Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Charlotte Adigéry|Topical Dancer

Topical Dancer

Charlotte Adigéry & Bolis Pupul

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Die Sängerin Charlotte Adigéry, die über den Film Café Belgica (2016) mit diesem fantastischen Soundtrack aus der Feder der Brüder Dewaele bekannt wurde, und nach zwei ersten EPs, die überall begeisterten (insbesondere Zandoli 2019 mit dem Hit Paténipat) wagt sich mit Bolis Pupul, ihrer "musikalischen” Partnerin an ihre erste LP bei Deewee, dem Label von Soulwax. Die belgischen Künstlerinnen sind beide karibischer Herkunft (sie stammen aus Yoruba/Martinique bzw. China/Martinique) und haben beschlossen, auf diesem Topical Dancer alle Intoleranten wachzurütteln, indem sie Themen wie kulturelle Aneignung, Rassismus, Sexismus und Postkolonialismus ansprechen. Und das geschieht alles auf extrem witzige Weise, mit einer Charlotte Adigéry als Texterin auf dem Höhepunkt ihrer Kreativität.

Auf Esperanto schimpft sie mit den Isolationisten (“Dont say we need to build a wall. Say: I’m a world citizen, I don’t believe in borders”) mit einem ebenso raffinierten wie modernen Sprechgesang. Auf dem funkigen Blenda bekommen die Rassisten ihr Fett weg, dann die Frauenfeinde bei Ich Mwen, Reappropriate oder dem wunderbaren Thank You, das die unerwünschten Meinungsäußerungen von Männern über das Aussehen von Frauen ironisch zum Teufel jagt. Musikalisch ist dieses Album vom schweren und zugleich kühlen Sound von Deewee geprägt, dem Studio des Labels Soulwax in Gent, und wie immer werden die Genres (Electronic, Pop, No (New) Wave ...) den hypnotisierenden Synthies, bebenden Bässen und groovenden Gitarrenriffs beigemischt. Es ist nicht leicht, einzelne Highlights aus diesem surrealen Album herauszufiltern, das man nur hören, aber zu dem man genauso gut tanzen kann. Den Song HAHA, der einem Konzept-Song zwischen Lachen und Weinen entspricht (der surrealste von allen), oder Making Sense Stop, der dem gesamten French Pop eine Ohrfeige verpasst, sollte man definitiv nicht überhören. Ein in sich geschlossenes Album - funky, sozial engagiert und ein echtes Qobuzissime! © Smaël Bouaici/Qobuz

Weitere Informationen

Topical Dancer

Charlotte Adigéry

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 90 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 90 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Bel DEEWEE
00:00:42

Stephen Dewaele, Composer, Producer - David Dewaele, Composer, Producer - Charlotte Adigéry, Composer, Producer, MainArtist - BOLIS PUPUL, MainArtist - Boris Zeebroek, Composer, Producer

2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music 2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music

2
Esperanto
00:03:34

Stephen Dewaele, Composer, Producer - David Dewaele, Composer, Producer - Charlotte Adigéry, Composer, Producer, MainArtist - BOLIS PUPUL, MainArtist - Boris Zeebroek, Composer, Producer

2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music 2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music

3
Blenda
00:03:31

Stephen Dewaele, Composer, Producer - David Dewaele, Composer, Producer - Charlotte Adigéry, Composer, Producer, MainArtist - BOLIS PUPUL, MainArtist - Boris Zeebroek, Composer, Producer

2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music 2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music

4
Hey
00:03:36

Stephen Dewaele, Composer, Producer - David Dewaele, Composer, Producer - Charlotte Adigéry, Composer, Producer, MainArtist - BOLIS PUPUL, MainArtist - Boris Zeebroek, Composer, Producer

2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music 2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music

5
It Hit Me
00:05:33

Stephen Dewaele, Composer, Producer - David Dewaele, Composer, Producer - Charlotte Adigéry, Composer, Producer, MainArtist - BOLIS PUPUL, MainArtist - Boris Zeebroek, Composer, Producer

2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music 2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music

6
Ich Mwen (with Christiane Adigéry)
00:04:17

Stephen Dewaele, Composer, Producer - David Dewaele, Composer, Producer - Charlotte Adigéry, Composer, Producer, MainArtist - BOLIS PUPUL, MainArtist - Boris Zeebroek, Composer, Producer

2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music 2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music

7
Reappropriate
00:05:06

Stephen Dewaele, Composer, Producer - David Dewaele, Composer, Producer - Charlotte Adigéry, Composer, Producer, MainArtist - BOLIS PUPUL, MainArtist - Boris Zeebroek, Composer, Producer

2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music 2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music

8
Ceci n'est pas un cliché
00:03:46

Stephen Dewaele, Composer, Producer - David Dewaele, Composer, Producer - Charlotte Adigéry, Composer, Producer, MainArtist - BOLIS PUPUL, MainArtist - Boris Zeebroek, Composer, Producer

2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music 2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music

9
Huile Smisse
00:02:56

Stephen Dewaele, Composer, Producer - David Dewaele, Composer, Producer - Charlotte Adigéry, Composer, Producer, MainArtist - BOLIS PUPUL, MainArtist - Boris Zeebroek, Composer, Producer

2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music 2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music

10
Mantra
00:04:21

Stephen Dewaele, Composer, Producer - David Dewaele, Composer, Producer - Charlotte Adigéry, Composer, Producer, MainArtist - BOLIS PUPUL, MainArtist - Boris Zeebroek, Composer, Producer

2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music 2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music

11
Making Sense Stop
00:04:00

Stephen Dewaele, Composer, Producer - David Dewaele, Composer, Producer - Charlotte Adigéry, Composer, Producer, MainArtist - BOLIS PUPUL, MainArtist - Boris Zeebroek, Composer, Producer

2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music 2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music

12
HAHA
00:03:26

Stephen Dewaele, Composer, Producer - David Dewaele, Composer, Producer - Charlotte Adigéry, Composer, Producer, MainArtist - BOLIS PUPUL, MainArtist - Boris Zeebroek, Composer, Producer

2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music 2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music

13
Thank You
00:05:51

Stephen Dewaele, Composer, Producer - David Dewaele, Composer, Producer - Charlotte Adigéry, Composer, Producer, MainArtist - BOLIS PUPUL, MainArtist - Boris Zeebroek, Composer, Producer

2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music 2022 Bounty & Banana under exclusive licence to DEEWEE & Because Music

Albumbeschreibung

Die Sängerin Charlotte Adigéry, die über den Film Café Belgica (2016) mit diesem fantastischen Soundtrack aus der Feder der Brüder Dewaele bekannt wurde, und nach zwei ersten EPs, die überall begeisterten (insbesondere Zandoli 2019 mit dem Hit Paténipat) wagt sich mit Bolis Pupul, ihrer "musikalischen” Partnerin an ihre erste LP bei Deewee, dem Label von Soulwax. Die belgischen Künstlerinnen sind beide karibischer Herkunft (sie stammen aus Yoruba/Martinique bzw. China/Martinique) und haben beschlossen, auf diesem Topical Dancer alle Intoleranten wachzurütteln, indem sie Themen wie kulturelle Aneignung, Rassismus, Sexismus und Postkolonialismus ansprechen. Und das geschieht alles auf extrem witzige Weise, mit einer Charlotte Adigéry als Texterin auf dem Höhepunkt ihrer Kreativität.

Auf Esperanto schimpft sie mit den Isolationisten (“Dont say we need to build a wall. Say: I’m a world citizen, I don’t believe in borders”) mit einem ebenso raffinierten wie modernen Sprechgesang. Auf dem funkigen Blenda bekommen die Rassisten ihr Fett weg, dann die Frauenfeinde bei Ich Mwen, Reappropriate oder dem wunderbaren Thank You, das die unerwünschten Meinungsäußerungen von Männern über das Aussehen von Frauen ironisch zum Teufel jagt. Musikalisch ist dieses Album vom schweren und zugleich kühlen Sound von Deewee geprägt, dem Studio des Labels Soulwax in Gent, und wie immer werden die Genres (Electronic, Pop, No (New) Wave ...) den hypnotisierenden Synthies, bebenden Bässen und groovenden Gitarrenriffs beigemischt. Es ist nicht leicht, einzelne Highlights aus diesem surrealen Album herauszufiltern, das man nur hören, aber zu dem man genauso gut tanzen kann. Den Song HAHA, der einem Konzept-Song zwischen Lachen und Weinen entspricht (der surrealste von allen), oder Making Sense Stop, der dem gesamten French Pop eine Ohrfeige verpasst, sollte man definitiv nicht überhören. Ein in sich geschlossenes Album - funky, sozial engagiert und ein echtes Qobuzissime! © Smaël Bouaici/Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Mehr auf Qobuz
Von Charlotte Adigéry

Cliché

Charlotte Adigéry

Cliché Charlotte Adigéry

Zandoli

Charlotte Adigéry

Zandoli Charlotte Adigéry

Charlotte Adigéry

Charlotte Adigéry

Charlotte Adigéry Charlotte Adigéry

Paténipat

Charlotte Adigéry

Paténipat Charlotte Adigéry

Thank You

Charlotte Adigéry

Thank You Charlotte Adigéry

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Fossora

Björk

Fossora Björk

Fragments

Bonobo

Fragments Bonobo

Reborn

Kavinsky

Reborn Kavinsky

Terre Promise

Blutch

Terre Promise Blutch

Hyper-Dimensional Expansion Beam

The Comet Is Coming

Hyper-Dimensional Expansion Beam The Comet Is Coming
Panorama-Artikel...
Die Geschichte des Tango

Die Geschichte des Tango, der seine Wurzeln im Tanz hat und schließlich zu einer eigenen künstlerischen Bewegung wurde, ist episch, und seine Zukunft scheint grenzenlos. Als Musikgenre mit hybriden Ursprüngen bleibt er eine der unglaublichsten Schöpfungen, die aus dem Río de la Plata entstanden sind. Im Laufe der Jahrzehnte und seiner Veränderungen war er ständig in Bewegung und brachte bedeutende Künstler hervor, die rund um den Globus anerkannt wurden. Heute verbindet er jahrhundertealte Traditionen mit der Weltmusik in einer erstaunlichen Vielfarbigkeit: von Gardel bis Piazzolla und von Borges bis Benjamin Biolay.

Fabric - ein englisches Fabrikat

Seit 20 Jahren steht das Label Fabric im pulsierenden Zentrum der britischen Elektroszene. Seine Kompilationen "Fabric" und "FabricLive" sind Anhaltspunkte für Plattenhändler und Musikliebhaber, denen Qualität wichtig ist, wogegen im Club jedes Wochenende ein Fünfsterneprogramm die Besucher in Schwung bringt. Rückblick auf die Geschichte einer englischen Institution.

New Order, vom Keller auf die Tanzfläche

Wie wurde die dunkelste Band der Punk-Ära zu den Königen der Tanzfläche? New Order wurden in den frühen 80ern aus der Asche von Joy Division geboren, symbolisieren eine der ersten erfolgreichen Verbindungen zwischen Rock und Dance Music und schufen den makellosen Soundtrack des mürrischen Englands unter Margaret Thatcher.

Aktuelles...