Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Rush - Rush

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Rush

Rush

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Rush

Rush

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Finding My Way Album Version
00:05:05

Terry Brown, Remix Engineer, StudioPersonnel - Alex Lifeson, ComposerLyricist - Geddy Lee, ComposerLyricist - Rush, Producer, Recording Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - John Rutsey, Drums, AssociatedPerformer

℗ 1974 UMG Recordings, Inc.

2
Need Some Love Album Version
00:02:19

Terry Brown, Remix Engineer, StudioPersonnel - Alex Lifeson, ComposerLyricist - Geddy Lee, ComposerLyricist - Rush, Producer, Recording Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 1974 Anthem Entertainment

3
Take A Friend Album Version
00:04:24

Terry Brown, Remix Engineer, StudioPersonnel - Alex Lifeson, ComposerLyricist - Geddy Lee, ComposerLyricist - Rush, Producer, Recording Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 1974 Anthem Entertainment

4
Here Again Album Version
00:07:34

Terry Brown, Remix Engineer, StudioPersonnel - Alex Lifeson, ComposerLyricist - Geddy Lee, ComposerLyricist - Rush, Producer, Recording Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 1974 Anthem Entertainment

5
What You're Doing Album Version
00:04:22

Terry Brown, Remix Engineer, StudioPersonnel - Alex Lifeson, ComposerLyricist - Geddy Lee, ComposerLyricist - Rush, Producer, Recording Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 1974 Anthem Entertainment

6
In The Mood Album Version
00:03:33

Terry Brown, Remix Engineer, StudioPersonnel - Geddy Lee, ComposerLyricist - Rush, Producer, Recording Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer

An Island Records Release; ℗ 1974 Anthem Entertainment

7
Before And After Album Version
00:05:34

Terry Brown, Remix Engineer, StudioPersonnel - Alex Lifeson, ComposerLyricist - Geddy Lee, ComposerLyricist - Rush, Producer, Recording Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 1974 Anthem Entertainment

8
Working Man Album Version
00:07:09

Terry Brown, Remix Engineer, StudioPersonnel - Alex Lifeson, ComposerLyricist - Geddy Lee, ComposerLyricist - Rush, Producer, Recording Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer

A Mercury Records release; ℗ 1974 Anthem Entertainment

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Mehr auf Qobuz
Von Rush

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
McCartney III Paul McCartney
Letter To You Bruce Springsteen
Rumours Fleetwood Mac
Panorama-Artikel...
Die 1000 Leben des David Bowie

Einzigartig und genial - David Bowie hat niemals aufgehört, sich neu zu erfinden und dabei eine faszinierende Diskographie hervorgebracht. Ein einzigartiger Fall in der Geschichte des Rock.

Elton John: die ersten 10 Jahre

Was bieten uns die ersten Jahre von Elton Johns Karriere? Eine umfangreiche Diskographie, eine unüberschaubare Anzahl von Hits, alles in eine üppige Verpackung gehüllt mit einigen dunklen Seiten. Anlässlich der Veröffentlichung der ihm gewidmeten Filmbiografie ("Rocketman" von Dexter Fletcher), werfen wir einen Rückblick auf die 1970er Jahre eines so großartigen Künstlers.

Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion auch 45 Jahre nach seiner Veröffentlichung nicht verblasst ist.​

Aktuelles...