Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

NOUSOUND|Set the People Free

Set the People Free

NOUSOUND

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Set the People Free

NOUSOUND

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Tanz mich ...
00:03:53

Copyright Control, MusicPublisher - NOUSOUND, Artist, MainArtist - Thom Delißen, Composer, Lyricist

NOUSOUND NOUSOUND

2
Plastic
00:02:01

Copyright Control, MusicPublisher - NOUSOUND, Artist, MainArtist - Thom Delißen, Composer, Lyricist

NOUSOUND NOUSOUND

3
Wave
00:02:38

Copyright Control, MusicPublisher - NOUSOUND, Artist, MainArtist - Thom Delißen, Composer, Lyricist

NOUSOUND NOUSOUND

4
Harmony
00:01:14

Copyright Control, MusicPublisher - NOUSOUND, Artist, MainArtist - Thom Delißen, Composer, Lyricist

NOUSOUND NOUSOUND

5
Earth of Joy
00:01:46

Copyright Control, MusicPublisher - NOUSOUND, Artist, MainArtist - Thom Delißen, Composer, Lyricist

NOUSOUND NOUSOUND

6
Mother Earth
00:02:00

Copyright Control, MusicPublisher - NOUSOUND, Artist, MainArtist - Thom Delißen, Composer, Lyricist

NOUSOUND NOUSOUND

7
Iam You
00:04:10

Copyright Control, MusicPublisher - NOUSOUND, Artist, MainArtist - Thom Delißen, Composer, Lyricist

NOUSOUND NOUSOUND

8
You Not Gonna Die
00:03:22

Copyright Control, MusicPublisher - NOUSOUND, Artist, MainArtist - Thom Delißen, Composer, Lyricist

NOUSOUND NOUSOUND

9
Nameless Love
00:02:07

Copyright Control, MusicPublisher - NOUSOUND, Artist, MainArtist - Thom Delißen, Composer, Lyricist

NOUSOUND NOUSOUND

10
Set the People Free
00:02:05

Copyright Control, MusicPublisher - NOUSOUND, Artist, MainArtist - Thom Delißen, Composer, Lyricist

NOUSOUND NOUSOUND

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Everyday Life

Coldplay

Everyday Life Coldplay

A Head Full of Dreams

Coldplay

Ghost Stories

Coldplay

Ghost Stories Coldplay

A Rush of Blood to the Head

Coldplay

Mehr auf Qobuz
Von NOUSOUND

SPHERES

NOUSOUND

SPHERES NOUSOUND

Inner Child Dance

NOUSOUND

Mystery of Jungle Dissappears 02

NOUSOUND

Move On

NOUSOUND

Move On NOUSOUND

Poison in Atlantis

NOUSOUND

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Blue Banisters

Lana Del Rey

Blue Banisters Lana Del Rey

My Universe

Coldplay

My Universe Coldplay

Happier Than Ever (Explicit)

Billie Eilish

WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?

Billie Eilish

Terra Firma

Tash Sultana

Terra Firma Tash Sultana
Panorama-Artikel...
10 Songs mit Norah Jones

Auch wenn ihre Alben beim Label Blue Note erscheinen, war Norah Jones nie eine reine Jazzkünstlerin. Seit Anfang der 2000er Jahre hat die amerikanische Sängerin und Pianistin immer alles getan, um stilistische Grenzen zugunsten ihrer eigenen staatenlosen Musik zu verwischen oder gar zu beseitigen, die sie gerne mit anderen Musikern unterschiedlicher Herkunft teilt. Eine kurze Rundfahrt durch ihre Welt in 10 Songs.

The Smiths, eine englische Geschichte

Vier Alben und nicht ganz fünf Jahre reichen den Smiths, um in der Geschichte des britischen Rock eine unauslöschliche Spur zu hinterlassen. Das Tandem Morrissey / Johnny Marr war mitten in den kreativen achtziger Jahren eine erquickliche Seltenheit. Eine dieser Gruppen, die natürlich von nirgendwo sonst als vom anderen Ufer des Ärmelkanals kommen konnten…

Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion nicht verblasst ist.​

Aktuelles...