Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Fair Warning - Rainmaker

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Rainmaker

Fair Warning

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Rainmaker

Fair Warning

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
The Heart Of Summer
00:03:45

Fair Warning, Producer, MainArtist - Ule W. Ritgen, Composer, Lyricist

1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY 1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

2
Don't Give Up
00:04:11

Fair Warning, Composer, Producer, MainArtist - Helge Engelke, Composer, Lyricist

1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY 1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

3
Burning Heart
00:03:53

Fair Warning, Composer, Producer, MainArtist - Ule W. Ritgen, Composer, Lyricist

1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY 1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

4
Rain Song
00:03:50

Fair Warning, Producer, MainArtist - Ule W. Ritgen, Composer, Lyricist

1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY 1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

5
Get A Little Closer
00:04:16

Fair Warning, Composer, Producer, MainArtist - Ule W. Ritgen, Composer, Lyricist

1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY 1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

6
Desert Song
00:06:47

Fair Warning, Producer, MainArtist - Ule W. Ritgen, Composer, Lyricist

1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY 1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

7
What Did You Find
00:04:58

Fair Warning, Producer, MainArtist - Helge Engelke, Composer, Lyricist

1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY 1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

8
Pictures Of Love
00:04:40

Fair Warning, Producer, MainArtist - Ule W. Ritgen, Composer, Lyricist

1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY 1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

9
Lonely Rooms
00:04:55

Fair Warning, Producer, MainArtist - Helge Engelke, Composer, Lyricist

1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY 1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

10
One Way Up
00:03:32

Fair Warning, Producer, MainArtist - Ule W. Ritgen, Composer, Lyricist

1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY 1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

11
Angel Of Dawn
00:03:55

Fair Warning, Producer, MainArtist - Ule W. Ritgen, Composer, Lyricist

1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY 1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

12
Stars And The Moon
00:04:10

Fair Warning, Producer, MainArtist - Helge Engelke, Composer, Lyricist

1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY 1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

13
Desolation Angels
00:03:36

Fair Warning, Producer, MainArtist - Ule W. Ritgen, Composer, Lyricist

1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY 1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

14
The Call Of The Wild
00:03:48

Fair Warning, Producer, MainArtist - Ule W. Ritgen, Composer, Lyricist, Arranger

1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY 1992 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

15
Too Late For Love
00:04:02

Fair Warning, Producer, MainArtist - Ule W. Ritgen, Composer, Lyricist

1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY 1995 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
So Peter Gabriel
Peter Gabriel 1: Car Peter Gabriel
Us Peter Gabriel
Plays Live Peter Gabriel
Mehr auf Qobuz
Von Fair Warning
Sundancer Fair Warning
The Box Fair Warning
Best and More Fair Warning
Save Me Fair Warning
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Udo Lindenberg, Überlebenskünstler

Udo Lindenberg. Eine Ikone. Ein aus der deutschen Musikbranche nicht mehr wegzudenkender Künstler, Maler, Poet, Humanist... Der Rock’n’Roller mit dem Hut und den zerzausten Haaren. Hinter dieser düsteren Erscheinung, die nur ab 15 Uhr aus seinem Hotelzimmer des Hamburger Atlantics kriecht, verbirgt sich ein Mann mit Superkräften, dem es immer gelang, genau Eines zu tun: sein Ding. Bis zum 05. Januar ist seine Ausstellung im Leipziger Museum der Bildenden Künste zu bewundern und am 16. Januar 2020 kommt seine Geschichte auf die große Leinwand. Wir blicken auf die Hintergründe seiner Höhen und Tiefen sowie seine bedeutendsten Alben, die daraus hervorgingen.

British Blues Boom: Chronik einer Revolution

Die Tatsache, dass Joe Bonamassa ein Jahr nach seinem Blue & Lonesome der Rolling Stones mit British Blues Explosion wiederkehrt, bedeutet, dass der British Blues Boom mehr als nur ein kurzlebiger Trend war… Das Interesse einer jungen Generation an den großen amerikanischen Blues-Ikonen, die in ihrem Land unbekannt waren, erschöpfte sich nicht nach einer gewissen Zeit, sondern löste eine wahre Revolution aus, bei der Eric Clapton, Jeff Beck und Jimmy Page die drei größten Agitatoren waren. Jenseits des Ärmelkanals wurden sie gar als die „Heilige Dreifaltigkeit“ der Geschichte des Rock bzw. der Gitarre gefeiert. Zwar waren sie bei weitem nicht die einzigen Musiker, die damit zu tun hatten. Doch aufgrund ihrer jeweiligen Laufbahn entdeckte man, dass der Blues nicht etwa eine Musik mit abgelaufenem Haltbarkeitsdatum war, sondern ein Tor zu anderen musikalischen Dimensionen mit neuen Wegen und Möglichkeiten.

Elvis, immer noch der King?

42 Jahre nach seinem Tod ist Elvis Presley immer noch ein unübertroffener Wegbereiter. Auch wenn seine unentbehrlichen Aufnahme-Sessions von 1954/1955 beim Label Sun ein Eckpfeiler des Rock’n’Roll bedeuten, scheint die Aura des King bei den jüngeren Generationen im Hinblick auf den Einfluss der Beatles, der Stones oder den Beachboys zu verblassen. Und dennoch...

Aktuelles...