Die Alben

19,99 €

Oper - Erscheint am 1. März 2019 | Orfeo

19,99 €

Oper - Erschienen am 8. Februar 2019 | Orfeo

29,99 €

Oper - Erschienen am 1. Februar 2019 | Orfeo

19,99 €

Oper - Erschienen am 11. Januar 2019 | Profil

Booklet
Hier wird uns eine Aufnahme vorgestellt, die in mehr als einer Hinsicht von historischem Wert ist. Zunächst in Bezug auf das Werk selbst, das 1938 in derselben Dresdner Oper unter der Leitung von Karl Böhm uraufgeführt wurde, der während der Ferien bei seinem Freund Strauss die Entstehung der Oper persönlich mitverfolgen konnte. Dann aber auch, weil diese Fassung, die am 11. Juni 1950 bei einem Konzert zum Gedächtnis des im Jahr zuvor verstorbenen Komponisten live mitgeschnitten wurde, Gudrun Wuestemann, Helena Rott und Gottlob Frick unter der Leitung von Rudolf Kempe vereint, die zu den besten deutschen Sängern der damaligen Zeit gehörten. Kempe war ein großer Strauss-Interpret, wovon seine Gesamtaufnahme der sinfonischen Werke des Komponisten, die Anfang der 1970er Jahre ebenfalls in Dresden für Electrola/EMI realisiert wurde, ein beredtes Zeugnis ablegt. Zwanzig Jahre zuvor war es jedoch eine Meisterleistung in der DDR ein Konzert live zu übertragen und aufzunehmen. Die Sowjetunion hatte die deutschen Produktionsstätten in Besitz genommen, Magnetbänder waren rar und man musste bereits bespielte Tonträger benutzen, die oft in einem ziemlich schlechten Zustand waren. Die Tonaufnahmen waren labil und oft übersteuert, was in den lauten Passagen zu erheblichen Verzerrungen führte. Trotz dieser kleinen Fehler ist die Aufnahme wunderbarerweise klar und perfekt lesbar. Eine großartige Leistung, denn es handelte sich um eine der letzten Aufführungen dieser Dresdner Truppe erfahrener Strauss-Sänger von einer wunderbaren Kohärenz und Einigkeit. Daphne ist weniger bekannt als die anderen Opern von Richard Strauss, und dabei gehört sie zu seinen besten. Mit dem Libretto von Joseph Gregor, das von Stefan Zweig gründlich überarbeitet wurde, bildet sie aufgrund der Entwicklung seines Stils und der großen orchestralen Schwierigkeiten einen Wendepunkt in der Tonsprache des deutschen Komponisten. Es sei auch auf die ausgezeichneten Boni hingewiesen: Auszüge aus der Welturaufführung von 1938 und ausführliches, reich bebildertes Dokumentationsmaterial von fast 90 Seiten. © François Hudry/Qobuz

Oper - Erschienen am 8. Dezember 2017 | New York Philharmonic

Download nicht verfügbar
35,96 €
23,96 €

Oper - Erschienen am 17. November 2017 | PentaTone

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Gramophone Editor's Choice
14,99 €

Oper - Erschienen am 20. Oktober 2017 | Delta Music Entertainment

33,99 €

Oper - Erschienen am 20. Oktober 2017 | Warner Classics

39,99 €
33,99 €

Gesamtaufnahmen von Opern - Erschienen am 20. Oktober 2017 | Warner Classics

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Choc de Classica
« This magnificent 1956 recording, conducted with genius by Karajan and with a cast such as dreams are made of, has an unparalleled status and is unlikely to be challenged for many a year. » Gramophone « This remastering comes from the original analogue tapes and has been transferred at high resolution digital quality to capture the very best sound from the tapes. In consultation with the original engineer Chris Parker, we have slightly adjusted the balance of the Trio (in Act 3) to reflect the quality of sound that was desired but not achieved at the time of recording. This recording was originally made as a mono recording by Douglas Larter, with a stereo test version engineered by Chris Parker. It is this stereo test version which has been used for this remastering. Despite the early experimental nature of this new ‘stereo’ technology, this recording is captured in astonishingly vivid sound and is a testament to the experience, understanding and skill of both the musicians and engineers of the time.» Simon Gibson, Remastering Engineer at Abbey Road Studios  
39,99 €

Oper - Erschienen am 21. Juli 2017 | Profil

26,99 €
19,49 €

Gesamtaufnahmen von Opern - Erschienen am 1. März 1962 | Decca Music Group Ltd.

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Choc de Classica
19,99 €

Oper - Erschienen am 1. Juni 2016 | La discothèque idéale de Diapason

Booklet Auszeichnungen Diapason d'or
19,99 €

Oper - Erschienen am 1. Januar 2016 | Orfeo

17,99 €

Gesamtaufnahmen von Opern - Erschienen am 1. Januar 2016 | Orfeo

16,49 €

Oper - Erschienen am 25. März 1961 | Cantus Classics

17,99 €

Gesamtaufnahmen von Opern - Erschienen am 1. Februar 2015 | Myto Historical

Auszeichnungen 5 de Diapason - 9 de Classica-Répertoire
17,99 €

Gesamtaufnahmen von Opern - Erschienen am 1. Februar 2015 | Myto Historical

Auszeichnungen Révérence de l'Avant-Scène Opéra
17,99 €

Gesamtaufnahmen von Opern - Erschienen am 1. Februar 2015 | Myto Historical

Das Genre

Oper im Magazin