleveland, RAI, Radio France und vielen weiteren. Puristen (die ihr natürlich Recht habt), keine Sorge: Kevin Short beherrscht die französische, italienische und deutsche Aussprache meisterhaft. Als "Bonus" bietet er uns eine Arie seines Landsmanns Gordon Getty, Mephistopheles to Faust. Zur Erinnerung: Gordon Getty trägt zwar den Namen der berühmten Öldynastie, komponiert aber eindeutig lieber Musik – und das übrigens ausgezeichnet. © SM/Qobuz
8,99 €

Oper - Erschienen am 1. August 2018 | RTS Radio Télévision Suisse - Evasion Music

7,99 €

Oper - Erschienen am 18. Juli 2018 | Preiser Records

7,99 €

Oper - Erschienen am 17. Juli 2018 | Preiser Records

7,99 €

Oper - Erschienen am 6. Juli 2018 | Royal Philharmonic Orchestra

Booklet
9,99 €

Oper - Erschienen am 18. Januar 2008 | Butler Records

Das Genre

Oper im Magazin