Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Fräulein Brecheisen - Supergrattler

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Supergrattler

Fräulein Brecheisen

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Ein Cover, das mit seinen Quietschfarben zunächst den Geist der Urlaubsmusik aufleben lässt. Doch um locker leichte Musik handelt es sich gewiss nicht, denn bei Fräulein Brecheisens Debütalbum "Supergrattler" handelt es sich um professionellen Funk. Nein, Elektro. Oder doch neue deutsche Welle? Wie dem auch sei, die musikalischen Grenzen setzt sich die oftmals die Besetzung wechselnde Band aus Oberhausen mit Tilman Herpichböhm (Drums), Rene Haderer (Bass), Harald.Brecheisen (Gitarre), Jan Kiesewetter (Saxofon), Dr. Drexler (Vocals) und Veronika Schröder (Bass Synth.) ganz selbst. Und diese gekonnte Mischung aus all diesen Stilen praktizieren sie bereits seit 2013. Doch lange suchten sie nach einem Plattenlabel und veröffentlichen nun nach zwei Singles ihre Platte "Supergrattler" beim Augsburger Independent Label In gute Hände.
In ihren extravaganten Sound, der uns doch stark an die 80er Jahre erinnert, hüllen sie jedoch reichlich Kritik ein. Kritik an unserer verrückten und digitalisierten Welt (Bad Disko) oder schlicht unseres gesellschaftlichen Lebens. Diese Band ist ein deutsches Underground Ensemble, das über Zeitgeist singt und sich dabei die Frage stellt, was überhaupt Zeit und Geist bedeuten, und dabei gelegentlich nach Deichkind klingt! Doch statt mit Remmi Demmi kommen Fräulein Brecheisen mit von Plüsch und Glitzer umhülltem Krawall und einer Mischung aus Funk, Jazz, Disko und Elektro daher. Die Punkrockelemente dieser Platte stammen wohl vom Einfluss der Elekrtopunkband N.I.C.H.T.S! 2.0.


Und so stoßen uns Fräulein Brecheisen mit der Nase auf das, was wir im Alltag so schnell vergessen können. Das Essentielle und das Hinterfragen. Mit Parolen wie "Wir sind alle nur Roboter" (Blitzmeldung) oder auch mit viel Witz und Kunst (wie etwa in Dirty Hairy) liefert uns diese Platte ein Back-to-the-80s-Paket mit den soziologischen Sorgen von heute. Ein Album, dass Sie in dieser Oktoberwoche umhauen wird, denn die Devise Dr. Drexlers und seiner Komplizen ist wohl wahr: "Es gibt nur cool oder uncool"...

Weitere Informationen

Supergrattler

Fräulein Brecheisen

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Billig Boy
00:01:12

Fräulein Brecheisen, Performer - David Jahnke, Lyricist - Harald Brecheisen, Composer

2017 In Gute Hände

2
Blitzmeldung
00:03:29

Fräulein Brecheisen, Performer - Harald Brecheisen, Composer - David Jahnke, Lyricist

2017 In Gute Hände

3
Zeitgeist
00:03:04

Fräulein Brecheisen, Performer - David Jahnke, Lyricist - Harald Brecheisen, Composer

2017 In Gute Hände

4
Dystopie
00:02:59

Fräulein Brecheisen, Performer - Harald Brecheisen, Composer - David Jahnke, Lyricist

2017 In Gute Hände

5
Uncool
00:03:35

Fräulein Brecheisen, Performer - Harald Brecheisen, Composer - David Jahnke, Lyricist

2017 In Gute Hände

6
Stahlbeton und Glas
00:04:10

Fräulein Brecheisen, Performer - Harald Brecheisen, Composer - David Jahnke, Lyricist

2017 In Gute Hände

7
Bad Disko
00:03:45

Fräulein Brecheisen, Performer - Harald Brecheisen, Composer - David Jahnke, Lyricist

2017 In Gute Hände

8
Dirty Hairy
00:04:05

Fräulein Brecheisen, Performer - David Jahnke, Lyricist - Harald Brecheisen, Composer

2017 In Gute Hände

9
Nationale Eitelkeiten
00:03:47

Fräulein Brecheisen, Performer - Harald Brecheisen, Composer - David Jahnke, Lyricist

2017 In Gute Hände

10
Tausend Takte Tanzmusik
00:04:36

Fräulein Brecheisen, Performer - Harald Brecheisen, Composer - David Jahnke, Lyricist

2017 In Gute Hände

Albumbeschreibung

Ein Cover, das mit seinen Quietschfarben zunächst den Geist der Urlaubsmusik aufleben lässt. Doch um locker leichte Musik handelt es sich gewiss nicht, denn bei Fräulein Brecheisens Debütalbum "Supergrattler" handelt es sich um professionellen Funk. Nein, Elektro. Oder doch neue deutsche Welle? Wie dem auch sei, die musikalischen Grenzen setzt sich die oftmals die Besetzung wechselnde Band aus Oberhausen mit Tilman Herpichböhm (Drums), Rene Haderer (Bass), Harald.Brecheisen (Gitarre), Jan Kiesewetter (Saxofon), Dr. Drexler (Vocals) und Veronika Schröder (Bass Synth.) ganz selbst. Und diese gekonnte Mischung aus all diesen Stilen praktizieren sie bereits seit 2013. Doch lange suchten sie nach einem Plattenlabel und veröffentlichen nun nach zwei Singles ihre Platte "Supergrattler" beim Augsburger Independent Label In gute Hände.
In ihren extravaganten Sound, der uns doch stark an die 80er Jahre erinnert, hüllen sie jedoch reichlich Kritik ein. Kritik an unserer verrückten und digitalisierten Welt (Bad Disko) oder schlicht unseres gesellschaftlichen Lebens. Diese Band ist ein deutsches Underground Ensemble, das über Zeitgeist singt und sich dabei die Frage stellt, was überhaupt Zeit und Geist bedeuten, und dabei gelegentlich nach Deichkind klingt! Doch statt mit Remmi Demmi kommen Fräulein Brecheisen mit von Plüsch und Glitzer umhülltem Krawall und einer Mischung aus Funk, Jazz, Disko und Elektro daher. Die Punkrockelemente dieser Platte stammen wohl vom Einfluss der Elekrtopunkband N.I.C.H.T.S! 2.0.


Und so stoßen uns Fräulein Brecheisen mit der Nase auf das, was wir im Alltag so schnell vergessen können. Das Essentielle und das Hinterfragen. Mit Parolen wie "Wir sind alle nur Roboter" (Blitzmeldung) oder auch mit viel Witz und Kunst (wie etwa in Dirty Hairy) liefert uns diese Platte ein Back-to-the-80s-Paket mit den soziologischen Sorgen von heute. Ein Album, dass Sie in dieser Oktoberwoche umhauen wird, denn die Devise Dr. Drexlers und seiner Komplizen ist wohl wahr: "Es gibt nur cool oder uncool"...

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
10 Songs von Leonard Cohen

Es scheint unmöglich zu sein, nur 10 Songs von Leonard Cohen auszuwählen. Nach fünfzig Jahren Karriere hat der Kanadier und einer der berühmtesten Songwriter, der 2016 von uns gegangen ist, weit mehr als 10 bemerkenswerte Songs geschrieben. Qobuz hat für Sie die Songs zusammengetragen, die die künstlerische Entwicklung des Sängers am besten beschreiben - von Suzanne (1967) bis You Want It Darker (2016).

Nebraska - wenn Bruce Springsteen sich auszieht

1982 überrascht der Boss auf dem Höhepunkt seines gigantischen Erfolgs die ganze Welt mit "Nebraska" - einem 100%igen Akustik-Album, das durch Reinheit und Finesse besticht. Ein zeitloses Meisterwerk voll Echo und Nachhall. Eine Platte, die Geschichten Amerikas erzählt und die Viele für seine größte halten.

Bossa Nova, ewig fließende Strömung

Seit seiner Entstehung in den späten 1950er Jahren ist der Bossa Nova zu einem unverzichtbaren Bestandteil der breitgefächerten brasilianischen Musikpalette geworden. Diese Musik mit ihrer wachrufenden Kraft hat Künstler aus aller Welt überzeugt und erstklassige Musiker hervorgebracht, deren Kompositionen zu Klassikern geworden sind.

Aktuelles...