Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Mrs. X|To the Stars and Back

To the Stars and Back

Mrs. X

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

To the Stars and Back

Mrs. X

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
To the Stars and Back
00:03:58

Mrs. X, Performer - Alla van Delft, Composer, Lyricist

2017 Mrs. X 2017 Mrs. X

2
To the Stars and Back (Radio Edit)
00:03:56

Mrs. X, Performer - Alla van Delft, Composer, Lyricist

2017 Mrs. X 2017 Mrs. X

3
To the Stars and Back (Cologne Mix)
00:03:32

Mrs. X, Performer - Alla van Delft, Composer, Lyricist

2017 Mrs. X 2017 Mrs. X

4
To the Stars and Back (Unplugged)
00:04:51

Mrs. X, Performer - Alla van Delft, Composer, Lyricist

2017 Mrs. X 2017 Mrs. X

5
To the Stars and Back (Remix by Kznzk)
00:04:49

Mrs. X, Performer - Alla van Delft, Composer, Lyricist

2017 Mrs. X 2017 Mrs. X

6
To the Stars and Back (Remix by O.J.K.)
00:04:01

Mrs. X, Performer - Alla van Delft, Composer, Lyricist

2017 Mrs. X 2017 Mrs. X

7
To the Stars and Back (Remix by Morsy)
00:03:58

Mrs. X, Performer - Alla van Delft, Composer, Lyricist

2017 Mrs. X 2017 Mrs. X

8
To the Stars and Back (Noordwijk Space Mix)
00:03:46

Mrs. X, Performer - Alla van Delft, Composer, Lyricist

2017 Mrs. X 2017 Mrs. X

9
To the Stars and Back (Cape Canaveral Mix)
00:04:01

Mrs. X, Performer - Alla van Delft, Composer, Lyricist

2017 Mrs. X 2017 Mrs. X

10
To the Stars and Back (Remix by Andy Sikorsky)
00:04:41

Mrs. X, Performer - Alla van Delft, Composer, Lyricist

2017 Mrs. X 2017 Mrs. X

11
To the Stars and Back (Remix by Andy Sikorsky Radio Edit)
00:03:35

Mrs. X, Performer - Alla van Delft, Composer, Lyricist

2017 Mrs. X 2017 Mrs. X

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

...‘Til We Meet Again - Live

Norah Jones

Pick Me Up Off The Floor

Norah Jones

Little Broken Hearts

Norah Jones

Little Broken Hearts Norah Jones

Delta Kream

The Black Keys

Delta Kream The Black Keys
Mehr auf Qobuz
Von Mrs. X

Criminals for Dancers

Mrs. X

Strangers Blues for Dancers

Mrs. X

Pop à la carte de luxe

Mrs. X

Pop à la carte

Mrs. X

Monday Sunshine for Dancers

Mrs. X

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

The Gods We Can Touch

Aurora

30

Adele

30 Adele

Random Access Memories

Daft Punk

Reprise

Moby

Reprise Moby

The Bridge

Sting

The Bridge Sting
Panorama-Artikel...
Britpop in 10 Alben

“Wenn das Ziel des Punk war, die Hippies loszuwerden, dann ist unseres, dem Grunge ein Ende zu bereiten.” Als Damon Albarn mit diesem Satz 1993 ganz England einen kräftigen Schlag versetzt, nimmt es wieder seinen Platz auf dem musikalischen Spielfeld ein, das von Seattle mit dem Grunge und Nirvana besetzt war. Der britische Pop, der eng mit dem politischen Geschehen verbunden ist, entdeckt das Tageslicht genau zu der Zeit, als Tony Blair und seine New Labour Party die Bühne betreten. Die englische Romantik wird gegenüber der amerikanischen wieder attraktiv, da diese häufig als zu hohl bezeichnet wird. Bühne frei für “Cool Britannia”.

MTV: Video Killed the Radio Star

Seit dem allerersten Video – zu "Video Killed the Radio Star" von den Buggles –, das am 1. August 1981 um Mitternacht ausstrahlt wurde, etablierte sich MTV in den 1980er und 90er Jahren als treibende Kraft in der Musikszene. MTV unterstützte One-Hit-Wonder, ließ manche Karrieren wiederaufleben (und stempelte andere als Versager ab) und machte aus Bands, die vom Radio weitgehend ignoriert worden waren, Superstars. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Senders werfen wir einen Blick zurück auf die Songs, die MTV in seinen Anfangsjahren beliebt gemacht hatten.

Was geht ab, Marvin Gaye?

Es war einmal "What's Going On", eins der größten Alben der Soulmusik, das vor genau 50 Jahren veröffentlicht wurde, oder wie Marvin Gaye die Geschichte des Labels Motown und der populären Musik der 70er Jahre veränderte...

Aktuelles...