Die Alben

29,99 €
19,99 €

Oper - Erschienen am 14. Juni 2019 | Oehms Classics

Hi-Res Booklet
29,99 €
19,99 €

Oper - Erschienen am 14. Juni 2019 | Oehms Classics

Hi-Res Booklet
Heinrich Marschners Hans Heiling wurde 1832 nach einem Libretto komponiert, das Mendelssohn abgelehnt hatte, da es seiner Meinung nach Webers Freischütz zu ähnlich war. Außerhalb von Deutschland hat das Werk nie den erhofften Erfolg erzielt. Diese romantische Oper enthält alle Elemente im Keim, die später von Wagner entwickelt werden. Jedoch kommt Marschner, laut Piotr Kaminski, nicht über eine relativ banale Inspiration hinaus, über die das Libretto nicht hinwegtäuschen kann. Abgesehen von seinen Qualitäten und Mängeln ist Hans Heiling von großer historischer Bedeutung für die deutsche Oper. Zusammen mit Der Vampyr aus der Feder desselben Komponisten stellt das Werk ein Bindeglied zwischen Webers früher Romantik und Wagners Gesamtkunstwerken dar. Wir finden hier bereits die Tragik des romantischen Helden, der verflucht ist und unfähig, seine menschliche Natur und seine Todestriebe miteinander zu versöhnen.Diese Aufnahme, die im Februar 2018 bei Aufführungen im Essener Opernhaus entstand, bietet daher wertvolle Informationen über eine in Vergessenheit geratene Zeit und zeigt, wie Marschner das Alte (Dorffest, Trinklied, Liebesduette) und die Moderne (ein Prolog vor der Ouvertüre, die bei geöffnetem Vorhang während des Szenenwechsels gespielt wird) in Einklang bringen wollte. Einige Arien, wie etwa die der Königin, "O bleib bei mir", sind sehr gut gelungen. Wagner wird sich später daran erinnern und im zweiten Akt seiner Walküre< ein Thema aus Hans Heiling zitieren. © François Hudry/Qobuz
14,99 €
9,99 €

Oper - Erschienen am 14. Juni 2019 | Jube Classic

Hi-Res
9,99 €

Oper - Erschienen am 1. Januar 2011 | Pinapan Jaya Record

16,99 €
12,49 €

Oper - Erschienen am 14. Juni 2019 | Prima Classic

Hi-Res
23,99 €
19,99 €

Opernauszüge - Erschienen am 7. Juni 2019 | deutsche harmonia mundi

Hi-Res Booklet
37,48 €
24,98 €

Oper - Erschienen am 7. Juni 2019 | Halle Concerts Society

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Gramophone Editor's Choice
9,99 €

Oper - Erschienen am 7. Juni 2019 | Nimbus Records

Booklet
Der britische Komponist George Benjamin ist seiner Jugend von der Oper begeistert und bedauert, dass es so lange gedauert hat, bevor er dazu kam, selbst eine Oper zu komponieren. Er wünscht sich genügend Zeit, um noch viele weitere zu schreiben. Im Alter von fast sechzig Jahren beginnt er nach eigenem Eingeständnis ein Rennen mit der Zeit, um seine vielen Opernprojekte zu einem guten Ende zu bringen. Lessons in Love and Violence wurde vom Royal Opera House in Zusammenarbeit mit sechs internationalen Opernhäusern, darunter die Opéra de Lyon, in Auftrag gegeben. Die 2018 in Covent Garden uraufgeführte Oper bestätigt Benjamins Talent, das bereits in seinen beiden früheren Opern aufgefallen war, vor allem in Written on Skin, das er für das Festival d'Aix-en-Provence im Jahr 2012 geschrieben hat.Das Werk, das auf einem Libretto von Martin Crimp nach der berühmten Tragödie von Marlowe basiert, ist vom elisabethanischen Theater mit seinem Einfallsreichtum und den schillernden Charakteren inspiriert und wird hier von einer großartigen Besetzung interpretiert. Verschwörung, Leidenschaft, Gewalt: Die Geschichte handelt von einem König, Edward II. von England, der sich, mitgerissen von der Leidenschaft, die er für den jungen Ritter Piers Gaveston aus der französischen Gascogne empfindet, gegen seine Frau und seinen eigenen Sohn stellt. Diese grimmige Geschichte von Macht und Politik, die extreme Gewalt provoziert, spielt in unserer heutigen Welt und findet überaus aktuelle Resonanz.Nach der Veröffentlichung einer DVD mit der Londoner Uraufführung liegt uns hier eine neue Audioversion vor, die unter der Leitung des Komponisten beim Holland Festival 2018 aufgenommen wurde. Auf dieser Aufnahme finden wir einige Interpreten, die auch bei der Uraufführung gesungen haben, wie etwa die phänomenale Barbara Hannigan als Königin Isabelle von Frankreich und Stéphane Degout als König in einer seiner größten Rollen. Dieses dichte und mächtige Werk erlebte in London einen immensen Erfolg, eine Begeisterung, die nach den Produktionen in Lyon, Hamburg und Amsterdam, wo dieses Album aufgenommen wurde, immer noch andauert. © François Hudry/Qobuz
23,99 €
19,99 €

Opernauszüge - Erschienen am 7. Juni 2019 | deutsche harmonia mundi

Hi-Res Booklet
14,99 €
9,99 €

Oper - Erschienen am 7. Juni 2019 | Toccata Classics

Hi-Res Booklet
9,99 €

Oper - Erschienen am 4. Juni 2019 | BMOP - sound

1,49 €
0,99 €

Oper - Erschienen am 31. Mai 2019 | Halle Concerts Society

Hi-Res
9,99 €

Oper - Erschienen am 28. Mai 2019 | Xobe Records

17,49 €
12,49 €

Oper - Erschienen am 24. Mai 2019 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
1,49 €
0,99 €

Oper - Erschienen am 24. Mai 2019 | Halle Concerts Society

Hi-Res
14,99 €
9,99 €

Oper - Erschienen am 24. Mai 2019 | Jube Classic

Hi-Res
1,49 €
1,19 €

Oper - Erschienen am 24. Mai 2019 | Navona

Hi-Res Booklet

Das Genre

Oper im Magazin