Genre :

Die Alben

HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Trios - Erschienen am 29. März 2019 | Supraphon a.s.

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES13,49 €
CD8,99 €

Klaviersolo - Erschienen am 5. April 2019 | Eloquentia

Hi-Res Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES13,12 €17,49 €(25%)
CD9,37 €12,49 €(25%)

Französische Mélodies (Frankreich) - Erschienen am 11. Januar 2019 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
Dieses neue Album, das 2016 an der Pariser Philharmonie aufgenommen wurde und den airs serieux et à boire (ernsten Arien und Trinkliedern) des französischen 17. Jahrhunderts gewidmet ist, bildet den ersten Meilenstein einer Reihe von Veröffentlichungen zur Feier des 40-jährigen Jubiläums des 1979 von William Christie gegründeten Ensembles Les Arts Florissants. Weiterhin sind die Herausgabe der Ton- und Bildaufzeichnungen von Monteverdis Oper Die Krönung der Poppea, die 2018 bei den Salzburger Festspielen aufgeführt wurde, sowie die ehrgeizige Gesamteinspielung der Madrigale von Carlo Gesualdo unter der Leitung von Paul Agnew vorgesehen, der nach und nach die Direktion des Ensembles übernimmt. Die geplanten Neuerscheinungen markieren auch die Rückkehr zu harmonia mundi, dem „historischen“ Verleger des Ensembles Arts Florissants und seines Gründers. Die vorliegende Aufnahme versinnbildlicht auf perfekte Weise die emotionale Landkarte dieses verliebten 17. Jahrhunderts, das von verliebten Schäfern und hübschen, nicht immer keuschen Schäferinnen bevölkert, sowie mit lieblichem Vogelgezwitscher erfüllt war. Kaum waren sie von den polyphonen Gesängen der Renaissance befreit, haben sich die französischen Komponisten unter dem Einfluss ihrer italienischen Kollegen dem Genre der Airs de Cour zugewandt, die zu Bestandteilen der französischen Oper werden sollten. Die wichtigsten Komponisten dieser Musikrichtung sind auf diesem Album vereint, wie etwa Marc-Antoine Charpentier, aber auch Michel Lambert, der Verfasser ernster Arien, oder Sébastien Le Camus, der sehr bald zu einem der Lieblingsmusiker der Pariser Salons wurde. Diese Meister beherrschten die Produktion, die in gedruckter oder handgeschriebener Form oder auch durch Zeitschriften wie Le Mercure galant verbreitet wurde. Was waren es doch damals in Frankreich für glückliche Zeiten, als noch die Liebe, die wahre, aufrichtige Liebe, immer über Widrigkeiten und Eifersucht siegte. © François Hudry/Qobuz
CD10,99 €

Klavierkonzerte - Erschienen am 26. Oktober 2018 | Decca Music Group Limited

Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Weltliche Vokalmusik - Erschienen am 3. Mai 2019 | PentaTone

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
Für ihr erstes Album bei PentaTone kehrt die tschechische Mezzosopranistin Magdalena Kožená zu ihrer alten Liebe, der Barockmusik, zurück und begegnet ihren Landsleuten Václav Luks und seinem ausgezeichneten Prager Ensemble. Der Cembalist und Hornist Václav Luks studierte an der Schola Cantorum in Basel, bevor er 1991 das Collegium 1704 und 2005 den Chor Collegium Vocale 1704 gründete, die sich aus 90 tschechischen Sängern und Musikern zusammensetzen.Das vorliegende neue Album mit dem Titel "Giardino dei sospiri" (Garten der Seufzer) enthält Auszüge aus weltlichen Kantaten, in denen tragische Liebe verherrlicht wird. Die wenigen tragischen Heldinnen, die hier in den verschiedenen Werken von Händel, Leonardo Leo, Benedetto Marcello, Vinci, Gasparini und Sarro im Mittelpunkt stehen, finden in Magdalena Kožená eine leidenschaftliche, man muss sogar sagen eine ganz ideale Vertreterin. Vor unseren Ohren spielt sich ein facettenreiches Musikdrama ab, das ursprünglich als Bühnenprojekt konzipiert war."Von der Manipulatorin Agrippina, die zu allem bereit ist, um ihren Sohn Nero auf den Thron zu setzen, über die Priesterin Hero, die nach dem Unfalltod ihres Geliebten Leander nicht mehr leben will, bis zur Zauberin Armida, die Rinaldo betört, lässt Magdalena Kožená diese mythischen Heldinnen mit der Dichte und Virtuosität ihres Gesangs lebendig werden", können wir über dieses Programm lesen, das Magdalena Kožená und Václav Luks im Frühjahr 2019 auf einer Europatournee präsentieren werden. © François Hudry/Qobuz
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 22. März 2019 | Château de Versailles Spectacles

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Symphonieorchester - Erschienen am 7. Dezember 2018 | CSO Resound

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
Der Ausdruck „Italian Masterworks“ ist etwas missverständlich. Ricardo Muti und das Chicago Symphony Orchestra bieten hier Ouvertüren, Zwischenspiele sowie Orchester- und Chorpassagen aus einigen wichtigen Werken der italienischen Opernszene. Nur zwei Arien haben ihren Weg in dieses Album gefunden: Auszüge aus Mefistofele de Boito, gesungen von Riccardo Zanellato. Alle Aufnahmen sind 2017 im Konzert entstanden – es handelt sich also nicht um die Wiederverwendung älterer Aufnahmen, die ohne klanglichen Zusammenhang aneinandergereiht wurden. Muti bemüht sich, aus dieser Zusammenstellung eine Art große lyrische Messe zu machen und wechselt zwischen Orchester, Chor und den beiden Arien ab. Das Programm beginnt mit der Ouvertüre zu Nabucco und endet mit den beinahe geistlichen Klängen des Salve Regina von Mefistofele – hier mit dem Kinderchor aus Chicago, der sich dem Chicago Symphony Chorus anschließt. Eine schöne Auswahl, eine gelungene Abfolge, eine reizvolle Zusammenstellung. © SM/Qobuz
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Ballett - Erschienen am 1. März 2019 | Chandos

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Französische Mélodies und Kunstlieder - Erschienen am 7. Dezember 2018 | BIS

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
Bernstein, Copland, Ives, Mahler, Strauss, Pärt, Duruflé, Messiaen, Martin, Liszt und Richard Rodgers, all diese Komponisten kommen auf diesem neuen Album von Anne Sofie von Otter zu Ehren. Die Sängerin wird von Bengt Forsberg auf der Orgel begleitet – das ist, neben der Auswahl der Komponisten, das Besondere an diesem Album. An dem einen oder anderen Stück sind auch andere Musikerkollegen beteiligt: Violine, Violoncello, Harfe, Bratsche und sogar elektrische Gitarre für die Arie aus Mass von Bernstein. Ein rührendes Detail: bei der Orgel handelt es sich hier um das Instrument in der St.-Jakobs-Kirche in Stockholm. In ebendieser Kirche hat die junge Anne Sofie ihre ersten gesanglichen Gehversuche gemacht, zunächst als Mitglied des Kirchenchors, dann auch bald als Solistin, insbesondere in der Johannespassion. Hier hat sie vor über 35 Jahren ihre ersten Konzerte als Solistin gegeben, mit demselben Bengt Forsberg. Das Programm wechselt zwischen Englisch, Deutsch und Französisch ab, auch etwas Latein bei den Ausflügen in die geistliche Welt. Es endet mit einer Art Improvisation über „Climb Ev’ry Mountain“ aus dem Musical The Sound of Music, denn Von Otter liebt es seit einigen Jahren, die Grenzen zwischen den Epochen und vor allem auch den Gattungen zu überwinden. © SM/Qobuz
CD9,99 €

Duette - Erschienen am 8. März 2019 | Oehms Classics

Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Opernauszüge - Erschienen am 9. November 2018 | Prima Classic

Hi-Res Auszeichnungen 5 de Diapason
CD9,99 €

Kunstlieder (Deutschland) - Erschienen am 9. November 2018 | Orfeo

Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 5 Sterne Fono Forum Klassik
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Kammermusik - Erschienen am 25. Januar 2019 | ATMA Classique

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES16,99 €
CD10,99 €

Klavierkonzerte - Erschienen am 2. November 2018 | EPR-Classic

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
CD9,99 €

Trios - Erschienen am 16. November 2018 | Ars Produktion

Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES14,49 €
CD9,99 €

Duette - Erschienen am 1. Februar 2019 | Avie Records

Hi-Res Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Kunstlieder (Deutschland) - Erschienen am 5. Oktober 2018 | Challenge Classics

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

BläserKonzerte - Erschienen am 12. April 2019 | Ondine

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Kammermusik - Erschienen am 19. Oktober 2018 | HORTUS

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 26. Oktober 2018 | HORTUS

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason