Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Benjamin Kobler|Stockhausen: Klavierstück V

Stockhausen: Klavierstück V

Benjamin Kobler & Ensemble Musikfabrik

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 48.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Stockhausen: Klavierstück V

Benjamin Kobler

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Klavierstück V
00:05:56

Karlheinz Stockhausen, Composer - Ensemble musikFabrik, Producer - Benjamin Kobler, Artist, MainArtist - Label Musikfabrik, MusicPublisher

2021 Ensemble Musikfabrik 2021 Ensemble Musikfabrik

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

The Number of the Beast

Iron Maiden

From The Fires

Greta Van Fleet

From The Fires Greta Van Fleet

Powerslave

Iron Maiden

Powerslave Iron Maiden

Somewhere in Time

Iron Maiden

Somewhere in Time Iron Maiden
Mehr auf Qobuz
Von Benjamin Kobler

Stockhausen: Klavierstück I

Benjamin Kobler

Stockhausen: Klavierstück X

Benjamin Kobler

Stockhausen: Klavierstück XI (Version 2)

Benjamin Kobler

Stockhausen: Klavierstück IX

Benjamin Kobler

Stockhausen: Klavierstück VIII

Benjamin Kobler

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

The New Four Seasons - Vivaldi Recomposed

Max Richter

BD Music Presents Erik Satie

Various Artists

Exiles

Max Richter

Exiles Max Richter

Old Friends New Friends

Nils Frahm

Nightscapes

Magdalena Hoffmann

Nightscapes Magdalena Hoffmann
Panorama-Artikel...
8 große Frauen der elektronischen Musik

Von Pionierinnen der Musique concrète bis zu Clubbing-Stars im 21. Jahrhundert: Qobuz zeichnet den Werdegang von acht Frauen nach, die jede auf ihre Art die elektronische Musik der letzten fünfzig Jahre geprägt haben.

Bernard Haitink, der Prophet im eigenen Land

Der berühmte holländische Dirigent, der vor Kurzem im ehrwürdigen Alter von 92 Jahren gestorben ist, straft das Sprichwort vom Propheten, der im eigenen Land nichts gilt, Lügen. Bernard Haitink war seit seiner Jugend sowohl in Kollegenkreisen als auch in seinem eigenen Land anerkannt und verfolgte den größten Teil seiner immensen Karriere in den Niederlanden, wo er zunächst das Niederländische Rundfunkorchester und dann 27 Jahre lang das renommierte Concertgebouw-Orchester in Amsterdam leitete, mit dem er für PHILIPS, DECCA und EMI CLASSICS zahlreiche legendäre Aufnahmen realisierte: mehr als 450 Einspielungen einer Vielzahl von Komponisten, unter denen Bruckner und Mahler einen wichtigen Platz einnehmen.

Marian Anderson, Sängerin mit Herzblut

Die großartige Karriere der afroamerikanischen Altistin Marian Anderson ist eng mit ihrem unermüdlichen Kampf gegen den Rassismus verbunden. 1991, im Alter von 94 Jahren, erhielt sie schließlich den Grammy Lifetime Achievement Award für ihr musikalisches Lebenswerk. Aber es war ein langer und steiniger Weg zu dieser späten Anerkennung...

Aktuelles...