Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Tord Gustavsen - The Other Side

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

The Other Side

Tord Gustavsen Trio

Digitales Booklet

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Fünfzehn Jahre nach Changing Places, seinem beim Label ECM veröffentlichten Debütalbum, präsentiert Tord Gustavsen ein weiteres Mal eine Platte mit einem Trio, denn eine solche Besetzung scheint sich für sein von Jarrett beeinflusstes Spiel am besten zu eignen. Mit seinem langjährigen Schlagzeuger Jarle Vespestad und dem Kontrabassisten Sigurd Hole (Nachfolger des im Jahre 2011 dahingeschiedenen Harald Johnsen) kombiniert der Osloer Pianist Originalkompositionen mit folkloristischen Klassikern aus Norwegen und Stücken von Bach. Auf stimmungsvolle Art und mit einem gewissen, ihm ganz eigenen Groove stellt er zwischen diesen, beim ersten Hinsehen disparaten Themen eine Verbindung her. Und da sich die drei Musiker glänzend verstehen, wird dieses Other Side umso faszinierender. © Clotilde Maréchal/Qobuz

Weitere Informationen

The Other Side

Tord Gustavsen

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
The Tunnel
Tord Gustavsen Trio
00:06:03

Sigurd Hole, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Tord Gustavsen, Composer, Piano, Programming, AssociatedPerformer - Tord Gustavsen Trio, MainArtist - Jarle Vespestad, Drums, AssociatedPerformer - Peer Espen Ursfjord, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2018 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

2
Kirken, den er et gammelt hus
Tord Gustavsen Trio
00:05:12

Sigurd Hole, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Tord Gustavsen, Arranger, Piano, Programming, Work Arranger, AssociatedPerformer - Tord Gustavsen Trio, MainArtist - Ludvig Mathias Lindeman, Composer - Jarle Vespestad, Drums, AssociatedPerformer - Peer Espen Ursfjord, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2018 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

3
Re-Melt
Tord Gustavsen Trio
00:05:16

Sigurd Hole, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Tord Gustavsen, Composer, Piano, Programming, AssociatedPerformer - Tord Gustavsen Trio, MainArtist - Jarle Vespestad, Drums, AssociatedPerformer - Peer Espen Ursfjord, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2018 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

4
Duality
Tord Gustavsen Trio
00:04:37

Sigurd Hole, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Tord Gustavsen, Composer, Piano, Programming, AssociatedPerformer - Tord Gustavsen Trio, MainArtist - Jarle Vespestad, Drums, AssociatedPerformer - Peer Espen Ursfjord, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2018 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

5
Ingen vinner frem til den evige ro
Tord Gustavsen Trio
00:03:53

Traditional, Composer - Sigurd Hole, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Tord Gustavsen, Arranger, Piano, Programming, Work Arranger, AssociatedPerformer - Tord Gustavsen Trio, MainArtist - Jarle Vespestad, Drums, AssociatedPerformer - Peer Espen Ursfjord, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2018 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

6
Taste And See
Tord Gustavsen Trio
00:03:14

Sigurd Hole, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Tord Gustavsen, Composer, Piano, Programming, AssociatedPerformer - Tord Gustavsen Trio, MainArtist - Jarle Vespestad, Drums, AssociatedPerformer - Peer Espen Ursfjord, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2018 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

7
Schlafes Bruder
Tord Gustavsen Trio
00:04:53

Johann Sebastian Bach, Composer - Sigurd Hole, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Tord Gustavsen, Arranger, Piano, Programming, Work Arranger, AssociatedPerformer - Tord Gustavsen Trio, MainArtist - Jarle Vespestad, Drums, AssociatedPerformer - Peer Espen Ursfjord, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2018 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

8
Jesu, meine Freude / Jesus, det eneste
Tord Gustavsen Trio
00:04:31

Traditional, Composer - Johann Sebastian Bach, Composer - Sigurd Hole, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Tord Gustavsen, Arranger, Piano, Programming, Work Arranger, AssociatedPerformer - Tord Gustavsen Trio, MainArtist - Jarle Vespestad, Drums, AssociatedPerformer - Peer Espen Ursfjord, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2018 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

9
The Other Side
Tord Gustavsen Trio
00:03:23

Sigurd Hole, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Tord Gustavsen, Composer, Piano, Programming, AssociatedPerformer - Tord Gustavsen Trio, MainArtist - Jarle Vespestad, Drums, AssociatedPerformer - Peer Espen Ursfjord, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2018 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

10
O Traurigkeit
Tord Gustavsen Trio
00:03:33

Johann Sebastian Bach, Composer - Sigurd Hole, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Tord Gustavsen, Arranger, Piano, Programming, Work Arranger, AssociatedPerformer - Tord Gustavsen Trio, MainArtist - Jarle Vespestad, Drums, AssociatedPerformer - Peer Espen Ursfjord, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2018 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

11
Left Over Lullaby No.4
Tord Gustavsen Trio
00:02:28

Sigurd Hole, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Tord Gustavsen, Composer, Piano, Programming, AssociatedPerformer - Tord Gustavsen Trio, MainArtist - Jarle Vespestad, Drums, AssociatedPerformer - Peer Espen Ursfjord, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2018 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

12
Curves
Tord Gustavsen Trio
00:06:19

Sigurd Hole, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Tord Gustavsen, Composer, Piano, Programming, AssociatedPerformer - Tord Gustavsen Trio, MainArtist - Jarle Vespestad, Drums, AssociatedPerformer - Peer Espen Ursfjord, Mixer, Mastering Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2018 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Albumbeschreibung

Fünfzehn Jahre nach Changing Places, seinem beim Label ECM veröffentlichten Debütalbum, präsentiert Tord Gustavsen ein weiteres Mal eine Platte mit einem Trio, denn eine solche Besetzung scheint sich für sein von Jarrett beeinflusstes Spiel am besten zu eignen. Mit seinem langjährigen Schlagzeuger Jarle Vespestad und dem Kontrabassisten Sigurd Hole (Nachfolger des im Jahre 2011 dahingeschiedenen Harald Johnsen) kombiniert der Osloer Pianist Originalkompositionen mit folkloristischen Klassikern aus Norwegen und Stücken von Bach. Auf stimmungsvolle Art und mit einem gewissen, ihm ganz eigenen Groove stellt er zwischen diesen, beim ersten Hinsehen disparaten Themen eine Verbindung her. Und da sich die drei Musiker glänzend verstehen, wird dieses Other Side umso faszinierender. © Clotilde Maréchal/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

The Köln Concert (Live at the Opera, Köln, 1975)

Keith Jarrett

Jasmine

Keith Jarrett

Jasmine Keith Jarrett

Sleeper - Tokyo, April 16, 1979

Keith Jarrett

Debussy – Rameau

Víkingur Ólafsson

Debussy – Rameau Víkingur Ólafsson
Mehr auf Qobuz
Von Tord Gustavsen

The Other Side

Tord Gustavsen

The Other Side Tord Gustavsen

The Well

Tord Gustavsen

The Well Tord Gustavsen

The Ground

Tord Gustavsen

The Ground Tord Gustavsen

Changing Places

Tord Gustavsen

Changing Places Tord Gustavsen

Being There

Tord Gustavsen

Being There Tord Gustavsen

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Tone Poem

Charles Lloyd & The Marvels

Tone Poem Charles Lloyd & The Marvels

The Complete Charlie Parker, Vol. 4 : Bird of Paradise 1947

Charlie Parker

Trapeze

Noel Mcghie

Trapeze Noel Mcghie

On Vacation

Till Brönner

On Vacation Till Brönner

Bright Size Life

Pat Metheny

Bright Size Life Pat Metheny
Panorama-Artikel...
1969 - Die Gitarre auf ihrem Zenit

Gab es jemals einen Moment oder eine Zeitspanne in der Geschichte, in der die kreative Aktivität an der Gitarre einen erkennbaren Höhepunkt erreichte? Einen Zeitpunkt, an dem es in der populären Musik ein Zusammentreffen von routinierten Veteranen und furchtlosem Nachwuchs gab? Eine Zeit, in der die elektrischen Gitarren am lautesten kreischten, Jazzmen neue Wege einschlugen und musikalische Kompositionen regelmäßig durch sechssaitige Reißwölfe gedreht wurden? Ein offensichtlicher Anwärter: 1969. In diesen zwölf Monaten feierten Santana, Led Zeppelin, King Crimson und The Allman Brothers Band ihre Debüts und es war auch das Jahr, in dem Creedence Clearwater Revival drei großartige Alben herausbrachten und die Charts beherrschten.

Dino Saluzzo - Zärtlicher Zauberer

Lange galt Dino Saluzzi in seiner argentischen Heimat als seltsamer Vogel, dessen eigenwillige Klangkunst niemand so recht einordnen konnte. Seine Weltkarriere begann 1983 mit dem Soloalbum „Kultrum“. Jetzt präsentiert der 85-jährige Bandoneonista mit „Albores“ ein neues Meisterwerk im Alleingang.

Dave Brubeck - Glücklich im 5/4-Takt

Er brachte den amerikanischen Traum zum Klingen, mit komplizierten Rhythmen hinter eingängigen Melodien. Und erreichte damit ein Millionen-Publikum. Dabei verstand sich Dave Brubeck, der Grandseigneur des modernen Jazz, immer als Komponist, der auch Klavier spielt. Am 6. Dezember wäre er 100 Jahre alt geworden.

Aktuelles...