Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

The Beatles|Rubber Soul (Remastered)

Rubber Soul (Remastered)

The Beatles

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Ihre mehr als anspruchsvollen Kompositionen von Help! hatten deutlich gemacht, dass die Beatles nicht vorhaben, länger die vier netten Jungen von nebenan zu bleiben. Vier Monate später zeigen die Fab Four mit Rubber Soul, das im Dezember 1965 erscheint, dass sie künstlerisch weiter gereift sind. Die Texte sind tiefgründiger (Bob Dylan war ein großer Einfluss, McCartney gestand), die Harmonien gewagter und die Instrumentarien ausgefallener, wie die Sitar in Norwegian Wood oder der samtige Bass von Think For Yourself zeigen. Balladen wie Girl oder Michelle, sind einfach nur wunderschön. Vor allem mischt dieses sechste Studioalbum verschiedenste Stile miteinander - sei es Pop, natürlich, R&B, Folk, Soul oder Psychedelic Rock. Rubber Soul ist auch der Beginn der Ausgestaltung der vier Persönlichkeiten und der Zeitpunkt, an dem die Arbeit des Produzenten George Martin John, Paul, George und Ringo dabei unterstützt, sich von ihrer "Jugend" weg zu bewegen und ihre unumgängliche Mauser zu verfeinern, an Bedeutung gewinnt. © MZ / Qobuz

Weitere Informationen

Rubber Soul (Remastered)

The Beatles

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 90 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 90 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Drive My Car (Remastered)
00:02:28

John Lennon, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Paul Mccartney, Bass Guitar, Slide Guitar, Piano, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - GEORGE HARRISON, Guitar, Background Vocalist, AssociatedPerformer - George Martin, Producer - Ringo Starr, Bells, Drums, Tambourine, AssociatedPerformer - The Beatles, MainArtist

℗ 2009 Calderstone Productions Limited (a division of Universal Music Group)

2
Norwegian Wood (This Bird Has Flown) (Remastered)
00:02:04

John Lennon, Acoustic Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Paul Mccartney, Bass Guitar, Background Vocalist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - GEORGE HARRISON, Sitar, AssociatedPerformer, 12-String Acoustic Guitar - George Martin, Producer - Ringo Starr, Cymbals, Drums, Tambourine, Maracas, AssociatedPerformer - The Beatles, MainArtist

℗ 2009 Calderstone Productions Limited (a division of Universal Music Group)

3
You Won't See Me (Remastered)
00:03:19

John Lennon, ComposerLyricist - Paul Mccartney, ComposerLyricist - George Martin, Producer - The Beatles, MainArtist

℗ 2009 Calderstone Productions Limited (a division of Universal Music Group)

4
Nowhere Man (Remastered)
00:02:43

John Lennon, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Paul Mccartney, Bass Guitar, Background Vocalist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - GEORGE HARRISON, Guitar, Background Vocalist, AssociatedPerformer - George Martin, Producer - Ringo Starr, Drums, AssociatedPerformer - The Beatles, MainArtist

℗ 2009 Calderstone Productions Limited (a division of Universal Music Group)

5
Think For Yourself (Remastered)
00:02:18

GEORGE HARRISON, ComposerLyricist - George Martin, Producer - The Beatles, MainArtist

℗ 2009 Calderstone Productions Limited (a division of Universal Music Group)

6
The Word (Remastered)
00:02:43

John Lennon, ComposerLyricist - Paul Mccartney, ComposerLyricist - George Martin, Producer - The Beatles, MainArtist

℗ 2009 Calderstone Productions Limited (a division of Universal Music Group)

7
Michelle (Remastered)
00:02:42

John Lennon, Acoustic Guitar, Background Vocalist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Paul Mccartney, Acoustic Guitar, Bass Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - GEORGE HARRISON, Guitar, Background Vocalist, AssociatedPerformer, 12-String Acoustic Guitar - George Martin, Producer - Ringo Starr, Drums, AssociatedPerformer - The Beatles, MainArtist

℗ 2009 Calderstone Productions Limited (a division of Universal Music Group)

8
What Goes On (Remastered)
00:02:48

Richard Starkey, ComposerLyricist - John Lennon, ComposerLyricist - Paul Mccartney, ComposerLyricist - George Martin, Producer - The Beatles, MainArtist

℗ 2009 Calderstone Productions Limited (a division of Universal Music Group)

9
Girl (Remastered)
00:02:31

John Lennon, Acoustic Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Paul Mccartney, Bass Guitar, Background Vocalist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - GEORGE HARRISON, Bouzouki, Acoustic Guitar, Background Vocalist, AssociatedPerformer - George Martin, Producer - Ringo Starr, Drums, AssociatedPerformer - The Beatles, MainArtist

℗ 2009 Calderstone Productions Limited (a division of Universal Music Group)

10
I'm Looking Through You (Remastered)
00:02:26

John Lennon, ComposerLyricist - Paul Mccartney, ComposerLyricist - George Martin, Producer - The Beatles, MainArtist

℗ 2009 Calderstone Productions Limited (a division of Universal Music Group)

11
In My Life (Remastered)
00:02:26

John Lennon, Guitar, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Paul Mccartney, Bass Guitar, Background Vocalist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - GEORGE HARRISON, Guitar, Background Vocalist, AssociatedPerformer - George Martin, Producer, Piano, AssociatedPerformer - Ringo Starr, Bells, Drums, Tambourine, AssociatedPerformer - The Beatles, MainArtist

℗ 2009 Calderstone Productions Limited (a division of Universal Music Group)

12
Wait (Remastered)
00:02:14

John Lennon, ComposerLyricist - Paul Mccartney, ComposerLyricist - George Martin, Producer - The Beatles, MainArtist

℗ 2009 Calderstone Productions Limited (a division of Universal Music Group)

13
If I Needed Someone (Remastered)
00:02:22

GEORGE HARRISON, ComposerLyricist - George Martin, Producer - The Beatles, MainArtist

℗ 2009 Calderstone Productions Limited (a division of Universal Music Group)

14
Run For Your Life (Remastered)
00:02:20

John Lennon, ComposerLyricist - Paul Mccartney, ComposerLyricist - George Martin, Producer - The Beatles, MainArtist

℗ 2009 Calderstone Productions Limited (a division of Universal Music Group)

Albumbeschreibung

Ihre mehr als anspruchsvollen Kompositionen von Help! hatten deutlich gemacht, dass die Beatles nicht vorhaben, länger die vier netten Jungen von nebenan zu bleiben. Vier Monate später zeigen die Fab Four mit Rubber Soul, das im Dezember 1965 erscheint, dass sie künstlerisch weiter gereift sind. Die Texte sind tiefgründiger (Bob Dylan war ein großer Einfluss, McCartney gestand), die Harmonien gewagter und die Instrumentarien ausgefallener, wie die Sitar in Norwegian Wood oder der samtige Bass von Think For Yourself zeigen. Balladen wie Girl oder Michelle, sind einfach nur wunderschön. Vor allem mischt dieses sechste Studioalbum verschiedenste Stile miteinander - sei es Pop, natürlich, R&B, Folk, Soul oder Psychedelic Rock. Rubber Soul ist auch der Beginn der Ausgestaltung der vier Persönlichkeiten und der Zeitpunkt, an dem die Arbeit des Produzenten George Martin John, Paul, George und Ringo dabei unterstützt, sich von ihrer "Jugend" weg zu bewegen und ihre unumgängliche Mauser zu verfeinern, an Bedeutung gewinnt. © MZ / Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

The Dark Side Of The Moon

Pink Floyd

Wish You Were Here

Pink Floyd

Wish You Were Here Pink Floyd

The Wall

Pink Floyd

The Wall Pink Floyd

Back To Black

Amy Winehouse

Back To Black Amy Winehouse
Mehr auf Qobuz
Von The Beatles

Revolver

The Beatles

Revolver The Beatles

Revolver

The Beatles

Revolver The Beatles

Abbey Road

The Beatles

Abbey Road The Beatles

Abbey Road

The Beatles

Abbey Road The Beatles

The Beatles (White Album) [Super Deluxe]

The Beatles

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Fragments - Time Out of Mind Sessions (1996-1997): The Bootleg Series, Vol. 17 (Deluxe Edition)

Bob Dylan

Money For Nothing

Dire Straits

Money For Nothing Dire Straits

Rumours

Fleetwood Mac

Rumours Fleetwood Mac

Harvest

Neil Young

Harvest Neil Young

The Lockdown Sessions

Roger Waters

The Lockdown Sessions Roger Waters
Panorama-Artikel...
Das weiße Album der Beatles, die Entstehung eines Mythos

Das einzige Doppelalbum der Beatles, das umgangssprachlich meist nur „The White Album“ genannt wird, feierte 2018 seinen 50. Geburtstag und erschien zu diesem Anlass als Deluxe-Version mit zahlreichen bisher unveröffentlichten Tracks. 

Britpop in 10 Alben

“Wenn das Ziel des Punk war, die Hippies loszuwerden, dann ist unseres, dem Grunge ein Ende zu bereiten.” Als Damon Albarn mit diesem Satz 1993 ganz England einen kräftigen Schlag versetzt, nimmt es wieder seinen Platz auf dem musikalischen Spielfeld ein, das von Seattle mit dem Grunge und Nirvana besetzt war. Der britische Pop, der eng mit dem politischen Geschehen verbunden ist, entdeckt das Tageslicht genau zu der Zeit, als Tony Blair und seine New Labour Party die Bühne betreten. Die englische Romantik wird gegenüber der amerikanischen wieder attraktiv, da diese häufig als zu hohl bezeichnet wird. Bühne frei für “Cool Britannia”.

Rammstein — Metal über alles

Auch wenn Rammstein den Industrial Metal einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht haben wie noch keine andere Band zuvor, hat ihre Art, mit Klischees zu spielen und mit den Grenzen der politischen Korrektheit zu kokettieren, schon viele schockiert. Gleichzeitig sind sie den Weg einer Band gegangen, die mit ihren Texten, Albencovern, Musikvideos und vor allem ihrem unaufhaltsamen Sinn für Show die Musikgeschichte geprägt hat.

Aktuelles...