Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Four Tet|Three

Three

Four Tet

Verfügbar in
24-Bit/44.1 kHz Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Es ist keine Überraschung, dass auf die Veröffentlichung von Parallel (2020) - Kieran Hebdens elftes Album unter dem gefeierten Alias Four Tet - eine Pause folgte. Zwischen einer Reihe herausragender AV-Shows, die er zusammen mit dem Kunst- und Technologiekollektiv Squidsoup konzipiert hatte, der Leitung seines Labels Text Records und der Zusammenarbeit mit Künstlern wie Thom Yorke, Burial, Chloé Robinson und Ellie Goulding blieb nur wenig Zeit für Studioarbeiten übrig. Nach einer echten Siegerrunde im Jahr 2023, bei der Hebden als Teil der Pangbourne House Mafia um die Welt tourte (eine ungewöhnliche, aber letztlich transzendente Supergroup, bestehend aus ihm selbst, Fred again... und Skrillex), schien eine Rückkehr ins Studio unvermeidlich - sogar notwendig, um sich von der anstrengenden letzten Zeit zu erholen.

2024 meldet sich Four Tet mit Three zurück, einer LP mit 8 Tracks, die den Fokus auf nachdenkliche Synthie-Balladen und reduzierte Dancefloor-Cuts legt. Mit diesem Werk macht Hebden genau dort weiter, wo er mit Parallel aufgehört hat, und setzt seine Experimente mit analoger Hardware und modularen Synthesizern fort: Methoden, die seine berühmten Sampling-Techniken als Grundlage seiner Klangsprache ablösen. Auf Tracks wie Storm Crystals und Loved zitiert er sich innerlich die Boards of Canada herbei, wo beherzte Synthesizermelodien über sanften Backbeats funkeln und gesättigte Geräusche-Samples das obere Frequenzspektrum ausfüllen. Den notwendigen Kontrast liefern Daydream Repeat und 31 Bloom - tanzbarere Beats, die die scharfe, strukturierte Perkussion hervorheben, die wir von Four Tet so gewohnt sind. Das Album endet mit dem ausgedehnten Synthie-Epos Three Drums, das sich in den ersten fünf Minuten progressiv aufbaut, bevor es in tiefe Akkorde und tonhöhenverschobene Vokalisierungen übergeht. Auch wenn Three den Sound von Four Tet nicht in einen auffallend neuen Kontext katapultiert, so ist es doch ein verträumtes, ruhiges Opus, auf das sich Fans gerne auf einer meditativen Ebene einlassen werden. © Finn Kverndal/Qobuz

Weitere Informationen

Three

Four Tet

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 100 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 100 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,49€/Monat

1
Loved
00:04:03

Kieran Hebden, Composer, Producer - Four Tet, MainArtist

2024 Text Records 2024 Text Records

2
Gliding Through Everything
00:04:08

Kieran Hebden, Composer, Producer - Four Tet, MainArtist

2024 Text Records 2024 Text Records

3
Storm Crystals
00:06:40

Kieran Hebden, Composer, Producer - Four Tet, MainArtist

2024 Text Records 2024 Text Records

4
Daydream Repeat
00:06:08

Kieran Hebden, Composer, Producer - Four Tet, MainArtist

2024 Text Records 2024 Text Records

5
Skater
00:04:15

Kieran Hebden, Composer, Producer - Four Tet, MainArtist

2024 Text Records 2024 Text Records

6
31 Bloom
00:05:52

Kieran Hebden, Composer, Producer - Four Tet, MainArtist

2024 Text Records 2024 Text Records

7
So Blue
00:05:29

Kieran Hebden, Composer, Producer - Four Tet, MainArtist

2024 Text Records 2024 Text Records

8
Three Drums
00:08:15

Kieran Hebden, Composer, Producer - Four Tet, MainArtist

2024 Text Records 2024 Text Records

Albumbeschreibung

Es ist keine Überraschung, dass auf die Veröffentlichung von Parallel (2020) - Kieran Hebdens elftes Album unter dem gefeierten Alias Four Tet - eine Pause folgte. Zwischen einer Reihe herausragender AV-Shows, die er zusammen mit dem Kunst- und Technologiekollektiv Squidsoup konzipiert hatte, der Leitung seines Labels Text Records und der Zusammenarbeit mit Künstlern wie Thom Yorke, Burial, Chloé Robinson und Ellie Goulding blieb nur wenig Zeit für Studioarbeiten übrig. Nach einer echten Siegerrunde im Jahr 2023, bei der Hebden als Teil der Pangbourne House Mafia um die Welt tourte (eine ungewöhnliche, aber letztlich transzendente Supergroup, bestehend aus ihm selbst, Fred again... und Skrillex), schien eine Rückkehr ins Studio unvermeidlich - sogar notwendig, um sich von der anstrengenden letzten Zeit zu erholen.

2024 meldet sich Four Tet mit Three zurück, einer LP mit 8 Tracks, die den Fokus auf nachdenkliche Synthie-Balladen und reduzierte Dancefloor-Cuts legt. Mit diesem Werk macht Hebden genau dort weiter, wo er mit Parallel aufgehört hat, und setzt seine Experimente mit analoger Hardware und modularen Synthesizern fort: Methoden, die seine berühmten Sampling-Techniken als Grundlage seiner Klangsprache ablösen. Auf Tracks wie Storm Crystals und Loved zitiert er sich innerlich die Boards of Canada herbei, wo beherzte Synthesizermelodien über sanften Backbeats funkeln und gesättigte Geräusche-Samples das obere Frequenzspektrum ausfüllen. Den notwendigen Kontrast liefern Daydream Repeat und 31 Bloom - tanzbarere Beats, die die scharfe, strukturierte Perkussion hervorheben, die wir von Four Tet so gewohnt sind. Das Album endet mit dem ausgedehnten Synthie-Epos Three Drums, das sich in den ersten fünf Minuten progressiv aufbaut, bevor es in tiefe Akkorde und tonhöhenverschobene Vokalisierungen übergeht. Auch wenn Three den Sound von Four Tet nicht in einen auffallend neuen Kontext katapultiert, so ist es doch ein verträumtes, ruhiges Opus, auf das sich Fans gerne auf einer meditativen Ebene einlassen werden. © Finn Kverndal/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Getz/Gilberto

Stan Getz

Getz/Gilberto Stan Getz

Moanin'

Art Blakey & The Jazz Messengers

Moanin' Art Blakey & The Jazz Messengers

Takin' Off

Herbie Hancock

Takin' Off Herbie Hancock

Blue Train

John Coltrane

Blue Train John Coltrane
Mehr auf Qobuz
Von Four Tet

Three +

Four Tet

Three + Four Tet

Daydream Repeat

Four Tet

Daydream Repeat Four Tet

Live at Alexandra Palace London, 24th May 2023

Four Tet

New Energy

Four Tet

New Energy Four Tet

Sixteen Oceans

Four Tet

Sixteen Oceans Four Tet

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Moves in the Field

Kelly Moran

Moves in the Field Kelly Moran

All Melody

Nils Frahm

All Melody Nils Frahm

Tripping with Nils Frahm

Nils Frahm

Ghosts

Hania Rani

Ghosts Hania Rani

Spaces

Nils Frahm

Spaces Nils Frahm