Genre :

Die Alben

CD29,99 €

Symphonieorchester - Erschienen am 2. Oktober 2008 | Phoenix Edition

Auszeichnungen 4 étoiles du Monde de la Musique - Herausragende Tonaufnahme
HI-RES33,58 €
CD23,98 €

Gesamtaufnahmen von Opern - Erschienen am 7. Oktober 2010 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4F de Télérama - Choc de Classica - Herausragende Tonaufnahme
CD22,99 €

Gesamtaufnahmen von Opern - Erschienen am 22. Mai 2009 | harmonia mundi

Auszeichnungen Choc de Classica - Herausragende Tonaufnahme
HI-RES25,99 €31,99 €(19%)
CD22,49 €27,99 €(20%)

Klassik - Erschienen am 30. September 2016 | Warner Classics

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - Choc de Classica - Choc Classica de l'année - Herausragende Tonaufnahme
HI-RES31,49 €
CD20,99 €

Klassik - Erschienen am 22. Februar 2012 | Aeon

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Herausragende Tonaufnahme - Hi-Res Audio

Symphonien - Erschienen am 30. Juni 2017 | Accentus Music

Booklet Auszeichnungen Herausragende Tonaufnahme - Preis der deutschen Schallplattenkritik
Download nicht verfügbar
HI-RES29,99 €
CD19,99 €

Symphonien - Erschienen am 6. April 2018 | BIS

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Diapason d'or - Gramophone Editor's Choice - Herausragende Tonaufnahme
CD19,99 €

Symphonieorchester - Erschienen am 5. März 2012 | Sony Classical

Booklet Auszeichnungen Diapason d'or - Choc de Classica - Herausragende Tonaufnahme
CD21,99 €

Klassik - Erschienen am 25. Oktober 2013 | ECM New Series

Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica - Herausragende Tonaufnahme
HI-RES26,99 €
CD17,99 €

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 4. März 2014 | Glossa

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Diapason d'or - Herausragende Tonaufnahme
CD17,99 €

Klassik - Erschienen am 4. Juni 2012 | Zig-Zag Territoires

Booklet Auszeichnungen Choc de Classica - Herausragende Tonaufnahme
HI-RES20,49 €
CD17,49 €

Symphonieorchester - Erschienen am 10. August 2018 | Warner Classics

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - Gramophone Record of the Month - Herausragende Tonaufnahme - 5 étoiles de Classica
Auch wenn Leonard Bernstein einer der größten Dirigenten der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts war, so hat seine Aktivität als Interpret nie die des Komponisten überdeckt. Aber der weltweite und dauerhafte Erfolg der West Side Story hat ihn oft geärgert, weil dieser den Rest seines reichhaltigen und abwechslungsreichen Werkkatalogs in den Schatten stellte. Antonio Pappano hatte den guten Einfall, die drei Bernstein-Sinfonien in einem Album zusammenzustellen. Er hat dieses im Laufe mehrerer Konzerte mit seinem Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Rom aufgenommen, das unter seiner Leitung international bekannt geworden ist. Bernstein hatte zu diesem Ensemble, mit dem er regelmäßig zusammenarbeitete, ein besonders enges Verhältnis. Bernsteins erste Sinfonie, Jeremiah, stammt aus dem Jahr 1944. Er war damals 26 Jahre alt und schrieb im gleichen Jahr sein erstes Ballett für den Broadway, Fancy Free. Er mischte gerne die musikalischen Gattungen. Diese Praxis wurde zu seinem Markenzeichen und irritierte eine ganze Reihe misstrauischer Musikliebhaber, die nicht verstehen konnten, dass diese Dichotomie die Frucht seines Genies war. Diese erste, auf Hebräisch gesungene Sinfonie prangert das Grauen des Holocausts in Europa an. 1949 entstand The Age of Anxiety (Das Zeitalter der Angst), seine eigenartige, zweite Sinfonie nach einem langen und schwierigen Gedicht von W. H. Auden. Diese wegen ihres heiklen Klaviersolos selten gespielte Symphonie besteht aus einer Abfolge von "Themen und Variationen". Sie flirtet zu Beginn noch mit der europäischen Kunstmusik, insbesondere der von Prokofjew, um dann in einer synkopierten Sentimentalität nach Art der großen Hollywood-Filme zu enden. Die ausgezeichnete Pianistin Beatrice Rana (die für Warner Classics mit demselben Dirigenten ein sehr spannendes Zweites Klavierkonzert von Prokofjew sowie in jüngerer Zeit eine eher umstrittene Aufzeichnung der Goldberg-Variationen von J. S. Bach realisiert hat) erweist sich hier als brillante und überzeugende Interpretin. Die dritte Sinfonie, Kaddish, die 1963 geschrieben und dem Präsidenten Kennedy gewidmet wurde, ist zweifellos das persönlichste Werk dieser Trilogie. Die für Bernstein so typische, heterogene Musik begleitet ein aus seiner Feder stammender Text, der aufgrund seiner ikonoklastischen Arroganz einen Skandal ausgelöst hat - denn Bernstein erteilt Gott Ratschläge darüber, wie er die Menschen besser regieren sollte... Da er mit seinem Text unzufrieden war, hat der Komponist sein Werk mehrfach überarbeitet, um ihm die heute allgemein übliche Form zu geben. © François Hudry/Qobuz
CD16,99 €

Klassik - Erschienen am 20. September 2011 | Nonesuch

Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - Choc de Classica - Herausragende Tonaufnahme - Stereophile: Recording of the Month
CD23,99 €

Gesamtaufnahmen von Opern - Erschienen am 5. Januar 2009 | naïve

Booklet Auszeichnungen Diapason d'or - 10 de Classica-Répertoire - Herausragende Tonaufnahme
CD19,49 €

Jazz - Erschienen am 1. Januar 1993 | Blue Note Records

Auszeichnungen Herausragende Tonaufnahme
CD16,12 €21,49 €(25%)

Cool Jazz - Erschienen am 17. September 2010 | Columbia - Legacy

Auszeichnungen Herausragende Tonaufnahme - Qobuz Referenz
HI-RES29,99 €
CD19,99 €

Symphonieorchester - Erschienen am 5. Januar 2018 | Chandos

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - Herausragende Tonaufnahme
HI-RES21,49 €
CD15,49 €

Kammermusik - Erschienen am 23. Februar 2015 | Mirare

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Diapason d'or - Choc de Classica - Herausragende Tonaufnahme
HI-RES21,49 €
CD15,49 €

Kunstlieder (Deutschland) - Erschienen am 10. Februar 2014 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Diapason d'or / Arte - Choc de Classica - Herausragende Tonaufnahme - Hi-Res Audio
CD15,49 €

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 6. Oktober 2009 | harmonia mundi

Auszeichnungen Herausragende Tonaufnahme