Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Faber - Sei ein Faber im Wind

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Sei ein Faber im Wind

Faber

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 88.2 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Deutschsprachige Musik hat in den letzten Jahren eine regelrechte Renaissance erfahren und egal, welchen Radiosender oder Fernsehkanal man einschaltet, trifft man mit Sicherheit auf einen der jungen aufstrebenden Bands oder Solokünstler, die mit ihren Texten die Welt - oder wenigstens die deutsche Gesellschaft - verbessern wollen. In diesem ermüdenden Konglomerat deutscher Musiker lassen sich nur schwer Künstler ausfindig machen, die durch ihre Musik besonders hervorstechen oder die Musiklandschaft durch Außergewöhnliches und noch nie Dagewesenes bereichern. Bis jetzt. Der junge Schweizer Faber, Sohn des italienischen Liedermachers Pippo Pollina, verspricht dies nun zu ändern. Die bereits erschienenen Singles Alles Gute oder Es wird ganz groß ließen eine Originalität erkennen, auf die wir lange gewartet haben. Man möchte Schunkeln zu der Musik, die so traditionell nach heimischer Blaskapelle klingt, bis die ersten Songzeilen einen aufschrecken lassen - so verstörend ehrlich spricht er zu uns. Parolen wie "Wenn du am Boden bist, weißt du, wo du hingehörst" oder "Bleib dir nicht treu, sei niemals du selbst" klingen auf einmal wie die Ratschläge, auf die man schon so lange gewartet hat. So gern man Faber auch in eine Schublade stecken möchte - klingt er auf Lass mich nicht los nach Französischem Chanson und auf Alles Gute vielleicht nach der deutschsprachigen Version von Mumford & Sons mit einem Hauch Punk und einer Prise World Music - entflieht er mit jedem neuen Track der zuvor gefundenen Kategorie. Man könnte sagen, Fabers Musik wäre vor allem authentisch - wäre dieser Begriff nicht auch schon viel zu ausgelutscht, um diesen Künstler zu beschreiben. Mit diesem Debütalbum von Faber, dem wir ein "Qobuzissime" verleihen, macht deutsche Musik endlich wieder richtig Spaß: Musikalischer F-Aberwitz von allerhöchster Güte! © MH/Qobuz

Weitere Informationen

Sei ein Faber im Wind

Faber

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Ouverture
00:01:00

Peter Schmidt, Mixer, StudioPersonnel - Faber, Producer, Co-Producer, MainArtist - Magnus Schriefl, Trumpet, AssociatedPerformer - Henning Birkenhake, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Tim Tautorat, Producer, Violin, AssociatedPerformer - Julian Pollina, Composer, Guitar, AssociatedPerformer - Max Kämmerling, Composer, Bass Guitar, Mandolin, AssociatedPerformer - Tillmann Ostendarp, Composer, Percussion, Trombone, AssociatedPerformer - Janos Mijnssen, Composer, Violone, AssociatedPerformer - Silvan Koch, Piano, AssociatedPerformer - Goran Koč y Vokalist Orkestar, Producer, Co-Producer

℗ 2017 Faber, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

2
Wem du's heute kannst besorgen
00:03:02

Peter Schmidt, Mixer, StudioPersonnel - Faber, Producer, Co-Producer, MainArtist - Henning Birkenhake, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Tim Tautorat, Producer - Julian Pollina, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Max Kämmerling, Composer, Percussion, AssociatedPerformer - Tillmann Ostendarp, Composer, Drums, Trombone, AssociatedPerformer - Janos Mijnssen, Composer, Bass, AssociatedPerformer - Silvan Koch, Composer, Piano, AssociatedPerformer - Goran Koč y Vokalist Orkestar, Producer, Co-Producer

℗ 2017 Faber, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

3
Nichts
00:03:27

Peter Schmidt, Mixer, StudioPersonnel - Faber, Producer, Co-Producer, MainArtist - Henning Birkenhake, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Tim Tautorat, Producer - Julian Pollina, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Max Kämmerling, Composer, Guitar, AssociatedPerformer - Tillmann Ostendarp, Composer, Drums, AssociatedPerformer - Janos Mijnssen, Composer, Bass, AssociatedPerformer - Silvan Koch, Composer, Piano, AssociatedPerformer - Goran Koč y Vokalist Orkestar, Producer, Co-Producer

℗ 2017 Faber, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

4
Es könnte schöner sein
00:04:09

Peter Schmidt, Mixer, StudioPersonnel - Faber, Producer, Co-Producer, MainArtist - Henning Birkenhake, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Tim Tautorat, Producer, Percussion, Violin, AssociatedPerformer - Julian Pollina, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Max Kämmerling, Composer, Percussion, AssociatedPerformer - Tillmann Ostendarp, Composer, Drums, Percussion, Trombone, AssociatedPerformer - Janos Mijnssen, Composer, Bass, Unknown, Other, AssociatedPerformer - Silvan Koch, Composer, Piano, AssociatedPerformer - Goran Koč y Vokalist Orkestar, Producer, Co-Producer

℗ 2017 Faber, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

5
Lass mich nicht los
00:03:48

Peter Schmidt, Mixer, StudioPersonnel - Faber, Producer, Co-Producer, MainArtist - Henning Birkenhake, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Tim Tautorat, Producer - Julian Pollina, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Tillmann Ostendarp, Composer, Trombone, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Janos Mijnssen, Composer, Bass, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Silvan Koch, Composer, Piano, AssociatedPerformer - Goran Koč y Vokalist Orkestar, Producer, Co-Producer - Conni Trieder, Flute, AssociatedPerformer

℗ 2017 Faber, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

6
Bleib dir nicht treu
00:03:55

Peter Schmidt, Mixer, StudioPersonnel - Faber, Producer, Co-Producer, MainArtist - Magnus Schriefl, Trumpet, AssociatedPerformer - Henning Birkenhake, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Tim Tautorat, Producer, Violin, AssociatedPerformer - Julian Pollina, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Max Kämmerling, Composer, Mandolin, AssociatedPerformer - Tillmann Ostendarp, Composer, Drums, Trombone, AssociatedPerformer - Janos Mijnssen, Composer, Bass, Unknown, Other, AssociatedPerformer - Silvan Koch, Composer, Piano, AssociatedPerformer - Goran Koč y Vokalist Orkestar, Producer, Co-Producer

℗ 2017 Faber, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

7
Alles Gute
00:04:01

Peter Schmidt, Mixer, StudioPersonnel - Faber, Producer, Co-Producer, MainArtist - Henning Birkenhake, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Tim Tautorat, Producer - Julian Pollina, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Max Kämmerling, Percussion, AssociatedPerformer - Tillmann Ostendarp, Composer, Drums, Trombone, AssociatedPerformer - Janos Mijnssen, Composer, Bass, AssociatedPerformer - Silvan Koch, Composer, Piano, AssociatedPerformer - Goran Koč y Vokalist Orkestar, Producer, Co-Producer

℗ 2017 Faber, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

8
In Paris brennen Autos
00:04:13

Peter Schmidt, Mixer, StudioPersonnel - Faber, Producer, Co-Producer, MainArtist - Henning Birkenhake, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Tim Tautorat, Producer, Violin, AssociatedPerformer - Julian Pollina, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Max Kämmerling, Composer, Guitar, AssociatedPerformer - Tillmann Ostendarp, Composer, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Janos Mijnssen, Composer, Bass, Unknown, Other, AssociatedPerformer - Goran Koč y Vokalist Orkestar, Producer, Co-Producer

℗ 2017 Faber, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

9
Bratislava
00:03:20

Peter Schmidt, Mixer, StudioPersonnel - Faber, Producer, Co-Producer, MainArtist - Magnus Schriefl, Trumpet, AssociatedPerformer - Henning Birkenhake, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Tim Tautorat, Producer, Violin, AssociatedPerformer - Julian Pollina, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Max Kämmerling, Composer, Percussion, AssociatedPerformer - Tillmann Ostendarp, Composer, Drums, Trombone, AssociatedPerformer - Janos Mijnssen, Composer, Bass, Unknown, Other, AssociatedPerformer - Silvan Koch, Composer, Piano, Celesta, AssociatedPerformer - Goran Koč y Vokalist Orkestar, Producer, Co-Producer

℗ 2017 Faber, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

10
Wer nicht schwimmen kann der taucht
00:02:44

Peter Schmidt, Mixer, StudioPersonnel - Faber, Producer, Co-Producer, MainArtist - Henning Birkenhake, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Tim Tautorat, Producer - Julian Pollina, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Goran Koč y Vokalist Orkestar, Producer, Co-Producer

℗ 2017 Faber, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

11
Brüstebeinearschgesicht
00:05:54

Peter Schmidt, Mixer, StudioPersonnel - Faber, Producer, Co-Producer, MainArtist - Henning Birkenhake, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Tim Tautorat, Producer - Julian Pollina, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Max Kämmerling, Guitar, AssociatedPerformer - Tillmann Ostendarp, Composer, Drums, Percussion, Trombone, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Janos Mijnssen, Composer, Bass, Background Vocalist, AssociatedPerformer - Silvan Koch, Composer, Hammond Organ, Piano, AssociatedPerformer - Goran Koč y Vokalist Orkestar, Producer, Co-Producer

℗ 2017 Faber, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

12
So soll es sein
00:03:03

Peter Schmidt, Mixer, StudioPersonnel - Faber, Producer, Co-Producer, MainArtist - Henning Birkenhake, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Tim Tautorat, Producer, Violin, AssociatedPerformer - Julian Pollina, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Max Kämmerling, Composer, Mandolin, Percussion, AssociatedPerformer - Tillmann Ostendarp, Composer, Drums, Percussion, Trombone, AssociatedPerformer - Janos Mijnssen, Composer, Bass, Unknown, Other, AssociatedPerformer - Silvan Koch, Composer - Goran Koč y Vokalist Orkestar, Producer, Co-Producer

℗ 2017 Faber, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

13
Sei ein Faber im Wind
00:04:06

Peter Schmidt, Mixer, StudioPersonnel - Faber, Producer, Co-Producer, MainArtist - Henning Birkenhake, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Tim Tautorat, Producer - Julian Pollina, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Goran Koč y Vokalist Orkestar, Producer, Co-Producer - Conni Trieder, Flute, Background Vocalist, AssociatedPerformer

℗ 2017 Faber, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

Albumbeschreibung

Deutschsprachige Musik hat in den letzten Jahren eine regelrechte Renaissance erfahren und egal, welchen Radiosender oder Fernsehkanal man einschaltet, trifft man mit Sicherheit auf einen der jungen aufstrebenden Bands oder Solokünstler, die mit ihren Texten die Welt - oder wenigstens die deutsche Gesellschaft - verbessern wollen. In diesem ermüdenden Konglomerat deutscher Musiker lassen sich nur schwer Künstler ausfindig machen, die durch ihre Musik besonders hervorstechen oder die Musiklandschaft durch Außergewöhnliches und noch nie Dagewesenes bereichern. Bis jetzt. Der junge Schweizer Faber, Sohn des italienischen Liedermachers Pippo Pollina, verspricht dies nun zu ändern. Die bereits erschienenen Singles Alles Gute oder Es wird ganz groß ließen eine Originalität erkennen, auf die wir lange gewartet haben. Man möchte Schunkeln zu der Musik, die so traditionell nach heimischer Blaskapelle klingt, bis die ersten Songzeilen einen aufschrecken lassen - so verstörend ehrlich spricht er zu uns. Parolen wie "Wenn du am Boden bist, weißt du, wo du hingehörst" oder "Bleib dir nicht treu, sei niemals du selbst" klingen auf einmal wie die Ratschläge, auf die man schon so lange gewartet hat. So gern man Faber auch in eine Schublade stecken möchte - klingt er auf Lass mich nicht los nach Französischem Chanson und auf Alles Gute vielleicht nach der deutschsprachigen Version von Mumford & Sons mit einem Hauch Punk und einer Prise World Music - entflieht er mit jedem neuen Track der zuvor gefundenen Kategorie. Man könnte sagen, Fabers Musik wäre vor allem authentisch - wäre dieser Begriff nicht auch schon viel zu ausgelutscht, um diesen Künstler zu beschreiben. Mit diesem Debütalbum von Faber, dem wir ein "Qobuzissime" verleihen, macht deutsche Musik endlich wieder richtig Spaß: Musikalischer F-Aberwitz von allerhöchster Güte! © MH/Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
So Peter Gabriel
Peter Gabriel 1: Car Peter Gabriel
Us Peter Gabriel
Mehr auf Qobuz
Von Faber

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Udo Lindenberg, Überlebenskünstler

Udo Lindenberg. Eine Ikone. Ein aus der deutschen Musikbranche nicht mehr wegzudenkender Künstler, Maler, Poet, Humanist... Der Rock’n’Roller mit dem Hut und den zerzausten Haaren. Hinter dieser düsteren Erscheinung, die nur ab 15 Uhr aus seinem Hotelzimmer des Hamburger Atlantics kriecht, verbirgt sich ein Mann mit Superkräften, dem es immer gelang, genau Eines zu tun: sein Ding. Bis zum 05. Januar ist seine Ausstellung im Leipziger Museum der Bildenden Künste zu bewundern und am 16. Januar 2020 kommt seine Geschichte auf die große Leinwand. Wir blicken auf die Hintergründe seiner Höhen und Tiefen sowie seine bedeutendsten Alben, die daraus hervorgingen.

Reinhard Mey - zwischen Liedermacher und Schlagersänger

Reinhard Mey ist einer der bekanntesten Liedermacher Deutschlands. Oder sollte man sagen, ein Schlagersänger? Er bewegte sich in den 1960er Jahren im Netzwerk der internationalen Liedermacherszene, begann seine Karriere zunächst in Frankreich und den Niederlanden. Das zwischen der Schlagerszene und den linken Liedermachern gespaltene Deutschland stritt sich zunächst um die Positionierung des charmanten Sängers. Zu seichte Musik oder doch zu kritisch gegenüber seinen Liedermacher-Mitstreitern?

Grand Hotel van Cleef – Geburtstagsreise mit Vollpension

2017 feierte das Hamburger Label Grand Hotel van Cleef (dessen Name gewollt aus der Gastro-Szene stammt) sein 15. Jubiläum. Ein Label mit Herzblut, das sich stets die Nähe zu seinen Künstlern bewahrt. Rainer G. Ott - ja, das Wortspiel mit dem Allmächtigen ist bereits einige Male aufgegriffen worden - der schon seit der Gründung des Labels nicht mehr wegzudenken ist, beantwortete uns einige Fragen...

Aktuelles...