Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Erika de Casier - Sensational

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Sensational

Erika de Casier

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Sinnlichkeit ist Voraussetzung für soulige Unternehmungen aller Art. Erika de Casiers Musik strotzt vor Sinnlichkeit und geht zuweilen darüber hinaus. Vor ihrem Debütalbum Essentials, das 2019 auf ihrem eigenen Label Independent Jeep Music erscheint, sorgte die in Portugal geborene und in Dänemark aufgewachsene Künstlerin als Teil des Duos Saint Cava für düsteren R&B. Für ihr zweites Soloalbum namens Sensationaldas beim gediegenen englischen Label 4AD erscheint, lässt Erika de Casier uns durch ihren zarten, beinahe flüsternden Gesang an ihren inneren Seelenzuständen teilhaben und berichtet von ihrer Reue ebenso wie ihren Sehnsüchten. Im Herzen ihrer Kunst leuchtet das Erbe ihrer Vorgängerinnen aus den 90erJahren. Von Aaliyah und Janet Jackson bis hin zu Brandy und anderen. Aber auch wenn die Melancholie dieser starken Stimmen des 20. Jahrhunderts die Dänin zweifelsohne inspiriert haben mögen, so wagt Erika de Casier sich auch in andere Klanglandschaften vor. Die iberischen Gitarren von Someone to Chill With und Friendly, die Geigen von Acceptance oder die fernen Ausströmungen des UK-Garage auf Drama - dieses federleichte und watteweiche Album ist voll von ungewöhnlichen Nuancen des modernen R&B. Die Zerbrechlichkeit ihrer keinesfalls weinerlichen Stimme und die Eleganz der Produktion (die sie gemeinsam mit ihrem Partner Natal Zaks realisert hat) machen Sensational zu einem der originellsten Soul-Alben von heute. © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Informationen

Sensational

Erika de Casier

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Drama
00:03:48

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

2
Polite
00:03:24

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

3
Make My Day
00:03:29

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

4
All You Talk About
00:03:01

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

5
Insult Me
00:03:18

Natal Zaks, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

6
No Butterflies, No Nothing
00:02:59

Natal Zaks, Producer, Mixer, AssociatedPerformer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2020 4AD Ltd

7
Someone to Chill With
00:03:19

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

8
Acceptance (intermezzo)
00:00:41

Natal Zaks, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

9
Better Than That
00:03:56

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

10
Friendly
00:03:00

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

11
Secretly
00:03:04

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

12
Busy
00:03:59

Natal Zaks, Composer, Producer, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

13
Call Me Anytime
00:03:34

Natal Zaks, Mixer - Joel Krozer, Engineer - Erika de Casier, Producer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

2021 4AD Ltd 2021 4AD Ltd

Albumbeschreibung

Sinnlichkeit ist Voraussetzung für soulige Unternehmungen aller Art. Erika de Casiers Musik strotzt vor Sinnlichkeit und geht zuweilen darüber hinaus. Vor ihrem Debütalbum Essentials, das 2019 auf ihrem eigenen Label Independent Jeep Music erscheint, sorgte die in Portugal geborene und in Dänemark aufgewachsene Künstlerin als Teil des Duos Saint Cava für düsteren R&B. Für ihr zweites Soloalbum namens Sensationaldas beim gediegenen englischen Label 4AD erscheint, lässt Erika de Casier uns durch ihren zarten, beinahe flüsternden Gesang an ihren inneren Seelenzuständen teilhaben und berichtet von ihrer Reue ebenso wie ihren Sehnsüchten. Im Herzen ihrer Kunst leuchtet das Erbe ihrer Vorgängerinnen aus den 90erJahren. Von Aaliyah und Janet Jackson bis hin zu Brandy und anderen. Aber auch wenn die Melancholie dieser starken Stimmen des 20. Jahrhunderts die Dänin zweifelsohne inspiriert haben mögen, so wagt Erika de Casier sich auch in andere Klanglandschaften vor. Die iberischen Gitarren von Someone to Chill With und Friendly, die Geigen von Acceptance oder die fernen Ausströmungen des UK-Garage auf Drama - dieses federleichte und watteweiche Album ist voll von ungewöhnlichen Nuancen des modernen R&B. Die Zerbrechlichkeit ihrer keinesfalls weinerlichen Stimme und die Eleganz der Produktion (die sie gemeinsam mit ihrem Partner Natal Zaks realisert hat) machen Sensational zu einem der originellsten Soul-Alben von heute. © Marc Zisman/Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Chopin : Piano Concertos

Benjamin Grosvenor

Chopin : Piano Concertos Benjamin Grosvenor

Chopin : Nocturnes

Fazil Say

Chopin : Nocturnes Fazil Say

Chopin: Etudes

Maurizio Pollini

Chopin: Etudes Maurizio Pollini

Frédéric Chopin : Polonaises

Rafal Blechacz

Mehr auf Qobuz
Von Erika de Casier

Essentials

Erika de Casier

Essentials Erika de Casier

Drama

Erika de Casier

Drama Erika de Casier

Sensational

Erika de Casier

Sensational Erika de Casier

Polite

Erika de Casier

Polite Erika de Casier

Busy

Erika de Casier

Busy Erika de Casier
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Gold-Diggers Sound

Leon Bridges

Gold-Diggers Sound Leon Bridges

Back To Black

Amy Winehouse

Back To Black Amy Winehouse

Innervisions

Stevie Wonder

Innervisions Stevie Wonder

At The BBC

Amy Winehouse

At The BBC Amy Winehouse

The Montreux Years

Nina Simone

The Montreux Years Nina Simone
Panorama-Artikel...
Das goldene Funk-Zeitalter des James Brown

Zwischen 1967 und 1974 wandelte der Godfather seine Soul-Musik in Funk um. Mithilfe der zu diesem Zeitpunkt groovigsten Musiker überhaupt lieferte James Brown Songs, die zu den damaligen Brüchen innerhalb der amerikanischen Gesellschaft passten. Jeder wollte mit einsteigen in die Sex Machine!

Abbey Lincoln - „Keine Kunst im luftleeren Raum“

Sie war eine der großen Sängerinnen des Jazz und lieh der Bürgerrechtsbewegung ihre Stimme: Abbey Lincoln, vor 90 Jahren geboren, vor zehn Jahren verstorben. Doppelter Anlass für eine Würdigung der Künstlerin, die ein Stück Jazzgeschichte schrieb.

Kamasi Washington, der Saxofonist aus LA

Kamasi Washington verwirrt und verzaubert über die Welt des Jazz hinaus. Der charismatische Saxofonist aus Los Angeles, der mit Kendrick Lamar und Snoop Dogg zusammenarbeitet, bringt aber vor allem als Bandleader des West Coast Get Down-Kollektivs stürmischen Wind in die aktuelle Jazz-Szene.

Aktuelles...