Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

The Rolf Kühn Group|The Day After

The Day After

The Rolf Kühn Group feat. Phil Woods

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 88.2 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

The Day After

The Rolf Kühn Group

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Ca. 1-9-5-2
00:07:03

The Rolf Kühn Group, Performer - Phil Woods, Performer - Peter Warren, Performer - Rolf Kuhn, Composer - Oliver Johnson, Performer - Nana Juvenal Vasconcelos, Performer - Joachim Kühn, Performer

2017 MPS/Edel Germany GmbH 2015 MPS/Edel Germany GmbH

2
The Day After
00:09:42

The Rolf Kühn Group, Performer - Phil Woods, Performer - Peter Warren, Performer - Rolf Kuhn, Composer - Oliver Johnson, Performer - Nana Juvenal Vasconcelos, Performer - Joachim Kühn, Composer

2017 MPS/Edel Germany GmbH 2015 MPS/Edel Germany GmbH

3
Turning Out
00:06:21

The Rolf Kühn Group, Performer - Phil Woods, Performer - Peter Warren, Performer - Rolf Kuhn, Composer - Oliver Johnson, Performer - Nana Juvenal Vasconcelos, Performer - Joachim Kühn, Composer

2017 MPS/Edel Germany GmbH 2015 MPS/Edel Germany GmbH

4
Everything in the Garden
00:06:55

The Rolf Kühn Group, Performer - Phil Woods, Composer - Peter Warren, Performer - Rolf Kuhn, Performer - Oliver Johnson, Performer - Nana Juvenal Vasconcelos, Performer - Joachim Kühn, Performer

2017 MPS/Edel Germany GmbH 2015 MPS/Edel Germany GmbH

5
Sonata for Percussion, Piano + Clarinet
00:11:37

The Rolf Kühn Group, Performer - Phil Woods, Performer - Peter Warren, Performer - Rolf Kuhn, Composer - Oliver Johnson, Performer - Nana Juvenal Vasconcelos, Performer - Joachim Kühn, Composer

2017 MPS/Edel Germany GmbH 2015 MPS/Edel Germany GmbH

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

The Black Saint And The Sinner Lady

Charles Mingus

A Love Supreme

John Coltrane

A Love Supreme John Coltrane

Ascenseur pour l'échafaud

Miles Davis

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears
Mehr auf Qobuz
Von The Rolf Kühn Group

Total Space

The Rolf Kühn Group

Total Space The Rolf Kühn Group

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Saturday Night in San Francisco - Live 12.6.80

Al Di Meola with Paco DeLucia & John McLaughlin

Saturday Night in San Francisco - Live 12.6.80 Al Di Meola with Paco DeLucia & John McLaughlin

Black Acid Soul

Lady Blackbird

Black Acid Soul Lady Blackbird

Entre eux deux

Melody Gardot

Entre eux deux Melody Gardot

Still Rising - The Collection

Gregory Porter

Welcome to the Black Forest (The Sounds of MPS)

Various Interprets

Panorama-Artikel...
Es war einmal Blue Note - 10 Alben

Das berühmteste Jazz-Label machte alles richtig! Hochkarätige Künstler, originelle Repertoires, raffinierte künstlerische Leiter, die sich assoziierten, einzigartige Tonaufnahmen, ästhetisch herrliche Plattencovers, vielerlei Genres (Be-Bop, Hard Bop, Soul Jazz, Modal Jazz, Free Jazz) – alles war unter den Einspielungen dieses Labels zu finden, das 1939 von Francis Wolff und Alfred Lion, diesen beiden aus dem Nazi-Deutschland geflüchteten Deutschen gegründet wurde. Aus diesem umfangreichen Katalog hat Qobuz 10 essentielle Alben ausgewählt. Einige davon sind gefeierte Klassiker. Andere wiederum sind nicht ausreichend geschätzte Wunder. Alle sind jedoch unumgänglich und haben die Blue Note-Ästhetik mitgestaltet.

Jazz & Kunst: Love Is The Message – The Message Is Death

Rhythmus, Farben und Erinnerungsbilder. Von der Harlem Renaissance zur Avantgarde von heute. Erinnerung und Neubestimmung: Die metaphorische Bedeutung von Jazz in der Kunst.

10 Alben mit Bill Evans

Wäre er nicht gewesen, würden Keith Jarrett, Brad Mehldau und viele andere Jazzpianisten heute ganz anders spielen. Mehr als 40 Jahre nach seinem Tod hat Bill Evans‘ Vermächtnis nicht an Einfluss verloren, ganz im Gegenteil. Angesichts einer schier endlosen Diskographie, in der selbst als belanglos eingestufte Aufnahmen noch besser sind als 90% der allgemeinen Produktion, fällt die Entscheidung schwer. Hier sind zehn Alben in einer Auswahl nach ganz subjektiven Kriterien...

Aktuelles...