Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Diana Damrau - Strauss, Richard: Lieder

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Strauss, Richard: Lieder

Diana Damrau

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 48.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Leider kann der vor Kurzem verstorbene Mariss Jansons das Erscheinen dieser Aufnahme der Vier letzten Lieder von Richard Strauss, bei der er "sein" Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks dirigierte, nicht mehr erleben. Das Album wurde 2019 im Herkulessaal der Münchner Residenz sowie in Hohenems eingespielt. Es bildet die Fortsetzung eines Rezitals mit Liedern desselben Komponisten, das die deutsche Sopranistin Diana Damrau 2011 unter der Leitung von Christian Thielemann aufgezeichnet hat. Auf jenem ersten Album hatte sie Morgen schon einmal aufgenommen, jedoch nicht die Vier letzten Lieder. Diese sang sie mit dem bayerischen Orchester unter der Leitung von Mariss Jansons am 8. November 2019, drei Wochen vor seinem Tod, beim letzten Konzert einer Tournee in der New Yorker Carnegie Hall. Diana Damraus helle Stimme, wie damals die ihrer Landsmännin Gundula Janowitz, verleiht diesem Abgesang auf das Leben, den der 84-jährige Strauss im Anblick des völlig verwüsteten Deutschland komponiert hat, silbrige Klarheit.
Neben den Werken mit Orchester enthält das Programm eine Auswahl von etwa zwanzig Liedern aus der gesamten Schaffenszeit, unter anderen Malven aus dem Jahr 1948. Richard Strauss hatte seine letzte Komposition der Sängerin Maria Jeritza gewidmet, die sie eifersüchtig hütete und die erst 1985 veröffentlicht wurde. Helmut Deutsch am Klavier ist ein wunderbarer Partner, der einfühlsam zuhört und die feinsten Absichten der Sängerin unterstützt. © François Hudry/Qobuz

Weitere Informationen

Strauss, Richard: Lieder

Diana Damrau

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Vier Letzte Lieder, Op. 150, TrV 296: No. 1, Frühling
00:03:19

Mariss Jansons, Conductor - Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestra - Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

2
Vier Letzte Lieder, Op. 150, TrV 296: No. 2, September
00:04:35

Mariss Jansons, Conductor - Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestra - Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

3
Vier Letzte Lieder, Op. 150, TrV 296: No. 3, Beim Schlafengehen
00:05:24

Mariss Jansons, Conductor - Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestra - Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Anton Barakhovsky, Violin, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

4
Vier Letzte Lieder, Op. 150, TrV 296: No. 4, Im Abendrot
00:08:01

Mariss Jansons, Conductor - Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestra - Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

5
Malven, TrV 297
00:03:04

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

6
Mädchenblumen, Op. 22, TrV 153: No. 1, Kornblumen
00:01:44

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

7
Mädchenblumen, Op. 22, TrV 153: No. 2, Mohnblumen
00:01:21

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

8
Mädchenblumen, Op. 22, TrV 153: No. 3, Epheu
00:02:56

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

9
Mädchenblumen, Op. 22, TrV 153: No. 4, Wasserrose
00:03:23

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

10
8 Gedichte aus Letzte Blätter, Op. 10, TrV 141: No. 7, Die Zeitlose
00:01:26

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

11
5 Kleine Lieder, Op. 69, TrV 237: No. 3, Einerlei
00:02:49

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

12
3 Lieder der Ophelia, Op. 67, TrV 238: No. 1, "Wie erkenn' ich mein Treulieb vor andern nun?"
00:02:39

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

13
3 Lieder der Ophelia, Op. 67, TrV 238: No. 2, "Guten Morgen, ist Sankt Valentinstag"
00:01:25

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

14
3 Lieder der Ophelia, Op. 67, TrV 238: No. 3, "Sie trugen ihn auf der Bahre bloss"
00:03:32

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

15
8 Gedichte aus Letzte Blätter, Op. 10, TrV 141: No. 6, Die Verschwiegenen
00:01:03

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

16
Schlichte Weisen, Op. 21, TrV 160: No. 2, "Du meines Herzens Krönelein"
00:02:01

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

17
8 Gedichte aus Letzte Blätter, Op. 10, TrV 141: No. 2, Nichts
00:01:25

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

18
5 Lieder, Op. 39, TrV 189: No. 1, Leises Lied
00:02:38

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

19
6 Lieder, Op. 37, TrV 187: No. 4, Du bist Mein Auge
00:03:00

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

20
8 Gedichte aus Letzte Blätter, Op. 10, TrV 141: No. 3, Die Nacht
00:02:48

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

21
4 Lieder, Op. 27, TrV 170: No. 1, Ruhe meine Seele
00:03:01

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

22
5 Lieder, Op. 15, TrV 148: No. 3, Lob des Leidens
00:02:22

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

23
5 Lieder, Op. 39, TrV 189: No. 4, Befreit
00:05:07

Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Helmut Deutsch, Piano, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

24
4 Lieder, Op. 27, TrV 170: No. 4, Morgen
00:04:07

Mariss Jansons, Conductor - Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestra - Richard Strauss, Composer - Diana Damrau, Soprano Vocals, MainArtist - Anton Barakhovsky, Violin, FeaturedArtist

2020 Parlophone Records Limited, A Warner Music Group Company 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company

Albumbeschreibung

Leider kann der vor Kurzem verstorbene Mariss Jansons das Erscheinen dieser Aufnahme der Vier letzten Lieder von Richard Strauss, bei der er "sein" Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks dirigierte, nicht mehr erleben. Das Album wurde 2019 im Herkulessaal der Münchner Residenz sowie in Hohenems eingespielt. Es bildet die Fortsetzung eines Rezitals mit Liedern desselben Komponisten, das die deutsche Sopranistin Diana Damrau 2011 unter der Leitung von Christian Thielemann aufgezeichnet hat. Auf jenem ersten Album hatte sie Morgen schon einmal aufgenommen, jedoch nicht die Vier letzten Lieder. Diese sang sie mit dem bayerischen Orchester unter der Leitung von Mariss Jansons am 8. November 2019, drei Wochen vor seinem Tod, beim letzten Konzert einer Tournee in der New Yorker Carnegie Hall. Diana Damraus helle Stimme, wie damals die ihrer Landsmännin Gundula Janowitz, verleiht diesem Abgesang auf das Leben, den der 84-jährige Strauss im Anblick des völlig verwüsteten Deutschland komponiert hat, silbrige Klarheit.
Neben den Werken mit Orchester enthält das Programm eine Auswahl von etwa zwanzig Liedern aus der gesamten Schaffenszeit, unter anderen Malven aus dem Jahr 1948. Richard Strauss hatte seine letzte Komposition der Sängerin Maria Jeritza gewidmet, die sie eifersüchtig hütete und die erst 1985 veröffentlicht wurde. Helmut Deutsch am Klavier ist ein wunderbarer Partner, der einfühlsam zuhört und die feinsten Absichten der Sängerin unterstützt. © François Hudry/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Diana Damrau

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Hans-Christoph Rademann - Eine Herzensangelegenheit

Der Dirigent Hans-Christoph Rademann über die Musik von Heinrich Schütz

Hélène Grimaud – Born to be wild

Ein kurzer Überblick über die Diskographie von Hélène Grimaud anlässlich ihres 50. Geburtstages und ihrer 30-jährigen diskographischen Tätigkeit. Von Denon bis Deutsche Grammophon über Erato und Teldec - wir werfen einen Blick zurück auf einen einzigartigen persönlichen, aufrichtigen und glorreichen Lebensweg.

Nils Frahm, ein untypischer Pianist

Das Talent von Nils Frahm wird seit zehn Jahren von Kritikern klassischer Musik sowie von Liebhabern elektronischer Experimente gleichermaßen hoch gelobt. Ob er auf einer Kirchenorgel oder auf einem mit Effektpedalen ausgestatteten Synthesizer spielt, der deutsche Pianist blickt immer nach vorn und das macht ihn anscheinend so überzeugend.

Aktuelles...