Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Carla Bley - Trios

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Trios

Carla Bley - Steve Swallow - Andy Sheppard

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 88.2 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Trios

Carla Bley

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Útviklingssang
00:07:55

Steve Swallow, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - CARLA BLEY, Composer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Andy Sheppard, Saxophones, MainArtist, AssociatedPerformer - Stefano Amerio, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2013 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

2
Vashkar
00:07:22

Steve Swallow, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - CARLA BLEY, Composer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Andy Sheppard, Saxophones, MainArtist, AssociatedPerformer - Stefano Amerio, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2013 ECM Records GmbH

3
Les trois lagons (d'après Henri Matisse)
00:14:59

Steve Swallow, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - CARLA BLEY, Composer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Andy Sheppard, Saxophones, MainArtist, AssociatedPerformer - Stefano Amerio, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2013 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

4
Wildlife
00:11:34

Steve Swallow, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - CARLA BLEY, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Manfred Eicher, Producer - Andy Sheppard, Saxophones, MainArtist, AssociatedPerformer - Stefano Amerio, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2013 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

5
The Girl Who Cried Champagne
00:14:24

Steve Swallow, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - CARLA BLEY, Composer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Andy Sheppard, Saxophones, MainArtist, AssociatedPerformer - Stefano Amerio, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2013 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Mehr auf Qobuz
Von Carla Bley
Life Goes On Carla Bley
Andando El Tiempo Carla Bley
Trios Carla Bley
Life Goes On Carla Bley

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Keith Jarrett und sein amerikanisches Quartett

In den ersten sieben Jahren seiner komplexen Karriere experimentierte Keith Jarrett mehr denn je an der Spitze seines amerikanischen Quartetts. Zusammen mit Charlie Haden, Paul Motian und Dewey Redman leitete der Pianist zwischen 1971 und 1976 ein etwas ausgefallenes Labor, in dem Jazz, reiner Free-Jazz, Weltmusik und Avantgarde aufeinander prallten. Ein spontaner Exkurs, der es wert ist, erneut in Augenschein genommen zu werden.

Dave Brubeck - Glücklich im 5/4-Takt

Er brachte den amerikanischen Traum zum Klingen, mit komplizierten Rhythmen hinter eingängigen Melodien. Und erreichte damit ein Millionen-Publikum. Dabei verstand sich Dave Brubeck, der Grandseigneur des modernen Jazz, immer als Komponist, der auch Klavier spielt. Am 6. Dezember wäre er 100 Jahre alt geworden.

Impulse! Orange was the new Black

Neben Blue Note und Verve zählt Impulse! sicherlich zu den bekanntesten Labels des amerikanischen Jazz. Ein Label in den Farben Orange und Schwarz, das neben John Coltrane noch viele weitere abenteuerlustige Musiker der 60er Jahre beherbergte.

Aktuelles...