Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Tianwa Yang - Vibrant Violin

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Vibrant Violin

Various Artists

Digitales Booklet

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Vibrant Violin

Tianwa Yang

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1 Monat gratis, dann 9,99 €/ Monat

Zigeunerweisen, Op. 20

1
Zigeunerweisen, Op. 20 00:09:02

Pablo de Sarasate, Composer - Ernest Martinez Izquierdo, Conductor - Tianwa Yang, Artist, MainArtist - Navarre Symphony Orchestra, Orchestra

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Violin Sonata No. 9 in A Major, Op. 47 "Kreutzer"

2
III. Finale. Presto 00:06:29

Ludwig van Beethoven, Composer - Jenö Jando, Artist - Takako Nishizaki, Artist, MainArtist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Violin Concerto in D major, Op. 77

3
III. Allegro giocoso, ma non troppo vivace 00:08:31

Johannes Brahms, Composer - Slovak Philharmonic Orchestra, Orchestra - Takako Nishizaki, Artist, MainArtist - Stephen Gunzenhauser, Conductor

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Thaïs

4
Thaïs: Méditation 00:04:42

Jules Massenet, Composer - Camerata Transylvanica, Ensemble - János Selmeczi, Artist, MainArtist - Gyorgy Selmeczi, Conductor

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

24 Caprices for Solo Violin, Op. 1, MS 25

5
24 Caprices, Op. 1: No. 24 in A Minor 00:04:54

Niccolò Paganini, Composer - Ilya Kaler, Artist, MainArtist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

The Four Seasons, Violin Concerto in E Major, Op. 8 No. 1, RV 269 "Spring"

6
I. Allegro 00:03:33

Antonio Vivaldi, Composer - Capella Istropolitana, Orchestra - Takako Nishizaki, Artist, MainArtist - Stephen Gunzenhauser, Conductor

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Violin Sonata in D Minor, Op. 27 No. 3 "Ballade"

7
Violin Sonata in D Minor, Op. 27 No. 3 "Ballade" 00:07:31

Eugene Ysaye, Composer - Tianwa Yang, Artist, MainArtist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Violin Concerto in D minor, Op. 47

8
III. Allegro, ma non tanto 00:06:55

Bournemouth Symphony Orchestra, Orchestra - Jean Sibelius, Composer - Bjarte Engeset, Conductor - Henning Kraggerud, Artist, MainArtist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Tzigane, M. 76 (Version for Violin & Orchestra)

9
Tzigane, M. 76 (Version for Violin & Orchestra) 00:09:37

Maurice Ravel, Composer - Marat Bisengaliev, Artist, MainArtist - Polish National Radio Symphony Orchestra, Orchestra - Johannes Wildner, Conductor

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Violin Partita No. 3 in E major, BWV 1006

10
III. Gavotte en rondeau 00:03:03

Johann Sebastian Bach, Composer - Ilya Kaler, Artist, MainArtist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Introduction et rondo capriccioso in A Minor, Op. 28, R. 188

11
Introduction et rondo capriccioso, Op. 28, R. 188 00:09:04

CAMILLE SAINT-SAENS, Composer - Marc Soustrot, Conductor - Malmo Symphony Orchestra, Orchestra - Tianwa Yang, Artist, MainArtist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Scherzo fantastique, Op. 25 "La ronde des lutins"

12
Scherzo fantastique, Op. 25 "La ronde des lutins" 00:04:55

Chloë Hanslip, Artist, MainArtist - Antonio Bazzini, Composer - Caspar Frantz, Artist

(C) 2019 Naxos (P) 2019 Naxos

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Tianwa Yang

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Julius Katchen, Faszination Brahms

Auch wenn die Pianisten unserer Zeit, egal welcher Generation sie angehören, Brahms' Klaviermusik im Handumdrehen einspielen - vor allem die letzten Werke op. 116 bis op. 119, die sehr geschätzt werden -, war das nicht immer der Fall. Als der amerikanische Pianist Julius Katchen 1962 mit seinen Brahms-Aufnahmen begann, veröffentlichte er bei Decca die allererste Gesamtaufnahme der Werke für Klavier solo des deutschen Komponisten. Etwa zehn Jahre später folgte die Aufnahme des Deutschen Peter Rösel und in jüngster Zeit, die von weiteren Dutzend Pianisten…

10 Interpretationen der Symphonie fantastique von Berlioz

Die Symphonie fantastique von Berlioz hat als wahres Manifest der Entstehung der französischen Romantik das 19. Jahrhundert ebenso geprägt wie Strawinskys Sacre du printemps das 20. Diese beiden Meisterwerke, die in Paris – einst ein globaler Schmelztiegel künstlerischer Vielfalt – entstanden sind, haben die musikalische Sprache dauerhaft in eine andere Dimension versetzt. Am 5. Dezember 1830 rührte das revolutionäre Werk des 27-jährigen Hector Berlioz die Musiker, die in dem kleinen Saal des ehemaligen Konservatoriums versammelt waren, unter ihnen Meyerbeer und Liszt, die von der außergewöhnlichen Kühnheit dieses Werkes, das nur drei Jahre nach Beethovens Tod vorgestellt wurde, zutiefst beeindruckt waren.

Bernard Herrmann und Alfred Hitchcock - Ein fast perfektes Duo

Der Regisseur Alfred Hitchcock und der Komponist Bernard Herrmann arbeiteten bei ein paar zwischen 1955 und 1966 entstandenen Meisterwerken wie "Psycho" oder "Der unsichtbare Dritte" zusammen. Eine so außergewöhnliche wie stürmische Kooperation…

Aktuelles...