Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Beyond The Styx - STIIGMA

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

STIIGMA

Beyond The Styx

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

STIIGMA

Beyond The Styx

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Neoblivion
00:02:46

PAUL M., FeaturedArtist - Beyond The Styx, MainArtist - Adrien JOULIN, Composer, Contributor

Beyond The Styx Beyond The Styx

2
Poison IV
00:03:06

Beyond The Styx, MainArtist - Adrien JOULIN, Composer, Contributor

Beyond The Styx Beyond The Styx

3
ParanØmmunation
00:02:50

Beyond The Styx, MainArtist - Adrien JOULIN, Composer, Contributor

Beyond The Styx Beyond The Styx

4
Decima
00:02:27

Beyond The Styx, MainArtist - Adrien JOULIN, Composer, Contributor

Beyond The Styx Beyond The Styx

5
King S
00:02:17

Beyond The Styx, Composer, Contributor, MainArtist - Romain - REAL DEAL, FeaturedArtist

Beyond The Styx Beyond The Styx

6
Danse Macabre
00:02:55

Beyond The Styx, MainArtist - Adrien JOULIN, Composer, Contributor

Beyond The Styx Beyond The Styx

7
DTNT
00:02:32

Beyond The Styx, MainArtist - Adrien JOULIN, Composer, Contributor

Beyond The Styx Beyond The Styx

8
Lightmare
00:02:39

Beyond The Styx, MainArtist - Adrien JOULIN, Composer - Sly - DANFORTH, FeaturedArtist - Adrien JOULIN, Sylvain TARDIVEAU, Contributor

Beyond The Styx Beyond The Styx

9
Walls [cement of disorder]
00:02:35

Beyond The Styx, MainArtist - Adrien JOULIN, Composer, Contributor

Beyond The Styx Beyond The Styx

10
Checkfate
00:03:34

Beyond The Styx, MainArtist - Adrien JOULIN, Composer, Contributor

Beyond The Styx Beyond The Styx

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Beyond The Styx
Leviathanima Beyond The Styx

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
HiRUDiN Austra
Mixing Colours Roger Eno & Brian Eno
MAGDALENE FKA Twigs
Heaven The Avener
Concrete and Glass Nicolas Godin
Panorama-Artikel...
Sofia Coppola on air

Anlässlich des 20. Jahrestages der Veröffentlichung ihres Films "Virgin Suicides" lässt Qobuz einige der großen musikalischen Momente in Sofia Coppolas Filmografie Revue passieren, die durch ihre Zusammenarbeit mit dem Duo Air oder auch Thomas Mars von der Gruppe Phoenix entstanden sind.

Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion auch 45 Jahre nach seiner Veröffentlichung nicht verblasst ist.​

R&S Records - Als Belgien das Tempo angab

Innerhalb eines Zeitraums von 30 Jahren hat das Label R&S (steht für die beiden Gründer Renaat Vandepapeliere und Sabine Maes) in allen Genres elektronischer Musik herumgeschnüffelt. Es war vor allem das erste Label, das bei ziemlich allen Revolutionen dabei war, die in dieser Szene ein Stück zur Geschichte beigetragen haben: Techno, House, Hardcore, Drum & Bass oder Dubstep. Renaat Vandepapeliere erinnert sich an diese Zeit und mit ihm zusammen werfen wir einen Blick zurück auf 10 Höhepunkte dieses Labels, das zur Avantgarde gehört und unter den Plattenfirmen für elektronische Musik das Sagen hatte.

Aktuelles...