Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Bud Powell - The Amazing Bud Powell

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

The Amazing Bud Powell

Bud Powell

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

The Amazing Bud Powell

Bud Powell

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Un Poco Loco
00:04:44

Bud Powell, Composer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Michael Cuscuna, Producer - Rudy Van Gelder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Alfred Lion, Producer - Max Roach, Drums, AssociatedPerformer - Doug Hawkins, Recording Engineer, StudioPersonnel - Curly Russell, AssociatedPerformer, Bass (Vocal) - Curley Russell, AssociatedPerformer, Bass (Vocal)

A Blue Note Records Release; ℗ 1998 Capitol Records, LLC

2
Over The Rainbow
00:03:00

Harold Arlen, Composer - Bud Powell, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Rudy Van Gelder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Alfred Lion, Producer - Edgar "Yip" Harburg, Author - Max Roach, Drums, AssociatedPerformer - Doug Hawkins, Recording Engineer, StudioPersonnel - Curly Russell, AssociatedPerformer, Bass (Vocal)

A Blue Note Records Release; ℗ 1998 Capitol Records, LLC

3
Ornithology
00:02:22

Bud Powell, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Charlie Parker, Composer - Rudy Van Gelder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Alfred Lion, Producer - Doug Hawkins, Recording Engineer, StudioPersonnel - Bennie Harris, Composer - Roy Haynes, Drums, AssociatedPerformer - Tommy Potter, AssociatedPerformer, Bass (Vocal)

℗ 1998 Capitol Records, LLC

4
Wail
00:03:04

Bud Powell, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Rudy Van Gelder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Alfred Lion, Producer - Fats Navarro, Trumpet, AssociatedPerformer - Sonny Rollins, Tenor Saxophone, AssociatedPerformer - Doug Hawkins, Recording Engineer, StudioPersonnel - Roy Haynes, Drums, AssociatedPerformer - Tommy Potter, AssociatedPerformer, Bass (Vocal)

℗ 1998 Capitol Records, LLC

5
A Night In Tunisia
00:04:15

Bud Powell, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Rudy Van Gelder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Alfred Lion, Producer - Dizzy Gillespie, Composer - FRANK PAPARELLI, Composer - Max Roach, Drums, AssociatedPerformer - Doug Hawkins, Recording Engineer, StudioPersonnel - Curly Russell, AssociatedPerformer, Bass (Vocal)

A Blue Note Records Release; ℗ 1998 Capitol Records, LLC

6
It Could Happen To You
00:02:27

Bud Powell, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Rudy Van Gelder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Alfred Lion, Producer - Johnny Burke, Author - Jimmy Van Heusen, Composer - Max Roach, Drums, AssociatedPerformer - Doug Hawkins, Recording Engineer, StudioPersonnel - Curly Russell, AssociatedPerformer, Bass (Vocal)

A Blue Note Records Release; ℗ 1998 Capitol Records, LLC

7
You Go To My Head
00:03:16

Bud Powell, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Rudy Van Gelder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Alfred Lion, Producer - J. Fred Coots, ComposerLyricist - Haven Gillespie, ComposerLyricist - Doug Hawkins, Recording Engineer, StudioPersonnel - Roy Haynes, Drums, AssociatedPerformer - Tommy Potter, AssociatedPerformer, Bass (Vocal)

A Blue Note Records Release; ℗ 1998 Capitol Records, LLC

8
Bouncin' With Bud
00:03:03

Bud Powell, Composer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Michael Cuscuna, Producer - Rudy Van Gelder, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Alfred Lion, Producer - Fats Navarro, Trumpet, AssociatedPerformer - Sonny Rollins, Tenor Saxophone, AssociatedPerformer - Doug Hawkins, Engineer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Roy Haynes, Drums, AssociatedPerformer - Walter Fuller, Composer - Tommy Potter, AssociatedPerformer, Bass (Vocal)

A Blue Note Records Release; ℗ 1998 Capitol Records, LLC

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Mehr auf Qobuz
Von Bud Powell

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion auch 45 Jahre nach seiner Veröffentlichung nicht verblasst ist.​

Sonny Rollins - Seine Seele wird für immer leben

Zum 90. Geburtstag des „Saxophone Colossus“ und Jazz-Buddhisten Sonny Rollins.

Siggi Loch - In the Spirit of Jazz

Das Abenteuer ACT begann vor über 20 Jahren. Es sollte ein Label sein, das Menschen die Ohren öffnet und sie frei für neue Klänge macht. Dieses Projekt, das zu einer Zeit begann, als der Musikmarkt sich gerade stark veränderte, wurde von keinem anderen in die Wege geleitet als Siggi Loch, ein Riese in der Branche, der sich nach einer sehenswerten Karriere einen Herzenswunsch erfüllte. Am 6. August feiert er seinen 80. Geburtstag und erzählt uns im Interview, was das Geheimnis seines außergewöhnlichen Jazz-Labels ist.

Aktuelles...