Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Goldmund Quartet|Travel Diaries

Travel Diaries

Goldmund Quartet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Ein Streichquartett, das auf der einen Seite einen so jugendlichen Esprit versprüht wie das Goldmund Quartett und zum anderen schon seit 10 Jahren in derselben Besetzung auf den internationalen Bühnen konzertiert und Preise gewinnt, findet man selten. Ihre "Travel Diaries" sind das musikalische Tagebuch aus der letzten gemeinsamen Dekade und ein gleichzeitig reflektierendes wie auch zukunftsorientiertes Tondokument.
Die vier Münchener Musiker Florian Schötz (1. Geige), Pinchas Adt (2. Geige), Christoph Vandory (Bratsche) und Raphael Paratore (Cello) versammeln auf ihrem neuen Album fünf zeitgenössische Werke von Komponisten, mit denen sie bereits zusammengearbeitet haben. Den Anfang macht Fazıl Say mit seinem Divorce-Quartett, dessen psychologische Essenz sich bis zu einem gewissen Grad auch auf das Zusammenspielen und -leben in einem Streichquartett übertragen lässt. Wir ringen miteinander um den Ausdruck tiefster Emotion, gehen durch Höhen und Tiefen.

Dobrinka Tabakova, deren Werk The Smile of the Flamboyant Wings als Auftragswerk der ECHO Rising Star-Tour exklusiv für das Goldmund Quartett komponiert wurde, ist die jüngste Komponistin des Albums. Das Quartett war bei der Komposition des Werkes hautnah mit dabei: „Wir haben ihr die ersten Skizzen in Skype-Sessions vorgespielt und uns darüber ausgetauscht. Wir haben gemeinsam improvisiert. Wir haben verschiedene Klangteppiche und -farben ausprobiert. Wir haben die verschiedenen Konstellationen von Melodie und Begleitung erkundet. Wir waren gemeinsam in München Bier trinken… Irgendwann hieß es: ‚Ich habe euch gerade die fertige Partitur geschickt!‘“
Der arrivierteste und berühmteste Komponist auf dem Album ist Wolfgang Rihm, mit dessen 4. Streichquartett die vier Musiker eine besondere Geschichte verbinden. © Berlin Classics

Weitere Informationen

Travel Diaries

Goldmund Quartet

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
String Quartet, Op. 29 "Divorce": I. Allegro maestoso
00:05:07

Fazil Say, Composer - Schott Music Gmbh & Co. Kg, MusicPublisher - Goldmund Quartet, Artist, MainArtist

2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH 2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH / BR-KLASSIK

2
String Quartet, Op. 29 "Divorce": II. Andante
00:06:43

Fazil Say, Composer - Goldmund Quartet, Artist, MainArtist - Schott Music GmbH & Co KG, MusicPublisher

2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH 2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH / BR-KLASSIK

3
String Quartet, Op. 29 "Divorce": III. Presto
00:03:38

Fazil Say, Composer - Goldmund Quartet, Artist, MainArtist - Schott Music GmbH & Co KG, MusicPublisher

2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH 2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH / BR-KLASSIK

4
The Smile of the Flamboyant Wings
00:08:53

Copyright Control, MusicPublisher - Dobrinka Tabakova, Composer - Goldmund Quartet, Artist, MainArtist

2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH 2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH / BR-KLASSIK

5
String Quartet No. 4: I. Agitato, allegro - Alla marcia, allegro ma non troppo
00:06:21

Wolfgang Rihm, Composer - Universal Edition, MusicPublisher - Goldmund Quartet, Artist, MainArtist

2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH 2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH / BR-KLASSIK

6
String Quartet No. 4: II. Con moto, Allegro - Andante - Allegro molto
00:07:14

Wolfgang Rihm, Composer - Universal Edition, MusicPublisher - Goldmund Quartet, Artist, MainArtist

2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH 2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH / BR-KLASSIK

7
String Quartet No. 4: III. Adagio
00:06:28

Wolfgang Rihm, Composer - Universal Edition, MusicPublisher - Goldmund Quartet, Artist, MainArtist

2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH 2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH / BR-KLASSIK

8
Commedia dell'arte III: IX. Signora
00:04:41

Copyright Control, MusicPublisher - Ana Sokolovic, Composer - Goldmund Quartet, Artist, MainArtist

2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH 2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH / BR-KLASSIK

9
Commedia dell'arte III: VIII. Brighella
00:03:00

Copyright Control, MusicPublisher - Ana Sokolovic, Composer - Goldmund Quartet, Artist, MainArtist

2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH 2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH / BR-KLASSIK

10
Commedia dell'arte III: X. Innamorati
00:03:09

Copyright Control, MusicPublisher - Ana Sokolovic, Composer - Goldmund Quartet, Artist, MainArtist

2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH 2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH / BR-KLASSIK

11
Aheym
00:09:53

Chester Music Ltd, MusicPublisher - Bryce Dessner, Composer - Goldmund Quartet, Artist, MainArtist

2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH 2020 Berlin Classics/Edel Germany GmbH / BR-KLASSIK

Albumbeschreibung

Ein Streichquartett, das auf der einen Seite einen so jugendlichen Esprit versprüht wie das Goldmund Quartett und zum anderen schon seit 10 Jahren in derselben Besetzung auf den internationalen Bühnen konzertiert und Preise gewinnt, findet man selten. Ihre "Travel Diaries" sind das musikalische Tagebuch aus der letzten gemeinsamen Dekade und ein gleichzeitig reflektierendes wie auch zukunftsorientiertes Tondokument.
Die vier Münchener Musiker Florian Schötz (1. Geige), Pinchas Adt (2. Geige), Christoph Vandory (Bratsche) und Raphael Paratore (Cello) versammeln auf ihrem neuen Album fünf zeitgenössische Werke von Komponisten, mit denen sie bereits zusammengearbeitet haben. Den Anfang macht Fazıl Say mit seinem Divorce-Quartett, dessen psychologische Essenz sich bis zu einem gewissen Grad auch auf das Zusammenspielen und -leben in einem Streichquartett übertragen lässt. Wir ringen miteinander um den Ausdruck tiefster Emotion, gehen durch Höhen und Tiefen.

Dobrinka Tabakova, deren Werk The Smile of the Flamboyant Wings als Auftragswerk der ECHO Rising Star-Tour exklusiv für das Goldmund Quartett komponiert wurde, ist die jüngste Komponistin des Albums. Das Quartett war bei der Komposition des Werkes hautnah mit dabei: „Wir haben ihr die ersten Skizzen in Skype-Sessions vorgespielt und uns darüber ausgetauscht. Wir haben gemeinsam improvisiert. Wir haben verschiedene Klangteppiche und -farben ausprobiert. Wir haben die verschiedenen Konstellationen von Melodie und Begleitung erkundet. Wir waren gemeinsam in München Bier trinken… Irgendwann hieß es: ‚Ich habe euch gerade die fertige Partitur geschickt!‘“
Der arrivierteste und berühmteste Komponist auf dem Album ist Wolfgang Rihm, mit dessen 4. Streichquartett die vier Musiker eine besondere Geschichte verbinden. © Berlin Classics

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Beethoven : 9 Symphonies (1963)

Herbert von Karajan

Beethoven : 9 Symphonies (1963) Herbert von Karajan

Recomposed By Max Richter: Vivaldi, The Four Seasons

Max Richter

Beethoven : Symphonies n°5 & n°7

Carlos Kleiber

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears
Mehr auf Qobuz
Von Goldmund Quartet

Shostakovich String Quartets 3 & 9

Goldmund Quartet

Haydn: String Quartets

Goldmund Quartet

Haydn: String Quartets Goldmund Quartet

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Schubert: Symphonies Nos. 8 "Unfinished" & 9 "The Great"

Herbert Blomstedt

Sibelius: Complete Symphonies

Klaus Mäkelä

The New Four Seasons - Vivaldi Recomposed

Max Richter

Old Friends New Friends

Nils Frahm

Exiles

Max Richter

Exiles Max Richter
Panorama-Artikel...
Skrjabins glühende Ekstasen

Alexander Skrjabin, der heute weniger bekannt ist als seine Landsleute Rimski-Korsakow, Strawinsky und Rachmaninow, gilt dennoch als Schlüsselfigur der russischen Musik. In den ersten Jahren des 20. Jahrhundert befreite sich der Komponist und Klaviervirtuose vom Erbe der Romantik und schuf eine einzigartige, innovative Musiksprache, die keinen Nachfolger fand. Sein von mystischer Philosophie und Synästhesie beeinflusstes Werk erlebte in nur zwei Jahrzehnten eine rasante Entwicklung, die durch seinen frühen Tod im Alter von 43 Jahren ein jähes Ende fand.

Der Unbeugsame

Zum 100. Todestag von Camille Saint-Saëns.

Nils Frahm, ein untypischer Pianist

Das Talent von Nils Frahm wird seit zehn Jahren von Kritikern klassischer Musik sowie von Liebhabern elektronischer Experimente gleichermaßen hoch gelobt. Ob er auf einer Kirchenorgel oder auf einem mit Effektpedalen ausgestatteten Synthesizer spielt, der deutsche Pianist blickt immer nach vorn und das macht ihn anscheinend so überzeugend. Zum heutigen Piano Day, den er ins Leben gerufen hat, um dem Klavier und seinen Meistern Ehre zu gebühren, drehen wir eine Runde durch seine Diskographie.

Aktuelles...