Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

renforshort - teenage angst EP

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

teenage angst EP

renforshort

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

teenage angst EP

renforshort

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
idc
00:02:33

Kellen Pomeranz, Mixer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - POM POM, Producer, Guitar, Percussion, AssociatedPerformer, Bass (Vocal) - Jesse Finkelstein, ComposerLyricist - Jesse Fink, Producer, Guitar, Percussion, AssociatedPerformer, Bass (Vocal) - Lauren Isenberg, ComposerLyricist - renforshort, MainArtist

℗ 2019 Renwasn’there Inc., under exclusive license to Geffen Records

2
new way
00:03:22

Andrew Wuepper, Mixer, StudioPersonnel - Matt Kahane, ComposerLyricist - David Charles Fischer, ComposerLyricist - Jeff Hazin, Producer, ComposerLyricist - Lauren Isenberg, ComposerLyricist - Matthew Jared Kahane, Guitar, AssociatedPerformer - renforshort, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 2020 Renwasn’there Inc, under exclusive license to Geffen Records

3
i drive me mad
00:02:57

Andrew Wuepper, Mixer, StudioPersonnel - Kellen Pomeranz, ComposerLyricist - POM POM, Producer, Guitar, AssociatedPerformer - Jesse Finkelstein, ComposerLyricist - Jeff Hazin, Producer, Guitar, Percussion, Background Vocalist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist, Bass (Vocal) - Jesse Fink, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Lauren Isenberg, ComposerLyricist - renforshort, MainArtist

℗ 2020 Renwasn’there Inc, under exclusive license to Interscope Records

4
bummer
00:03:20

Andrew Wuepper, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Matt Kahane, ComposerLyricist - David Charles Fischer, ComposerLyricist - Jeff Hazin, Producer, Engineer, Keyboards, Programming, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Lauren Isenberg, ComposerLyricist - Matthew Jared Kahane, Guitar, AssociatedPerformer - renforshort, MainArtist

℗ 2020 Renwasn’there Inc, under exclusive license to Interscope Records

5
museum
00:02:37

Andrew Wuepper, Mixer, StudioPersonnel - David Charles Fischer, ComposerLyricist - Jeff Hazin, Producer, Guitar, Programming, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Lauren Isenberg, ComposerLyricist - Matthew Jared Kahane, Guitar, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - renforshort, MainArtist

℗ 2020 Renwasn’there Inc, under exclusive license to Interscope Records

6
luv is stooopid
00:02:47

Andrew Wuepper, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Geoff Warburton, ComposerLyricist - David Charles Fischer, ComposerLyricist - Jeff Hazin, Producer, Engineer, Guitar, Programming, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Lauren Isenberg, ComposerLyricist - renforshort, MainArtist - Myles Gibbons, Drums, AssociatedPerformer

℗ 2020 Renwasn’there Inc, under exclusive license to Interscope Records

7
tastefully depressed
00:03:05

Andrew Wuepper, Mixer, Engineer, StudioPersonnel - Matt Kahane, ComposerLyricist - Ben Foran, Guitar, AssociatedPerformer - Jeff Hazin, Producer, Engineer, Guitar, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Lauren Isenberg, ComposerLyricist - Matthew Jared Kahane, Guitar, Keyboards, AssociatedPerformer - renforshort, MainArtist

℗ 2020 Renwasn’there Inc, under exclusive license to Interscope Records

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Aqualung (Steven Wilson Mix and Master)

Jethro Tull

Thick as a Brick (Steven Wilson Mix and Master)

Jethro Tull

Songs from the Wood (40th Anniversary Edition) [The Steven Wilson Remix]

Jethro Tull

Eliminator (Hi-Res Version)

ZZ Top

Mehr auf Qobuz
Von renforshort

virtual reality

renforshort

virtual reality renforshort

teenage angst EP

renforshort

teenage angst EP renforshort

fuck, i luv my friends

renforshort

nostalgic (luvsick)

renforshort

nostalgic (luvsick) renforshort

virtual reality

renforshort

virtual reality renforshort
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Summer In Berlin

Schiller

Summer In Berlin Schiller

Pick Me Up Off The Floor

Norah Jones

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Meryem

Meryem Aboulouafa

Meryem Meryem Aboulouafa

Album No. 8

Katie Melua

Album No. 8 Katie Melua
Panorama-Artikel...
Weihnachten in 15 Alben

Sie haben keinen besonders guten Ruf. Oft werden sie unter Musikkritikern verpönt und doch werden sie von aller Welt gehört. Diese besondere Spezies der Weihnachtsalben sprießt jedes Jahr von den bekanntesten und renommiertesten Künstlern aus dem Boden. Die ersten Pop-Weihnachtstlieder, die keinen kirchlichen Bezug mehr aufwiesen, entstanden um 1934 aus Kinderliedern, wie etwa Santa Claus Is Coming to Town von Fred Coots und Haven Gillespie, das 1935 von Tommy Dorsey und seinem Orchester aufgezeichnet wurde. Mit den Croonern kamen die ersten LPs auf, die eine Sammlung an mehreren Songs für die Festtage vereinten. Hier ist eine Auswahl an Alben, die wir mit größter Sorgfalt für Sie auserlesen haben und die Ihnen die Weihnachtszeit in diesem Jahr ganz besonders schön machen soll...

Elton John: die ersten 10 Jahre

Was bieten uns die ersten Jahre von Elton Johns Karriere? Eine umfangreiche Diskographie, eine unüberschaubare Anzahl von Hits, alles in eine üppige Verpackung gehüllt mit einigen dunklen Seiten. Anlässlich der Veröffentlichung der ihm gewidmeten Filmbiografie ("Rocketman" von Dexter Fletcher), werfen wir einen Rückblick auf die 1970er Jahre eines so großartigen Künstlers.

Das goldene Funk-Zeitalter des James Brown

Zwischen 1967 und 1974 wandelte der Godfather seine Soul-Musik in Funk um. Mithilfe der zu diesem Zeitpunkt groovigsten Musiker überhaupt lieferte James Brown Songs, die zu den damaligen Brüchen innerhalb der amerikanischen Gesellschaft passten. Jeder wollte mit einsteigen in die Sex Machine!

Aktuelles...