Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Marvin Gaye - What's Going On Live

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

What's Going On Live

Marvin Gaye

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Im Jahre 2001 entdeckten die Fans von Marvin Gaye ein erstmals veröffentlichtes Live-Album ihres Idols, das am 1. Mai 1972 im Kennedy Center in Washington als Bonuszusatz in der Deluxe-Edition des ein Jahr zuvor, im Mai 1971, erschienenen What’s Going On mitgeschnitten worden war. Im Oktober 2019 hatte dieses herrliche Konzert das Recht auf eine autonome Veröffentlichung, und vor allem auf ein Remastering und auf eine Version in Hi-Res 24-Bit-Qualität. Der Sänger steht zu jenem Zeitpunkt an einem Wendepunkt in seiner Karriere.


Da er den Tod seines Komplizin Tammi Terrell, die 1970 mit nur 24 Jahren aufgrund von Krebs das Zeitliche segnet, nicht überwinden kann, zieht sich Marvin Gaye aus dem Geschäft zurück und versinkt in Depression. Aber die Musik holt ihn rasch zurück. Während Amerika mit den eigenen, inneren (Rassenkonflikte) und äußeren (Vietnam) Dämonen kämpft, schafft er ein bewusst souliges Meisterwerk. Das beim Label Motown veröffentlichte What's Going On ist voller politisch engagierter Texte, welche den süßen American Dream mit der Wirklichkeit seiner Zeit konfrontieren.


Der in erster Linie poesievolle Entertainer Marvin Gaye aber liefert eine von Groove belebte politische Ansprache wie kein zweiter. Eine meisterhafte, klug dosierte Sinfonie, in der uns Rhythmus, Streicher und Chorgesang in Hypnose versetzen. Genau das bildet jedoch das Fundament der schwarzen Musik Amerikas, das nicht so ohne weiteres freigelegt werden konnte, dermaßen fürchtete Motown-Boss Berry Gordy, dass dieses recht politische Werk dem recht positiven Image seines Labels und seines Schützlings schaden könnte. Marvin Gaye zwingt Gordy, sich mit What's Going On dem Vietnam-Konflikt, den Rassenunruhen und der verschlechterten Situation der amerikanischen Großstädte zu stellen. Obwohl der Boss Bedenken zeigt, hat die Platte unmittelbar Erfolg. Vor allem wurde damit ein Motown-Album zum ersten Mal auf eine neue Art konzipiert, ohne dass Gordy es total kontrolliert. Dieses in Gayes Geburtsstadt aufgenommene Live-Album setzt seine künstlerische Wende in Szene, denn es beginnt mit einem köstlichen Medley seiner 60er Jahre-Hits, darunter das unglaublich I Heard It Through the Grapevine. Anschließend bringt Marvin Gaye die Perlen des What’s Going On auf die Bühne, obwohl die Platte im Studio bis ins Kleinste ausgetüftelt worden war. Das ganze, etwas mehr als eine Stunde andauernde Konzert hindurch schenkt er gewissen Themen besonders viel Zeit, er improvisiert und dabei tauscht er sich wie nie zuvor mit seinem überglücklichen Publikum aus. © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Informationen

What's Going On Live

Marvin Gaye

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Sixties Medley (Live At The Kennedy Center Auditorium, Washington, D.C., 1972)
00:13:24

George Gordy, ComposerLyricist - Marvin Gaye, MainArtist, ComposerLyricist - NICKOLAS ASHFORD, ComposerLyricist - Valerie Simpson, ComposerLyricist - Lamont Dozier, ComposerLyricist - Eddie Holland, ComposerLyricist - Brian Holland, ComposerLyricist - Barrett Strong, ComposerLyricist - Norman Whitfield, ComposerLyricist - Ivy Joe Hunter, ComposerLyricist - William Mickey Stevenson, ComposerLyricist - Jeffrey Bowen, ComposerLyricist - Jack Goga, ComposerLyricist - Harry Weinger, Producer - Suha Gur, Mixer, StudioPersonnel

A Motown Records release; ℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

2
Right On (Live At The Kennedy Center Auditorium, Washington, D.C., 1972)
00:07:34

Marvin Gaye, MainArtist, ComposerLyricist - Earl Derouen, ComposerLyricist - Maurice King, Arranger, Orchestrator - Harry Weinger, Producer - Suha Gur, Mixer, StudioPersonnel

A Motown Records release; ℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

3
Wholy Holy (Live At The Kennedy Center Auditorium, Washington, D.C., 1972)
00:03:31

AL CLEVELAND, ComposerLyricist - Renaldo Benson, ComposerLyricist - Marvin Gaye, MainArtist, ComposerLyricist - Harry Weinger, Producer - Suha Gur, Mixer, StudioPersonnel

A Motown Records release; ℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

4
Inner City Blues (Make Me Wanna Holler) (Live At The Kennedy Center Auditorium, Washington, D.C., 1972)
00:09:06

Marvin Gaye, MainArtist, ComposerLyricist - James Nyx, ComposerLyricist - Harry Weinger, Producer - Suha Gur, Mixer, StudioPersonnel

A Motown Records release; ℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

5
What's Going On (Live At The Kennedy Center Auditorium, Washington, D.C., 1972)
00:05:41

AL CLEVELAND, ComposerLyricist - Renaldo Benson, ComposerLyricist - Marvin Gaye, MainArtist, ComposerLyricist - Harry Weinger, Producer - Suha Gur, Mixer, StudioPersonnel

A Motown Records release; ℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

6
What's Happening Brother (Live At The Kennedy Center Auditorium, Washington, D.C., 1972)
00:02:54

Marvin Gaye, MainArtist, ComposerLyricist - James Nyx, ComposerLyricist - Harry Weinger, Producer - Suha Gur, Mixer, StudioPersonnel

A Motown Records release; ℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

7
Flyin' High (In The Friendly Sky) (Live At The Kennedy Center Auditorium, Washington, D.C., 1972)
00:03:49

Elgie Stover, ComposerLyricist - Anna Gaye, ComposerLyricist - Marvin Gaye, MainArtist, ComposerLyricist - Maurice King, Arranger, Orchestrator - Harry Weinger, Producer - Suha Gur, Mixer, StudioPersonnel

A Motown Records release; ℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

8
Save The Children (Live At The Kennedy Center Auditorium, Washington, D.C., 1972)
00:04:21

AL CLEVELAND, ComposerLyricist - Renaldo Benson, ComposerLyricist - Marvin Gaye, MainArtist, ComposerLyricist - Maurice King, Conductor - David Van dePitte, String Arranger, AssociatedPerformer - Harry Weinger, Producer - Suha Gur, Mixer, StudioPersonnel

A Motown Records release; ℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

9
God Is Love (Live At The Kennedy Center Auditorium, Washington, D.C., 1972)
00:01:44

Elgie Stover, ComposerLyricist - Anna Gaye, ComposerLyricist - Marvin Gaye, MainArtist, ComposerLyricist - James Nyx, ComposerLyricist - Maurice King, Arranger, Orchestrator - Harry Weinger, Producer - Suha Gur, Mixer, StudioPersonnel

A Motown Records release; ℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

10
Stage Dialogue (Live At The Kennedy Center Auditorium, Washington, D.C., 1972)
00:02:33

Marvin Gaye, MainArtist - Not Applicable, ComposerLyricist - Maurice King, Arranger, Orchestrator - Suha Gur, Mixer, StudioPersonnel

A Motown Records release; ℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

11
Inner City Blues (Make Me Wanna Holler) (Reprise / Live At The Kennedy Center Auditorium, Washington, D.C., 1972)
00:05:10

Marvin Gaye, Producer, MainArtist, ComposerLyricist - James Nyx, ComposerLyricist

A Motown Records release; ℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

12
What's Going On (Reprise / Live At The Kennedy Center Auditorium, Washington, D.C., 1972)
00:04:11

AL CLEVELAND, ComposerLyricist - Renaldo Benson, ComposerLyricist - Marvin Gaye, MainArtist, ComposerLyricist - Harry Weinger, Producer - Suha Gur, Mixer, StudioPersonnel

A Motown Records release; ℗ 2019 UMG Recordings, Inc.

Albumbeschreibung

Im Jahre 2001 entdeckten die Fans von Marvin Gaye ein erstmals veröffentlichtes Live-Album ihres Idols, das am 1. Mai 1972 im Kennedy Center in Washington als Bonuszusatz in der Deluxe-Edition des ein Jahr zuvor, im Mai 1971, erschienenen What’s Going On mitgeschnitten worden war. Im Oktober 2019 hatte dieses herrliche Konzert das Recht auf eine autonome Veröffentlichung, und vor allem auf ein Remastering und auf eine Version in Hi-Res 24-Bit-Qualität. Der Sänger steht zu jenem Zeitpunkt an einem Wendepunkt in seiner Karriere.


Da er den Tod seines Komplizin Tammi Terrell, die 1970 mit nur 24 Jahren aufgrund von Krebs das Zeitliche segnet, nicht überwinden kann, zieht sich Marvin Gaye aus dem Geschäft zurück und versinkt in Depression. Aber die Musik holt ihn rasch zurück. Während Amerika mit den eigenen, inneren (Rassenkonflikte) und äußeren (Vietnam) Dämonen kämpft, schafft er ein bewusst souliges Meisterwerk. Das beim Label Motown veröffentlichte What's Going On ist voller politisch engagierter Texte, welche den süßen American Dream mit der Wirklichkeit seiner Zeit konfrontieren.


Der in erster Linie poesievolle Entertainer Marvin Gaye aber liefert eine von Groove belebte politische Ansprache wie kein zweiter. Eine meisterhafte, klug dosierte Sinfonie, in der uns Rhythmus, Streicher und Chorgesang in Hypnose versetzen. Genau das bildet jedoch das Fundament der schwarzen Musik Amerikas, das nicht so ohne weiteres freigelegt werden konnte, dermaßen fürchtete Motown-Boss Berry Gordy, dass dieses recht politische Werk dem recht positiven Image seines Labels und seines Schützlings schaden könnte. Marvin Gaye zwingt Gordy, sich mit What's Going On dem Vietnam-Konflikt, den Rassenunruhen und der verschlechterten Situation der amerikanischen Großstädte zu stellen. Obwohl der Boss Bedenken zeigt, hat die Platte unmittelbar Erfolg. Vor allem wurde damit ein Motown-Album zum ersten Mal auf eine neue Art konzipiert, ohne dass Gordy es total kontrolliert. Dieses in Gayes Geburtsstadt aufgenommene Live-Album setzt seine künstlerische Wende in Szene, denn es beginnt mit einem köstlichen Medley seiner 60er Jahre-Hits, darunter das unglaublich I Heard It Through the Grapevine. Anschließend bringt Marvin Gaye die Perlen des What’s Going On auf die Bühne, obwohl die Platte im Studio bis ins Kleinste ausgetüftelt worden war. Das ganze, etwas mehr als eine Stunde andauernde Konzert hindurch schenkt er gewissen Themen besonders viel Zeit, er improvisiert und dabei tauscht er sich wie nie zuvor mit seinem überglücklichen Publikum aus. © Marc Zisman/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
So Peter Gabriel
Peter Gabriel 1: Car Peter Gabriel
Us Peter Gabriel
Mehr auf Qobuz
Von Marvin Gaye
What's Going On Marvin Gaye
Let's Get It On Marvin Gaye
You're The Man Marvin Gaye

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Stay Tuned! Dominique Fils-Aimé
KIWANUKA Michael Kiwanuka
LEGACY! LEGACY! Jamila Woods
Songs In The Key Of Life Stevie Wonder
Panorama-Artikel...
Blaxploitation - das geschah vor „Black Panther“

Mehr als 45 Jahre vor dem Erfolg des Films „Black Panther“ nahm Hollywood schon die afroamerikanische Community mit perfekt auf sie zugeschnittenen Helden ins Visier. Zu dem Filmgenre Blaxploitation gehören „Shaft“, aber auch „Blacula“ sowie „Super Fly“ - also Thriller, Komödien und sogar Vampirfilme, deren Soundtracks in den 70er Jahren einige recht groovige Perlen hervorbringen sollten…

Was geht ab, Marvin Gaye?

Es war einmal "What's Going On", eins der größten Alben der Soulmusik oder wie Marvin Gaye die Geschichte des Labels Motown und der populären Musik der 70er Jahre veränderte...

Motown, der Sound des jungen Amerika

Das von Berry Gordy gegründete Label feiert bald seinen 60. Geburtstag und ist nach wie vor für Pop und Soul die Referenz schlechthin. Eine Hitfabrik mit Arbeitern wie Diana Ross, Marvin Gaye, Smokey Robinson, Stevie Wonder, Michael Jackson, Rick James oder den Temptations…

Aktuelles...