Ludovico Einaudi Seven Days Walking - Day One

Seven Days Walking - Day One

Ludovico Einaudi

Erschienen am 15. März 2019 bei Decca (UMO) (Classics)

Künstler: Ludovico Einaudi

Genre: Klassik

  • hi-res logo
  • 24 Bit – 96.00 kHz

Hören Sie dieses Album im Rahmen unserer Streaming-Abonnements. Ab 9,99 € / Monat.

Hören Sie dieses Album von Ludovico Einaudi im Rahmen Ihres Abonnements mit den Qobuz-Apps

10,99 €

In den Warenkorb

Wählen Sie die Audioqualität:
Weitere Infomationen

Träumereien eines einsam Schweifenden… Nach dem 2016 erschienenen Elements setzt Ludovico Einaudi seine Begegnung mit der Natur fort: Seven Days Walking, das erste Opus einer aus sieben Alben bestehenden Kollektion, die nach und nach im Jahre 2019 auf dem Markt erscheinen sollen. Lange Spaziergänge in der italienischen Bergregion Piemonte im Winter 2017 waren es, die ihn zu diesen melancholischen und hypnotisierenden Melodien inspirierten. Den repetitiven Charakter seiner Wanderungen in dieser Gegend, die er wie seine Westentasche kennt, bringt er musikalisch mit einer minimalistischen Komposition zum Ausdruck, die wohl dieses Mal ausgeprägter ist als je zuvor. Die rauen und kalten Landschaften sind in der nüchternen Orchestrierung zu erkennen (sein Klavier wie gewohnt, eine Violine und ein Cello), aber auch in der sachlichen Interpretation, bei der er sich jedweden Gefühlsausbruch verbietet (insbesondere im Titel A Sense of Simmetry). Der gravitätische Ton soll auch Einaudis Engagement für die Erhaltung dieser Natur unterstreichen, die die Menschen derartig zugrunde richten. Zu diesem Thema hatte er 2016 auch einen Video-Clip auf einer Bohrstation im arktischen Ozean gedreht, um die Greenpeace-Aktion „Save the Arctic“ zu unterstützen.
Seven Days Walking wurde am Ende des Jahres 2018 in Deutschland eingespielt und wechselt meistens zwischen sanfter und sorgloser Zartheit (Low Mist, Golden Butterflies) und höchster Spannung hin und her, die noch zusätzlich mit Crescendi gesteigert wird, worauf sich dieser Komponist wie kein zweiter versteht (Gravity, sowie das beeindruckende The Path of the Fossils). Dieses zugleich gespenstische und anmutige Album zeigt wieder einmal das Talent des Alchemisten Einaudi in seiner ganzen Spannweite, denn diese meditative Reise ist die perfekte Kombination einfacher und fanatisch gespielter Volksmelodien, ein orchestral arrangiertes Geflecht, das viel komplexer ist als man auf den ersten Blick glaubt, aber mit sehr viel Fingerspitzengefühl interpretiert wird. © Nicolas Magenham/Qobuz

Weitere Infomationen

Wiedergabe-Qualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Streamen Sie mit Ihrem Abonnement mehr als 40 Millionen Tracks.

Ab 9,99 €/ Monat

1 Monat gratis
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 11 Tracks Gesamte Laufzeit : 00:51:55

  1. 1 Einaudi: Low Mist Var. 1 (Day 1)

    Rupert Coulson, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Ludovico Einaudi, Composer, Producer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - John Prestage, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Redi Hasa, String Arranger, Cello, MainArtist, AssociatedPerformer - Alberto Fabris, Producer - Federico Mecozzi, String Arranger, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Cicely Balston, Mastering Engineer, StudioPersonnel Copyright : A Decca Records Recording; ℗ 2019 Ludovico Einaudi, under exclusive licence to Universal Music Operations Limited

  2. 2 Einaudi: Low Mist (Day 1)

    Rupert Coulson, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Ludovico Einaudi, Composer, Producer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - John Prestage, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Redi Hasa, String Arranger, Cello, MainArtist, AssociatedPerformer - Alberto Fabris, Producer - Federico Mecozzi, String Arranger, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Cicely Balston, Mastering Engineer, StudioPersonnel Copyright : A Decca Records Recording; ℗ 2019 Ludovico Einaudi, under exclusive licence to Universal Music Operations Limited

  3. 3 Einaudi: Gravity (Day 1)

    Rupert Coulson, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Ludovico Einaudi, Composer, Producer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - John Prestage, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Redi Hasa, String Arranger, Cello, MainArtist, AssociatedPerformer - Alberto Fabris, Producer - Federico Mecozzi, String Arranger, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Cicely Balston, Mastering Engineer, StudioPersonnel Copyright : A Decca Records Recording; ℗ 2019 Ludovico Einaudi, under exclusive licence to Universal Music Operations Limited

  4. 4 Einaudi: Matches (Day 1)

    Rupert Coulson, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Ludovico Einaudi, Composer, Producer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - John Prestage, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Redi Hasa, String Arranger, AssociatedPerformer - Alberto Fabris, Producer - Federico Mecozzi, String Arranger, AssociatedPerformer - Cicely Balston, Mastering Engineer, StudioPersonnel Copyright : A Decca Records Recording; ℗ 2019 Ludovico Einaudi, under exclusive licence to Universal Music Operations Limited

  5. 5 Einaudi: Cold Wind Var. 1 (Day 1)

    Rupert Coulson, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Ludovico Einaudi, Composer, Producer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - John Prestage, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Redi Hasa, String Arranger, Cello, MainArtist, AssociatedPerformer - Alberto Fabris, Producer - Federico Mecozzi, String Arranger, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Cicely Balston, Mastering Engineer, StudioPersonnel Copyright : A Decca Records Recording; ℗ 2019 Ludovico Einaudi, under exclusive licence to Universal Music Operations Limited

  6. 6 Einaudi: Golden Butterflies (Day 1)

    Rupert Coulson, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Ludovico Einaudi, Composer, Producer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - John Prestage, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Redi Hasa, String Arranger, Cello, MainArtist, AssociatedPerformer - Alberto Fabris, Producer - Federico Mecozzi, String Arranger, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Cicely Balston, Mastering Engineer, StudioPersonnel Copyright : A Decca Records Recording; ℗ 2019 Ludovico Einaudi, under exclusive licence to Universal Music Operations Limited

  7. 7 Einaudi: Fox Tracks (Day 1)

    Rupert Coulson, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Ludovico Einaudi, Composer, Producer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - John Prestage, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Redi Hasa, String Arranger, Cello, MainArtist, AssociatedPerformer - Alberto Fabris, Producer - Federico Mecozzi, String Arranger, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Cicely Balston, Mastering Engineer, StudioPersonnel Copyright : A Decca Records Recording; ℗ 2019 Ludovico Einaudi, under exclusive licence to Universal Music Operations Limited

  8. 8 Einaudi: A Sense of Symmetry (Day 1)

    Rupert Coulson, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Ludovico Einaudi, Composer, Producer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - John Prestage, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Redi Hasa, String Arranger, Cello, MainArtist, AssociatedPerformer - Alberto Fabris, Producer - Cicely Balston, Mastering Engineer, StudioPersonnel Copyright : A Decca Records Recording; ℗ 2019 Ludovico Einaudi, under exclusive licence to Universal Music Operations Limited

  9. 9 Einaudi: The Path Of The Fossils (Day 1)

    Rupert Coulson, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Ludovico Einaudi, Composer, Producer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - John Prestage, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Redi Hasa, String Arranger, Cello, MainArtist, AssociatedPerformer - Alberto Fabris, Producer - Federico Mecozzi, String Arranger, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Cicely Balston, Mastering Engineer, StudioPersonnel Copyright : A Decca Records Recording; ℗ 2019 Ludovico Einaudi, under exclusive licence to Universal Music Operations Limited

  10. 10 Einaudi: Ascent (Day 1)

    Rupert Coulson, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Ludovico Einaudi, Composer, Producer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - John Prestage, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Alberto Fabris, Producer - Cicely Balston, Mastering Engineer, StudioPersonnel Copyright : A Decca Records Recording; ℗ 2019 Ludovico Einaudi, under exclusive licence to Universal Music Operations Limited

  11. 11 Einaudi: Low Mist Var. 2 (Day 1)

    Rupert Coulson, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Ludovico Einaudi, Composer, Producer, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - John Prestage, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Redi Hasa, String Arranger, Cello, MainArtist, AssociatedPerformer - Alberto Fabris, Producer - Federico Mecozzi, String Arranger, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Cicely Balston, Mastering Engineer, StudioPersonnel Copyright : A Decca Records Recording; ℗ 2019 Ludovico Einaudi, under exclusive licence to Universal Music Operations Limited

  • Beschreibung des Albums
  • Träumereien eines einsam Schweifenden… Nach dem 2016 erschienenen Elements setzt Ludovico Einaudi seine Begegnung mit der Natur fort: Seven Days Walking, das erste Opus einer aus sieben Alben bestehenden Kollektion, die nach und nach im Jahre 2019 auf dem Markt erscheinen sollen. Lange Spaziergänge in der italienischen Bergregion Piemonte im Winter 2017 waren es, die ihn zu diesen melancholischen und hypnotisierenden Melodien inspirierten. Den repetitiven Charakter seiner Wanderungen in dieser Gegend, die er wie seine Westentasche kennt, bringt er musikalisch mit einer minimalistischen Komposition zum Ausdruck, die wohl dieses Mal ausgeprägter ist als je zuvor. Die rauen und kalten Landschaften sind in der nüchternen Orchestrierung zu erkennen (sein Klavier wie gewohnt, eine Violine und ein Cello), aber auch in der sachlichen Interpretation, bei der er sich jedweden Gefühlsausbruch verbietet (insbesondere im Titel A Sense of Simmetry). Der gravitätische Ton soll auch Einaudis Engagement für die Erhaltung dieser Natur unterstreichen, die die Menschen derartig zugrunde richten. Zu diesem Thema hatte er 2016 auch einen Video-Clip auf einer Bohrstation im arktischen Ozean gedreht, um die Greenpeace-Aktion „Save the Arctic“ zu unterstützen.
    Seven Days Walking wurde am Ende des Jahres 2018 in Deutschland eingespielt und wechselt meistens zwischen sanfter und sorgloser Zartheit (Low Mist, Golden Butterflies) und höchster Spannung hin und her, die noch zusätzlich mit Crescendi gesteigert wird, worauf sich dieser Komponist wie kein zweiter versteht (Gravity, sowie das beeindruckende The Path of the Fossils). Dieses zugleich gespenstische und anmutige Album zeigt wieder einmal das Talent des Alchemisten Einaudi in seiner ganzen Spannweite, denn diese meditative Reise ist die perfekte Kombination einfacher und fanatisch gespielter Volksmelodien, ein orchestral arrangiertes Geflecht, das viel komplexer ist als man auf den ersten Blick glaubt, aber mit sehr viel Fingerspitzengefühl interpretiert wird. © Nicolas Magenham/Qobuz

logo qobuz Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Streamen oder downloaden Sie Ihre Musik

Sie können Alben oder Tracks einzeln kaufen oder unseren gesamten Katalog im Rahmen unserer Streaming-Abonnements in hoher Audioqualität streamen.

Wählen Sie ein Format

Sie können aus einer Vielzahl von Formaten (FLAC, ALAC, WAV, AIFF...) jenes wählen, das Ihren Ansprüchen entspricht.

Kein DRM

Die von Ihnen gekauften Musikdateien gehören Ihnen ohne jegliche Nutzungsbeschränkung. Sie können Sie sooft herunterladen, wie Sie möchten.

Hören Sie die von Ihnen gekaufte Musik mit unseren Apps

Installieren Sie die Qobuz-Apps für Smartphones, Tablets und Computer und hören Sie Ihre Musikeinkäufe immer und überall.

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Das Genre

Klassik im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

Mehr Artikel